Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • USD/CAD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/CAD zum ersten Mal seit Nov 08, 2019 als USD/CAD in der Nähe von 1,32 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CAD Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/oFrdj30FqT
  • 🇬🇧 GBP RICS-Hauspreisindex (NOV), Aktuell: -12.0% Erwartet: -5.0% Vorher: -6.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇦🇺 AUD Inflationserwartungen der Verbraucher (DEC), Aktuell: 4.0% Erwartet: N/A Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇬🇧 GBP RICS-Hauspreisindex (NOV), Aktuell: -12 Erwartet: -5.0% Vorher: -5.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: -6.1% Erwartet: -1.9% Vorher: 5.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • In Kürze:🇬🇧 GBP RICS-Hauspreisindex (NOV) um 00:01 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -5.0% Vorher: -5.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Inflationserwartungen der Verbraucher (DEC) um 00:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -1.7% Vorher: 5.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,01 % 🇳🇿NZD: 0,61 % 🇨🇦CAD: 0,45 % 🇬🇧GBP: 0,29 % 🇯🇵JPY: 0,16 % 🇨🇭CHF: 0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JsiBw4tp6p
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,21 % Gold: 0,74 % WTI Öl: 0,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EDnhSRoBne
NZD/USD SSI signalisiert Short-Ausbruch

NZD/USD SSI signalisiert Short-Ausbruch

2015-05-28 21:21:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Senior Strategist
Teile:

Anknüpfungspunkte:

-11 von 12 Paaren reflektieren einen starken richtungweisenden Trend

-8 von 12 Paaren reflektieren gedämpfte Volatilität

-NZD/USD befindet sich oberhalb einer 4-jährigen Unterstützung mit dem SSI bei +3

Die DailyFX Plus Breakout2 Strategie ist eine der beliebtesten Strategien unter den Tradern. Dieser Artikel hat zum Ziel, jene Märkte aufzuzeigen, in denen Breakout-Bedingungen vorherrschen und bei denen somit eine Fortsetzung nach einem Breakout wahrscheinlicher ist.

Richtungweisende Bewegungen haben in den letzten Wochen zugenommen, denn 11 von 12 Paaren reflektieren einen starken richtungweisenden Trend. Dies wird mittels einer Bewertung des ADX und Rate of Change Indikators festgestellt. Der größte Schmerz wird jetzt gerade durch die relativ zahme Volatilität verursacht. 8 von 12 verfolgten Paaren zeigen Volatilitätslevel, die vermuten lassen, dass es zeitweise Marktbedingungen gibt, auf die man ein Auge haben sollte.

Denken Sie daran, damit Durchbrüche allgemein erfolgreich sein können, möchten wir im Idealfall eine steigende Volatilität sehen.

DailyFX Plus Breakout2 Überzeugungschart für den 29. Mai 2015

ADX

ROC

Volatility Expansion?

Sentiment-Signal

Überzeugung

EUR/USD

Trend

Bärisch

Ja

Bullisch

2

AUD/USD

Trend

Bärisch

Nein

Bärisch

2

GBP/USD

Trend

Bärisch

Nein

Bärisch

2

NZD/USD

Trend

Bärisch

Ja

Bärisch

3

USD/CHF

Trend

Bullisch

Ja

Bärisch

2

USD/CAD

Trend

Bullisch

Nein

Bullisch

2

USD/JPY

Trend

Bullisch

Nein

Neutral

1

EUR/JPY

Trend

Bullisch

Ja

Bärisch

1

GBP/JPY

Trend

Bullisch

Nein

Bullisch

1

CHF/JPY

Trend

Bullisch

Nein

Bullisch

1

AUD/JPY

Range

Neutral

Nein

Bärisch

1

EUR/AUD

Trend

Bullisch

Nein

Bullisch

2

Fett und kursiv gedruckte Werte illustrieren jene Paare, deren Überzeugungswerte sich seit dem vorherigen Bericht verändert haben.

Um weitere Artikel zur Beurteilung der Überzeugung für DailyFX Plus Breakout2 Signale oder das Trading eines automatisierten Portfolios per E-Mail zu erhalten, tragen Sie sich bitte in meinen E-Mail-Verteiler hier ein.

(Erstellt mit Trading View Charts)

Sie werden anhand des Überzeugungscharts oben feststellen, dass der NZD/USD auf einen Wert von "3" hochgestuft wurde. Nach Untersuchung des NZD/USD Kurscharts, befindet sich der Kurs oberhalb einer 4-jährigen Unterstützung bei 0,7108. Außerdem zeigt der SSI einen Wert von +3, was bedeutet, dass es drei Mal so viele Käufer wie Verkäufer gibt. Diese Gruppe von Käufern wird zu unserem zukünftigen Pool von Verkäufern, falls sich ein Bruch tiefer entwickelt. Letztendlich sind die Bedingungen reif für einen wesentlichen Bruch tiefer.

Es gibt bis zum nächsten wichtigen Swing-Tief von 0,65 viel offenen Raum. Außerdem gibt es Wellenbeziehungen nahe dem Bereich 0,61-0,64, daher besteht größeres Potenzial für eine Fortsetzung eines Durchbruchs.

Überzeugungschart der letzten Woche AUD/USD SSI wechselt netto auf Käufer

Wie Sie im Chart oben sehen können, sind der ADX und Rate of Change (ROC) gruppiert worden. Da der ADX keine Richtung aufzeigt sondern nur die Stärke der Bewegung, verbinden wir ihn mit dem Rate of Change Indikator.

Wenn man mit einer Breakout-Strategie tradet, möchte man am liebsten den Kurs in einem Trend und in Bewegung sehen. Dies könnte die Chance eines Breakouts mit einer erfolgreichen Fortsetzung erhöhen. Wenn der Kurs in einer Range tradet und der ROC neutral ist, deutet dies an, dass sich der Kurs bei den aktuellen Levels wohlfühlt, solange kein Auslöser den Kurs stört.

Ideal wäre es, wenn wir eine Bewegung in eine bestimmte Richtung mit steigender Volatilität sehen würden. Eine zunehmende Volatilität kann mit der Analyse der ATR-Range oder Volumenexpansion beurteilt werden.

Der vierte Bestandteil ist das Sentiment, das wir durch den SSI von FXCM messen können. Das Ergebnis "bärisch" bedeutet, dass der SSI > 1,22 ist, und “bullisch” heißt, er ist <-1,22. Für eine aktuelle Ablesung des SSI, melden Sie sich bei DailyFX Plus an (registrieren Sie sich hier für eine kostenlose Probe wenn Sie kein Live-Konto bei FXCM haben) und gehen Sie zum Abschnitt Speculative Sentiment Index (SSI).

Wenn dies zusammengefügt wird, erhalten wir einen Wert zur Überzeugung. Bitte beachten Sie, dieser Überzeugungswert die Meinung des Autors ist und keine Empfehlung zum Traden, mit oder ohne DailyFX Plus Breakout2-Strategie, darstellt.

Ein Überzeugungswert von "3" bedeutet, dass die Zutaten für Marktbedingungen mit Breakout vorhanden sind, die die Breakout2-Strategie mag. Eine Zahl "1" repräsentiert eine gemischte Einstellung, und die Breakout2-Strategie läuft eher Gefahr, in eine Marktbedingung zu geraten, die vielleicht keine Breakouts liefern wird.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.