Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD: Aktualisierung zum Kursausbruch

EUR/USD: Aktualisierung zum Kursausbruch

2014-10-27 14:30:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • EUR/USD eröffnet mit einem False Breakout
  • Der Range-Widerstand befindet sich bei 1,2680
  • Range-Wenden werden unter 1,2635 ausgelöst

EUR/USD 30-Minuten-Chart

EUR/USD: Aktualisierung zum Kursausbruch

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Sie suchen nach weiteren FX Wenden? Registrieren Sie sich hier für meinen Verteiler: HIER REGISTRIEREN

Der EUR/USD eröffnete in der US-Handelszeit an diesem Montagmorgen mit dem Versuch, über den Widerstand auszubrechen. Der Breakout scheiterte, und der Kurs tradet nun innerhalb seiner vorbestimmten Trading-Range. Zurzeit befindet sich der Range-Widerstand beim R3 Pivot zu einem Kurs von 1,2680. Die Range-Unterstützung liegt 28 Pips tiefer bei 1,2652. Nachdem der Kurs wieder in seiner Range tradet, werden Range-Wenden-Trader erwarten, dass der Kurs ohne neue Ausbrüche in Richtung Unterstützung zurückkehrt.

Falls der Range-Widerstand durchbrochen wird und der Kurs tatsächlich einen erneuten Breakout probiert, können Trader mit dem neuen Marktmomentum traden.

Ein Bruch über die R4 Widerstandslinie bei 1,2702 würde einen weiteren Versuch des Markts signalisieren, eine bullische Tendenz zu schaffen. Umgekehrt würde ein Kursausbruch unter das S4 Pivot bei 1,2635 aufzeigen, dass die USD-Stärke zurückkehrt und den EUR/USD in die Richtung seines Tagestrends zurückbringt. In beiden Breakout-Situationen würde die heutige Trading-Range widerlegt, und Trader können dann neue Positionen aufgrund eines Bruchs des Widerstands oder der Unterstützung erwägen.

EUR/USD: Aktualisierung zum Kursausbruch

Kennen Sie das Trading mit Pivot-Punkten noch nicht? Um die Camarilla Pivots und deren Verwendung für das Tagestrading von FX-Wenden besser zu verstehen, lesen Sie bitte die empfohlenen Artikel, die nachstehend verlinkt sind. So können Sie sich beim Trading weiterbilden und wirksam darauf hinarbeiten, die Pivot-Punkte in Ihre bevorzugte Tagestrading-Strategie einzubauen.

Empfohlene Lektüre:

Der Spickzettel zu den Pivot-Punkten

Das Trading von Intraday-Marktwenden

Scalping mit Pivot-Punkten

Der CCI und die Camarilla Pivots

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.