Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $DJIA - #DowJones was able to break out of the range today and continue the upward trend. #MothersDay is just around the corner. Seasonally, we can see a positive trend on #WallStreet before and after Mother's Day. #MothersDay2021 https://t.co/KCpDBRNBuS
  • S&P #DowJones bringt #Bitcoin und #Ethereum Indizes an die #WallStreet (Was für eine Headline 😀) Danke für den coolen Beitrag @TimoEmden 👉https://t.co/rL3JRq6txa #Aktien #Kryptowaehrung #Blockchain
  • #USD auf Wochenbasis. Durchbruch durch das dritte Tief oder in Kürze wieder der Angriff nach oben? So oder so, beide Szenarien dürften eine Rolle für #Gold, #Silber und #EURUSD spielen m.E. https://t.co/F87ERGWQHf
  • #Ether - After reaching our target ($3100) based on ascending triangle we are now forming a tight trading range. A range breakout would activate the 2nd target at $4063. $ETH #Ethereum #ETHUSD https://t.co/JeeyD9CbU6
  • #EOS - Looks very interesting. From a chart perspective, we are reaching an important resistance area. We have not seen any attacks since 2018. A breach could unleash new momentum. However, we could see a pullback first. $EOS #EOSCOİN #EOSUSDT https://t.co/VUPv4bgEn0
  • #Litecoin - continues its intact upward trend. Higher highs and higher lows confirm the rally. The MA-200 is an important support that can be retested in this rallye. The next target zone is at the 161.8% Retracement - $414. $LTC #LTCUSD https://t.co/0a9RhbX69d
  • #Gold > 1.800
  • RT @RobbertM_IG: #ING boekte op het eerste gezicht goede resultaten, maar dat kwam vooral dankzij het voordeel van de TLTRO, zoals we voors…
  • #EURCHF (Chart auf Wochenbasis) könnte in Kürze eine gute Gelegenheit bieten, um auf den Trend in Richtung 1,15 aufzusteigen. (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/fprNuQYqNg
  • #Bitcoin - #CryptocurrencyNews - The next saga continues: 👇👇👇 https://t.co/OrQqpZu3DT
Wo man Stops mit der Elliott Welle platziert

Wo man Stops mit der Elliott Welle platziert

Tyler Yell, CMT, Währungsstratege

Anknüpfungspunkte:

- Überblick über die Elliott Welle

- Die Stop-Platzierung mit der Elliott Welle

- Beispiel mit dem AUD/USD

"Das Wellenprinzip ist eine einfache, auf Regeln basierende Methode (3 Regeln), die dem Anwender erlaubt, die kollektive "Denkweise" der Marktteilnehmer zu zerlegen, was bestimmte, attraktive/positive Risiko-Rendite-Trading-/Investitionsparameter bietet--einen Spielplan."

--Andrew Baptiste, technischer Chef-Analyst, Morgan Stanley (1999-2011)

Bei der Elliott Welle kann fast immer damit rechnen, dass sie ein kontroverses Thema ist, wenn sie in einem Raum voller Trader erwähnt wird. Eine Seite argumentiert, dass die menschliche Natur und Denkweise viel zu abstrakt ist, um die Elliott Wellentheorie zu bestätigen. Die andere Seite argumentiert, dass das Schöne an der Elliott Wellentheorie eben die Tatsache ist, dass bei den verschiedenen Nachrichten, Sentiment-Indikatoren und Schlagzeilen der Optimismus und der Pessimismus seine Grenzen hat, egal unter welchen Umständen. Und die Elliott Welle ist ein wirksamer Rahmen, mit dem Trader einen Ausblick fürs Trading erarbeiten und gleichzeitig ihr Risikomanagement umsetzen können.

Lesen Sie dazu auch: Wie man die drei Bausteine fürs Elliott Wellen-Trading versteht

Überblick der Elliott Welle

Idealisierte Elliott Welle

Mit freundlicher Genehmigung vom DailyFX Plus On-Demand Lehrgang

In ihrer einfachsten Form ist die Elliott Welle ein Timing-Werkzeug fürs Trend-Trading. Die Elliott Welle ist ein Trend-Trading-Werkzeug, das auf dem Konzept aufgebaut ist, dass die Märkte in einem Aufwärtstrend mit der Bildung höherer Tiefs und höherer Hochs in optimistischen Zeiten und tieferen Hochs und tieferen Tief in pessimistischen Zeiten traden. Die Elliott Welle ist ein Zeitwerkzeug, da es Ihnen helfen kann, gemeinsame Bereiche zu erkennen, wann eine Gegentrendbewegung erschöpft ist und der Trend wieder aufgenommen wird. Schlussendlich ist es ein Spiel der Wahrscheinlichkeit, also ist es wichtig mit einem günstigen Risiko-Rendite-Verhältnis zu traden und gängige Trendkorrekturmuster zu erkennen.

