Verpassen Sie keinen Artikel von Rob Pasche

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Rob Pasche abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte:

  • GBP/USD brach auf neue Tiefs
  • Breakout fand bei starkem Volumen statt
  • GBP/USD SSI erreichte +3, Retail-Teilnehmer hielten zu 75% long

Seit unserem letzten Blick auf das GBP/USD ist das Pfund um zirka 200 Pips gefallen, besonders zur Freude von Sentiment- und Volumen-Tradern. Wir hatten angemerkt, dass sich das Volumen steigert, während der Kurs fiel, und dass die meisten Retail Trader long GBP/USD hielten. Beide Faktoren signalisierten einen weiteren GBP/USD Rückgang.

Heute werden wir eine Aktualisierung hinsichtlich Positionierung unserer Konten auf Basis der neusten Sentiment- und Volumenwerte vornehmen. Außerdem zeigt Ihnen der folgende Link wie Sie auf diese Tools zugreifen können, falls Sie Sentiment und Volumen für Ihr eigenes Trading einsetzen möchten.

Das Retail Sentiment wird mit dem DailyFX Plus Speculative Sentiment Index ermittelt. Es ist für Kontoinhaber von FXCM kostenlos, aber auch für jene, die eine Testversion für zwei Wochen verwenden: DailyFX Plus Testversion

Das Retail Volumen ist auf der FXCM Trading Station Desktop Plattform erhältlich. Es ist eine kostenlose Software, die hier heruntergeladen werden kann, und ein kostenloses Demo-Login kann man hier erhalten. Der Real Volume Indikator kann standardmäßig auf Ihre Charts hinzugefügt werden.

GBP/USD Breakout auf überdurchschnittlichem Volumen - Bärisch

Eine Verwendung des realen Volumens ist die als ein Bestätigungswerkzeug für einen Breakout. Trader achten darauf, wann der Kurs mit ungewöhnlich hohem Volumen über oder unter die Unterstützung oder den Widerstand bricht. Wenn es das Volumen während einer Bewegung sehr hoch war, dann ist dies ein Hinweis auf eine stärkere Überzeugung im Gegensatz zu einem Bruch mit geringen Voumen.

Im Chart unten können wir die Volumenspitzen erkennen, die erzeugt wurden als das GBP/USD ein wichtiges Unterstützungslevel durchbrach. Obwohl wir heute nicht eine starke Fortsetzung erlebt haben, gibt es sicherlich viele Trader, die dieses Paar hinsichtlich eines weiteren Bruchs beobachten.

Learn Forex: GBP/USD Breakout bei überdurchschnittlichem Volumen

Analyse des Forex Sentiments & Volumens - GBP/USD

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Heute haben wir die Erzeugung eines weiteren Tiefs erlebt, doch später glich der Kurs sich wieder aus. Dies könnte entmutigend für GBP/USD Short-Trader sein, doch der Ausgleich fand mit zirka der Hälfte des Volumens statt, das erzeugt wurde, als der tatsächliche Breakout stattfand. Dies könnte bereits an sich als bärisches Signal gewertet werden.

GBP/USD SSI erreicht extrem positiven Wert - Bärisch

Letzte Woche war ein historischer Moment, als das GBP/USD einen SSI-Wert von +3 erreichte. Das bedeutet, dass 75% der GBP/USD Trader bei FXCM im Long waren, ein deutlicher Hinweis auf das Sentiment. Tatsächlich war dies der höchste SSI, den wir seit fast zwei Jahren im GBP/USD gesehen haben.

Der nachstehende Chart wurde aus dem Live-Portal von DailyFX On-Demand kopiert. Er zeigt uns präzisere Sentiment-Informationen der letzten 3 Monate an. Der Sprung im SSI fiel mit dem Ausbruch des GBP/USD zusammen. Seither ist der SSI auf 'gemäßigtere' +1,6 gesunken, was bedeutet, dass das Verhältnis zwischen Longs und Shorts ungefähr 60:40 beträgt.

Learn Forex: GBP/USD SSI erreicht Zweijahreshoch

Analyse des Forex Sentiments & Volumens - GBP/USD

(Bildauszug aus DailyFXOn-Demand)

Ich wünsche mir, dass der SSI wieder über +2,0 steigt, denn in den letzten 3 Monaten sahen wir die stärksten Rückgänge bei diesen Levels. Aber solange der SSI positiv bleibt, halte ich an meiner Short-Tendenz fest.

Zusammenfassung

Wir erwarten dank des positiven SSI und dem bestätigenden Volumen weiterhin, dass der Cable fallen wird. Falls Sie benachrichtigt werden möchten, wenn neue Artikel veröffentlicht werden, tragen Sie sich bitte in meinen E-Mail Verteiler ein. Sie können auch ein kostenloses Demokonto verwenden, um Ihr Trading ohne Risiko zu üben, bevor Sie mit richtigem Geld traden und Ihre eigenen Analysen durchführen.

Gutes Trading!