Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅ The shorter the time frame and #trading the more you will have to focus on markets. Usually non-stop. But it’s also not correct to say, the longer the time frame the better sleep you will have. depends not on the time frame, but on risk management strategies. Keep real ✅
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

2014-10-30 19:00:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Trend-Strategien funktionieren am besten in starken Markttrends
  • Die Logik hinter der Momentum2-Strategie
  • Automatisieren Sie dieser Strategie mit dem Mirror Trader

Letzte Woche schrieb ich zwei Artikel, in denen ich die Tradingregeln für zwei verschiedene Strategiearten beschrieb. Falls Sie diese verpasst haben, klicken Sie bitte auf die nachstehenden Links:

  • Kostenlose, automatisierte Strategien (1 von 3): Breakout-Trading
  • Kostenlose, automatisierte Strategien (2 von 3): Range-Trading

Heute schließen wir diese dreiteilige Reihe mit einer Trend-Trading-Strategie ab, die den Speculative Sentiment Index (SSI) und die Average True Range (ATR) verwendet. Es ist die einfachste der drei Strategien, erfordert jedoch einen besonderen Zugriff, damit sie korrekt getradet werden kann.

Wann wir eine Trend-Strategie verwenden können

Trend-Strategien sind erfolgreich, wenn der Kurs über längere Zeit steigt oder sinkt. Wir möchten in der Trendrichtung traden und hoffen dabei, dass der Trend in derselben Richtung fortfahren wird. Also, je länger die Bewegung dauert, desto besser ist dies für Trend-Trader. Aber wie erkennen wir überhaupt einen Trend?

Die schnellste Art, einen Trend zu bestimmen ist anhand der Seite der Technischen Analyse von DailyFX. Wir möchten dabei Währungen suchen, die einen bärischen, roten Pfeil oder einen bullischen, blauen Pfeil und einen Volatilitätsprozentsatz von mehr als 25% aufweisen. Die Pfeile zeigen an, ob das Währungspaar in einem Aufwärts- oder Abwärtstrend tradet (oder weder noch), und der Volatilitätsprozentsatz weist auf, wie stark Trader daran glauben, dass sich das Währungspaar im Vergleich zu den letzten 90 Tagen bewegen wird.

Als Beispiel sehen Sie den Screenshot des Bildschirms der technischen Analyse, und hier würden wir beim EUR/USD und dem GBP/USD eine Trend-Trading-Strategie anwenden können, aber nicht beim USD/JPY.

Learn Forex: Seite der Technischen Analyse von DailyFX.com – Die Suche nach Paaren in einem Trend

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

(Erstellt mit der Seite der Technischen Analyse von DailyFX.com)

Die Tradingregeln der Momentum2-Strategie

Der Name dieser Strategie ist Momentum2. Es ist eine einfache Strategie in zwei Schritten. Wir benutzen den SSI, um in eine Position einzusteigen und die ATR, um einen Trailing-Stop zu platzieren.

Schritt 1: Trade-Einstieg mit dem SSI in Echtzeit

Der Speculative Sentiment Index ist mein Lieblingswerkzeug im ganzen Forex. Falls Sie das Konzept und die Verwendung des SSI nicht kennen, lesen Sie bitte meinen Artikel dazu: Wie man den SSI verwendet. Normalerweise wird der SSI als Richtungsfilter benutzt, wobei wir Buy-Trades eröffnen, wenn die Retail-Trader verkaufen und nur Sell-Trades platzieren, wenn die Retail-Trader kaufen. Die Momentum2-Strategie verwendet den SSI jedoch, um den eigentlichen Entry unserer Trades auszulösen.

Unsere Entry-Logik ist zu kaufen, wenn der SSI seinen tiefsten Stand der letzten 145 Stunden erreicht und zu verkaufen, wenn er den höchsten Stand der letzten 145 Stunden erreicht. Im Wesentlichen bedeutet das, dass wir traden, wenn der SSI einen Extremwert erreicht. Dies klingt ziemlich einfach, außer, dass DailyFX und DailyFX Plus nur zwei SSI-Daten pro Tag anbieten. Da wir den SSI auf einer feineren Skala verwenden möchten, müssen wir auf den SSI in Echtzeit zugreifen können.

Bis jetzt ist es nur möglich, den SSI in Echtzeit zu erhalten, wenn man Mitglied unseres DailyFX On-Demand Dienstes wird. Der Dienst kostet $299/Monat oder ist kostenlos, wenn man $25.000 oder mehr auf ein FXCM Konto einzahlt.

