Verpassen Sie keinen Artikel von Rob Pasche

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Rob Pasche abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gesprächsansätze:

  • Der USD/JPY befand sich in einem dauerhaften Aufwärtstrend
  • Das Volumen begann mit Warnungen während bullischen Bewegungen, ein bärisches Signal
  • Das Retail-Sentiment hat auf positiv gewechselt, ein bärisches Signal

Ich gehöre normalerweise nicht zu denen, die gegen einen starken Trend traden. Als ich also zu Beginn die Sell-Signale beim USD/JPY sah, war ich skeptisch. Er ist so lange gestiegen, dass ich Mühe hatte, mich von einer Wende überzeugen zu lassen. Aber wenn ich die jüngsten Volumenlevels für die letzten Kurs-Swings betrachte und das entsprechende Retail-Sentiment ablese, könnte der USD/JPY tatsächlich sinken.

Schreiben Sie sich in meinen E-Mail-Verteiler ein, um meine Artikel und Videos zu erhalten.

USD/JPY: Volumen nimmt während bullischen Bewegungen ab - Bärisch

In meinem letzten Artikel mit dem Titel Auf Volumen basierende Trading-Strategien, Teil 2: Trendbestätigung behandelte ich die Bedeutung des Volumens für die Bestätigung von Kursbewegungen. Wir möchten grundsätzlich das Volumen steigen sehen, wenn der Kurs in unserer bevorzugten Richtung tradet (und es sinken sehen, wenn der Kurs in der Gegenrichtung tradet).

Der nachstehende Tageschart zeigt die jüngste Kursbewegung im USD/JPY und das entsprechende Volumen. Das unterschiedliche Volumen, wenn der Kurs steigt oder fällt, ist deutlich zu erkennen. Jedesmal, wenn der Kurs eine Rallye verzeichnet, sehen wir das Volumen abnehmen; und jedesmal, wenn der Kurs sinkt, nimmt das Volumen zu.

Learn Forex: USD/JPY Tageschart – Das Volumen bietet einen bärischen Ausblick

Wie das Volumen und das Sentiment auf einen USD/JPY-Rückgang hindeuten

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

USD/JPY SSI hat auf positiv gewechselt - Bärisch

Ich schätze den SSI mehr als jedes andere Trading-Werkzeug. Wenn Sie nicht wissen, wie er funktioniert, lesen Sie diesen Artikel über die Verwendung des SSI. Als Kontraindikator verwenden wir den SSI um zu verkaufen, wenn er positiv ist; und wenn er negativ ist, kaufen wir. Dies klingt nun zu einfach, als dass es funktionieren könnte, aber ich habe immer wieder erlebt, dass der SSI tatsächlich Recht hatte. Es gibt keine Garantie, dass er immer richtig liegt, aber ich glaube, dass er gut genug funktioniert, um den Forex Tradern einen Vorteil zu verschaffen.

Der nachstehende Chart zeigt den Verlauf des SSI (rote und grüne Bars) und den Kurs (schwarze Linie). In den vergangenen zwei Jahren sahen wir Zyklen mit positivem und negativem SSI, und die darauffolgende Reaktion des Kurses. Wenn der SSI negativ (rot) war, verzeichnete der Kurs deutliche Rallyes. Wenn der SSI positiv (grün) war, stockte der Kurs und tradete seitwärts.

Learn Forex: USD/JPY mit Speculative Sentiment Index (SSI) - Wechsel auf positiv

Wie das Volumen und das Sentiment auf einen USD/JPY-Rückgang hindeuten

(Bildauszug von DailyFXPlus.com)

Zurzeit befinden wir uns in einer stockenden Phase, in der der Kurs weder steigt noch sinkt, aber wenn der Kurs unter das nächste Swing-Tief von 115,50 ausbrechen kann und der SSI weiterhin grün bleibt, könnte dies den Beginn einer wichtigen Wende darstellen.

Wir können die SSI-Zahlen jeden Donnerstag bei DailyFX abrufen, oder wir können auf den SSI zugreifen, der zweimal täglich aktualisiert wird, wenn wir DailyFX Plus haben. Für weitere Informationen über den Zugriff auf DailyFX Plus, klicken Sie bitte hier.

Zusammenfassung

Der USD/JPY war bisher extrem stark, aber es gibt mindestens zwei überzeugende Gründe (Volumen und Sentiment) fürs Shorten des Paares, falls 115,50 durchbrochen wird. Bitte führen Sie Ihre eigene Analysen durch, bevor Sie tatsächlich eine Position mit Ihrem Konto platzieren. Oder noch besser, benutzen Sie ein Demokonto, um das Trading risikolos zu üben, bevor Sie mit richtigem Geld traden. So können Sie sich weiterbilden und Ihre eigene Strategie entwickeln, bevor Sie live traden.

Gutes Trading!