Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,29 % 🇳🇿NZD: 0,28 % 🇦🇺AUD: 0,16 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇪🇺EUR: -0,19 % 🇯🇵JPY: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7RFznqWWVb
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,15 % Silber: 0,12 % Gold: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/a7QWL4xeJl
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,98 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1T3mNDIZsc
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,02 % CAC 40: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8zLJO3bEOc
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,03 % WTI Öl: 0,00 % Gold: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/DDBqVgWLNU
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,98 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xZ2ALFCFyR
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,57 % Dow Jones: 0,08 % Dax 30: -0,10 % CAC 40: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/tHHP4TetRk
  • #Dax bulls are still alive. Next long trade planned at 12.795 tp at somewhere around 12.825 #Daytrading No Advice! https://t.co/xa50sFLMdn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,98 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IcrnoBxT1B
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,25 % Gold: -0,28 % WTI Öl: -1,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/n9uv4oyKJC
EUR/JPY Neue Analyse zum Trend - FX Sentiment & Volumen

EUR/JPY Neue Analyse zum Trend - FX Sentiment & Volumen

2015-05-12 19:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Das FXCM Trading Volumen im EUR/JPY erlebte eine abrupte Wende, als der Kurs denWiderstand nach einer Reihe tieferer Hochs und tieferer Tiefs durchbrach. Nachdem der SSI ein größeres Verhältnis als 2:1 im Short-Interesse zeigt, bevorzugen Sentiment-Trader die Oberseite.

Gesprächsansätze:

  • Das Trading-Volumen im EUR/JPY steigt in Tagen mit einem Anstieg und ist an Tagen mit Rückgängen verhalten
  • Ein Durchbruch über das 100-DMA fand mit bullischem Volumen statt
  • Der SSI im EUR/JPY steht bei -2,08, ein bullisches Signal

Es wäre ein schwerwiegender Fehler, den Japanischen Yen nur mit dem USD/JPY zu vergleichen. Obwohl dieses Paar im Verlauf des Jahres 2015 bisher eher seitwärts tradete, sind andere JPY-Crosses aufgrund der Schwäche des Yens und der Stärke der Basis-Währung ausgebrochen.

In diesem Artikel gehen wir darauf ein, was diese Umstände für das Währungspaar zukünftig bedeuten.

Das Retail Sentiment wird mit dem Speculative Sentiment Index von DailyFX Plus ermittelt. Er ist für reale Kontoinhaber von FXCM kostenlos, aber er kann auch kostenlos von jedem mit einer Testversion für zwei Wochen abgerufen werden: DailyFX Plus Testversion. Meistens hilft uns der SSI, den Beginn eines neuen Trends zu erkennen, die normalerweise von der Retail-Trading-Masse bekämpft wird.

Das Retail Volumen ist auf der FXCM Trading Station Desktop Plattform erhältlich. Diese kostenlose Software kann hier heruntergeladen werden, und hier können Sie ein kostenloses Login für ein Demo-Konto erhalten. Das Real Volumen ist ein Standard-Indikator, der zu Ihren Charts hinzugefügt werden kann. Das Volumen wird von institutionellen FX Tradern wie auch von Tradern anderer Märkte verwendet, um die Teilnahme im Markt während einer Bewegung zu ermitteln.

Volumen im EUR/JPY deutet auf Oberseite hin, da Widerstand bricht - Bullisch

Wenn wir das Volumen als Trading-Vorteil verwenden wollen, suchen wir üblicherweise die Richtung, in der ein Kurs tradet, wenn das Volumen am höchsten ist. Die Logik dahinter ist die, dass je mehr Volumen während einer bestimmten Bewegung vorhanden ist, desto überzeugter die Bewegung ist. Eine weitere Anwendungsmethode besteht darin, dass das Volumens aufzeigen kann, ob ein sozialer Beweis oder Bestätigung einer Bewegung existiert oder nicht.