Learn Forex: DailyFX On-Demand – Retail-Trader-Sentiment

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

(Erstellt mit DailyFX On-Demand Real Time SSI)

Das Bild oben zeigt oben den SSI in Echtzeit und den Verlaufschart des SSI darunter. Mit dem SSI in Echtzeit können wir kaufen, wenn der SSI seinen tiefsten Punkt der letzten 145 Stunden erreicht und verkaufen, wenn der SSI auf seinen höchsten Stand der letzten 145 Stunden gelangt.

Schritt 2: Ausstieg aus dem Trade mit der ATR und einem Trailing-Stop

Im zweiten Schritt setzen wir einen Stop-Loss, um unsere Position zu kontrollieren (diese Strategie verwendet kein Gewinnziel). Um unsere Stop-Entfernung zu berechnen, benutzen wir eine 24-Perioden Average True Range (ATR) auf einem Tageschart.

Die ATR misst die Differenz zwischen dem Hoch und dem Tief für jeden Bar, und in diesem Fall ermittelt sie den Durchschnitt der letzten 24 Bars. Wir möchten unseren Stop in einer Entfernung vom Entry-Kurs platzieren, die der 24-Perioden ATR entspricht, welche wir auf dem Tageschart hinzugefügt haben. Wenn also die ATR (24) 72 Pips beträgt, werden wir unseren Stop 72 Pips von unserem Entry entfernt setzen.

Wir wählen die Option “Dynamic”, wenn wir unseren Stop platzieren, damit er ein Trailing-Stop wird. Während der Kurs sich zu unseren Gunsten bewegt, wird sich der Trailing-Stop auch zu unseren Gunsten bewegen und erreicht hoffentlich einen Punkt, wo er Gewinne sichert. Teil dieser Logik im Trend-Trading ist, Ihren Gewinn-Trades freien Lauf zu geben, damit sie sich so weit wie möglich zu Ihren Gunsten entwickeln. Deswegen setzen wir kein Gewinnziel.

Wie man sein Konto für das automatische Trading konfiguriert

Diese Strategie hat nur zwei Schritte, aber es kann ziemlich langweilig werden, darauf zu warten, bis der SSI ein extremes Level erreicht. Zum Glück gibt es eine Methode, um dieses ganze Verfahren mit der Positionseröffnung in Paaren, bei denen der SSI einen extremen Wert erreicht hat, und der Platzierung eines Trailing-Stops beim ATR(24) Level zu automatisieren.

Um die Momentum2-Strategie zu automatisieren, benutzen wir die Mirror Trader Plattform. Innerhalb von wenigen Minuten nach dem Login können wir die Plattform fürs Trading der Momentum2-Strategie auf bis zu 13 verschiedenen Paaren verwenden. Nachstehend zeige ich Ihnen die Leistung dieser Strategie der letzten 90 Tage. Denken Sie daran, dass vergangene Ergebnisse keine Garantie für künftige Gewinne sind.

Learn Forex: Momentum2-Resultate mit dem Mirror Trader im Laufe der letzten 90 Tage

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

(Die vergangene Leistung ist keine Garantie für künftige Ergebnisse. Erstellt mit Mirror Trader)

Um diese Strategie Ihrem Konto hinzuzufügen, müssen Sie zunächst unter FXCM.com im Mirror Trader einloggen. Klicken Sie dazu auf Log In und wählen Sie den Mirror Trader.

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

Sie können sich mit Ihrem FXCM Konto oder mit einem für den Mirror Trader spezifischen Demokonto anmelden. Beachten Sie, dass bestehende FXCM Demokonten nicht mit dem Mirror Trader funktionieren. Sie müssen ein Demokonto auf der Mirror Trader Plattform erstellen, um sich im Demo-Modus anzumelden).

Nach der Anmeldung klicken Sie auf "Strategies", "Custom Filter" (Symbol mit doppelter Lupe), und dann "Momentum2" aus der Strategienliste. Klicken Sie auf "Find", dann den Knopf "+" für jedes Währungspaar, das Sie mit dieser Strategie traden möchten.

Kostenlose, automatisierte Strategien (3 von 3): Trend-Trading

Dann können Sie die Tradegröße wählen, mit der Sie die Momentum2-Strategie in jedem Paar traden möchten. Die Momentum2 wird nun rund um die Uhr Trading-Gelegenheiten suchen, egal ob Ihr Computer eingeschaltet ist oder nicht.

Zusammenfassung

Dieser Artikel schließt unsere Reihe zur Automation mit drei einzigartigen Strategiearten ab. Das automatisierte Trading spielt eine große Rolle im Erfolg meines Forex-Tradings und erlaubt mir, genügend Zeit zu haben, um mich auf die Marktbedingungen und die Verwaltung meines allgemeinen Portfolios zu konzentrieren. Falls Sie die Strategien dieser Artikel ausprobieren möchten, registrieren Sie sich doch gleich für ein Mirror Trader Demokonto.

Gutes Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.