Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
AUD/USD und der Bruch, auf den wir gewartet haben

AUD/USD und der Bruch, auf den wir gewartet haben

2014-11-05 19:50:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Starke Unterstützung endlich durchbrochen, Sell-Setup
  • AUD/USD Volumen steigt weiter an
  • Fibonacci Expansion zielt auf bis zu +450 Pips Gewinn

Falls der AUD/USD in den nächsten zwei Stunden nicht noch plötzlich wendet, wird der Aussie zum ersten Mal einen Tagesschluss unterhalb von 0,8650 verzeichnen. Dieses Level hat den ganzen Monat Oktober als Unterstützung gedient und veranlasste mich dazu, eine längere Zeit auf einen Bruch zu warten, um eine Short-Positionierung zu planen. Heute werden wir dieses technische Trade-Setup besprechen, das Tradingvolumen analysieren und die Fibonacci-Expansion für die Bestimmung der Gewinnziele verwenden.

Um meine künftigen Artikel in einer E-Mail zu erhalten, schreiben Sie sich bitte hier ein.

Wichtige Unterstützung durchbrochen - Bärisch

Eine Trading-Strategie, die ich selber verwende und anderen unterrichte, besteht darin, die Grundmethoden der technischen Chartanalyse in unseren Entscheidungsprozess einzuschließen. Eine der grundlegendsten (und wohl auch wichtigsten) Methoden umfasst die Bestimmung der Unterstützungs- und Widerstandslevel. Erfahren Sie drei einfache Arten, um die Unterstützung und den Widerstand im Forex zu bestimmen.

Auf einem Tageschart hat der Aussie eine starke Unterstützung bei 0,8650 gebildet und berührte und prallte ab diesem Level viele Male ab, ohne es zu durchbrechen. Ich erwähnte in früheren Artikeln, wie sich ein Trade-Setup zeigen könnte, wenn dieses Schlüssellevel durchbrochen würde ... und der Bruch hat heute endlich stattgefunden.

Learn Forex: AUD/USD Tageschart – Wichtige Unterstützung durchbrochen

AUD/USD und der Bruch, auf den wir gewartet haben

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charting-Paket)

Der Chart oben zeigt das Unterstützungslevel, das von verschiedenen Bounces gebildet und mit der heutigen Kerze durchbrochen wurde. Trader, die an diesem Bruch teilnehmen möchten, können eine Marktorder nach 17:00 Uhr ET (Tagesschluss der Kerze) oder eine Entry-Order für den Verkauf um 0,8640 platzieren. Eine Marktorder wird sicherstellen, dass wir gleich in den Trade einsteigen, während eine Entry-Order den konservativeren Tradern einen besseren Entry-Kurs bietet.

Falls Sie diesen Artikel erst später sehen, lesen Sie doch, wie man von einer verpassten Breakout-Gelegenheit profitieren kann.

Steigendes Tradingvolumen - Bärisch

Obwohl Breakouts in Echtzeit großartig aussehen, kann der Ausgang so ausfallen, wie wir es nicht erwartet hatten. Der Kurs könnte sich zurückziehen, etwas, was wir einen "False Breakout" nennen, bilden und unser Geld beanspruchen, bevor wir überhaupt bemerken, was passiert ist. Um sich gegen False Breakouts zu schützen, müssen wir also bestätigen, dass dies tatsächlich ein Breakout ist. Eine Bestätigungsmethode bietet uns das Volumen.

Unsere ideale Breakout-Gelegenheit wird von einem steigenden Volumen begleitet, und zwar vor und während des eigentlichen Breakouts. Ein steigendes Volumen bestätigt jegliche Tradingaktion, die gerade auf unserem Kurschart stattfindet. Wenn also das Volumen während eines Breakouts zunimmt, ist die Chance größer, dass dieser Breakout gültig ist und sich in Richtung des Bruchs fortsetzen wird.

Learn Forex: AUD/USD Tradingvolumen – Steigendes Volumen

AUD/USD und der Bruch, auf den wir gewartet haben

(Erstellt mit FXCM Real Volume Indicator)

Das Volumen im AUD/USD nahm im Verlauf der letzten Tage stetig zu, und das heutige Volumen bringt es auf die 3 Handelstage mit den Höchstwerten des ganzen Jahres. Diese Zunahme kann als Bestätigung für einen Breakout-Trade dienen.

Fibonacci-Expansion agiert als Gewinnziel

Wie tief könnte der AUD/USD fallen? Das ist die große Frage. Es ist schwierig, mögliche Unterstützungs-/Widerstandslevel zu bestimmen, wenn der Kurs in einen Bereich vordringt, den der Markt seit vier Jahren nicht mehr erlebt hat (wie gerade jetzt im AUD/USD). Aber ein Werkzeug, das sich auf die Projektion von Schlüssellevel in unerforschtem Neuland spezialisiert, ist die Fibonacci Expansion.

Wenn wir den Beginn und das Ende des primären Rückgangs, gefolgt vom anschließenden Retracement nehmen, wird die Fib-Expansion Gewinnziele außerhalb der jüngsten Kursbewegung aufzeigen.

Learn Forex: AUD/USD Sell-Breakout – Gewinnziele mit der Fibonacci Expansion

AUD/USD und der Bruch, auf den wir gewartet haben

Die 61,8% Expansion bietet ein Gewinnziel um 0,8430 und die 100% Expansion eins um 0,8140 an. Wir könnten unseren Limit bei einem dieser Level platzieren, oder ihn sogar zwischen den beiden aufteilen. Aber wir müssen sicherstellen, dass wir ein positives Risiko-Rendite-Verhältnis verwenden. Ich empfehle ein Verhältnis von 1:2, wobei unsere Gewinnziele mindestens doppelt so weit entfernt wie unsere Verluste liegen.

Aussie sinkt Down Under (unter die Unterstützung)

Es hat zwar lange Zeit gedauert, aber der Aussie hat den Tradern endlich (meiner Meinung nach) einen soliden Grund gegeben, um den Trigger bei einem Trade zu ziehen. Nachdem die Schlüsselunterstützung durchbrochen wurde und das Volumen zur Bestätigung zunimmt, könnte dieser Breakout-Trade interessant werden. Um den AUD/USD risikofrei zu traden und die im heutigen Artikel behandelten Werkzeuge zu verwenden, laden Sie doch ein kostenloses Forex Demokonto mit Charts in Echtzeit herunter.

Gutes Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.