Lesen Sie dazu auch: Welches sind die Charaktereigenschaften erfolgreicher Forex-Trader?

Wie man Stops mit der Elliott Welle platziert

In Anbetracht der vorherigen Argumente gibt es oft intensive Ansichten zur Elliott Welle. Wenn Sie jedoch die Elliott Wellen des Markts zählen, um die aktuelle Bewegung in einen Zusammenhang zu bringen, sollten Sie einen Invalidierungspunkt oder einen Kurs haben, bei dem Ihre Ansicht widerlegt würde, sollte der Markt diesen Punkt erreichen. Dieses Invalidierungslevel kann und sollte als Stop-Platzierung verwendet werden.

Wenn Sie nach der Widerlegung ihrer Wellenzählung immer noch in einem Trade sind, dann sind Sie wie ein Fisch ohne Wasser.

Wo man Stops mit der Elliott Welle platziert

Und wenn Sie außerdem die drei Hauptregeln der Elliott Welle befolgen, können Sie sie zur Platzierung eines Stops im Markt benutzen, den Sie traden.

Die drei Hauptregeln der Elliott Welle

  1. Welle Zwei zieht sich nie mehr als 100% der Welle Eins zurück.
  2. Welle Vier endet nie im Kursbereich der Welle Eins.
  3. Welle Drei ist nie die kürzeste Impulswelle der Wellen Eins, Drei und Fünf.

Diese einfachen drei Regeln erlauben Ihnen, eine objektive Ansicht des Markts zu behalten. Wenn Ihre Ansicht des Markts keine der oberen Hauptregeln bricht, dann haben Sie eine gültige Zählung und begreifen voraussichtlich den Zusammenhang des Markts.

Als Trader sind Sie, wenn Ihr Ausblick falsch ist und der Markt eine der oberen Regeln bricht, wie ein Fisch ohne Wasser, und dann sollten Sie Ihr Geld nicht weiter riskieren, denn das, was Sie als Tatsache erachteten, war eigentlich keine.

Wenn wir dieses Schema weiter verfolgen und Sie glauben, Sie traden in Welle 3, dem stärksten und besten Trade, dann sollten Sie Ihren Stop unter das setzen, was Sie als Welle 1 erachten. Wenn Sie glauben, Sie sind in Welle 5 und Sie folgen dem Trend und kaufen Welle 5 im Aufwärtstrend, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich nicht in Welle 4 oder einer anderen Wende-Bewegung befinden. Dann sollten Sie Ihren Stop am Ende von Welle 1 setzen.

Natürlich werden Sie in Trendrichtung traden wollen. Und wenn schlussendlich ein Level, das Sie als Wendepunkt identifiziert haben, durchbrochen wird, sollten Sie aus dem Markt draußen sein. Dies hilft Ihnen, objektiv und konzentriert nur in gesunden Trends zu traden und zu bleiben.

Beispiel mit dem AUD/USD

Wo man Stops mit der Elliott Welle platziert

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Dieses Beispiel des AUD/USD zeigt eine 5-Wellenbewegung höher, gefolgt von einer möglichen, noch zu bestätigenden 3-Wellenkorrektur. Falls diese Auslegung hält, könnte das Tief von 2014 der Beginn eines neuen Aufwärtstrends sein, und wenn Ihre Überzeugung es zulässt, könnten Sie den AUD/USD mit einem Stop unter diesem Level kaufen. Wenn Sie somit in einen Trade einsteigen, weil Sie glauben, der neue Trend verläuft nach oben, können Sie den Beginn der Welle 1 als Stop benutzen, denn wenn eines dieser Level nachgibt, ist es ein Zeichen, dass die Trendstärke abnimmt.

Lesen Sie dazu auch: AUD/USD Sell-Off intensiviert sich, was nun?

Nun, da Sie sich mit einer allgemeinen Vor-Trend-Bewegung auskennen, können Sie Ihr Wissen gerne auf einem kostenlosen FXCM UK Demo-Konto testen.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.