Der nachstehende Tageschart zeigt wie der EUR/JPY aus einer Reihe tieferer Hochs und tieferer Tiefs ausbrach. Tatsächlich gab es im Laufe des letzten Monats drei Tage mit dem stärksten Volumen oder mit den Tagen mit einem Anstieg ab dem Tief vom 14. April 2015 bei 126,08. Die Kursbewegung und das Volumen auf dem Chart zeigen uns genauer, wie bullisch der EUR/JPY werden könnte.

Learn Forex: EUR/JPY wendet Fokus auf ehemaligen Widerstand zur Bestätigung des Anstiegs

EUR/JPY Neue Analyse zum Trend - FX Sentiment & Volumen

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Auch wenn der EUR/JPY bereits 700 Pips seit seinem Tief zugelegt hat, könnte er immer noch einige Etappen weiter steigen. Wie wir in unserer Forschungsreiche "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader" herausfanden, kann es nutzlos sein, einen sich entwickelnden Trend zu bekämpfen.

Wenn wir uns die Kursbewegung auf dem Chart anschauen, so zeigt der Bereich von 136,25 bis 136,75 einen Widerstand. Ein Durchbruch dieses Levels nach oben, mit einem Volumen, das immer noch ein Engagement der Käufer aufzeigt sowie einem SSI, der weiter sinkt, werden uns helfen, unsere Ansicht eines weiteren Anstiegs zu bestätigen.

EUR/JPY: SSI erreicht -2.08 : Bullisch

Der Speculative Sentiment Index oder SSI ist ein Kontraindikator, mit dem wir Trades einnehmen, die das Gegenteil seines Wertes anzeigen. Wenn also der SSI positiv ist, suchen wir Sell-Trades, und wenn der SSI negativ ist, suchen wir Buy-Trades. Normalerweise ist ein Wert von mehr als 1,5 oder weniger als -1,5 statistisch gesehen bedeutend, und dann sollte man wachsamer auf Breakouts achten, die gegen die Positionierung der Retail-Trader-Masse stattfinden.

Die umgekehrte Beziehung des SSI zum Kurs deutet auf einen Anstieg im EUR/JPY hin. 68% der Retail Trader sind im Short. Ein SSI von -2,08 ist der tiefste SSI-Wert, den wir seit dem Hoch im Dezember 2014 erlebten. Wir verwenden unseren SSI als Kontraindikator zur Kursbewegung, und die Tatsache, dass die Mehrheit der Trader im Short ist gibt uns das Signal, dass der EUR/JPY weiter ansteigen könnte. Die Trader-Masse ist noch stärker im Netto-Short im Wochenvergleich. Die Kombination des aktuellen Sentiments und der jüngsten Veränderung in der Kursbewegung bietet uns eine weitere bullische Trading-Tendenz.

Learn Forex: EUR/JPY: SSI erreicht 12-Monatstiefs

EUR/JPY Neue Analyse zum Trend - FX Sentiment & Volumen

(Bildauszug aus DailyFXPlus.com)

Zusammenfassung

Die aufregendsten neuen Trends und Trades findet man als Trader oft in der gegensätzlichen Überzeugung im Markt. Dies geschieht gerade im EUR/JPY, denn ein starker Trend brachte uns seit Dezember 2014 von 149,77 bis März 2015 um fast 2500 Pips tiefer auf 126,08. Das Sentiment und das Volumen bieten uns Signale die zeigen, dass die Wende höher jedoch noch Spielraum für eine Fortsetzung hat. Das Risiko muss jedoch immer kontrolliert werden, falls sich dies nicht so entwickelt wie es bisher geschah. Achten Sie weiterhin auf die Kursbewegung, das Sentiment und das Volumen um zu sehen, ob sich die Wende höher fortsetzt. Sie können auch gerne ein kostenloses Demo-Konto verwenden, um Ihr Trading risikolos zu üben bevor Sie mit richtigem Geld traden, falls Sie sich erst seit Kurzem mit dem Trading befassen.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.