Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,05 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/HXHfTRYObD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HwGWrLt81P
  • In Kürze:🇳🇿 NZD New Zealand Half-Year Fiscal, Economic Update um 00:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC), Aktuell: -1.9% Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,36 % 🇪🇺EUR: 0,27 % 🇬🇧GBP: 0,08 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,17 % 🇦🇺AUD: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OdUJ57tSFQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,39 % Gold: 0,20 % WTI Öl: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4goR1vrb6N
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/B9Z2uFFK8Y
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dax 30: 0,01 % Dow Jones: 0,01 % CAC 40: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/AZNH2VKPZj
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,39 % Gold: 0,23 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JgKKu5bFrj
Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

2014-09-19 19:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Was Märkte außer Kontrolle bringt
  • Die Erkennung eines außer Kontrolle geratenen Markts auf den Charts
  • Indikatoren, die Ihnen helfen, ordentlich auszusteigen

“Kaufe das Gerücht, verkaufe die Nachricht”

-Trading-Überlieferung

Märkte können verschiedenartige Gefühle erleben. Diese Gefühle können auf dem Chart leicht mit der Kursbewegung, die steigt, sinkt oder seitwärts tradet, erkannt werden. Wenn die Märkte jedoch zu weit und zu schnell in eine Richtung traden, kann dies aufgeregte Trader hervorbringen, die jedoch keinen Plan zum Aussteigen haben, was gefährlich sein kann.

Learn Forex: Stufen eines außer Kontrolle geratenen Markts

Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Was bringt einen Markt außer Kontrolle?

Auch wenn ich nun Gefahr laufe, etwas Offensichtliches zu sagen, so traden Forex-Märkte aufgrund der verfügbaren Informationen zur Volkswirtschaft, der die Währungen zugrunde liegen. Wenn keine neuen Informationen vorhanden sind, die die Ansichten der Trader verändern könnten, tendieren die Märkte dazu, seitwärts zu traden. Wenn es also keine Nachrichten auf den Märkten gibt, traden die Märkte oft in einer Range zwischen der Unterstützung und dem Widerstand.

Wenn neue Informationen in den Markt gelangen, kann die Nachrichtenart starke Bewegungen auslösen. Je nach der Nachrichtenart, kann die Bewegung steil erfolgen, auch oft vor der Veröffentlichung, wenn ein glaubhaftes Gerücht auftaucht und viele daran glauben. Dann können die Märkte in Erwartung dieser Nachricht steil steigen oder fallen.

Learn Forex: Erwartete Nachrichten können Märkte aggressiver bewegen als die Nachricht selber

Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Erkennung eines außer Kontrolle geratenen Markts auf den Charts

Es gibt einige Methoden, um einen außer Kontrolle geratenen Markt im FX zu erkennen. Sie werden bestimmt eine davon finden, die für Sie funktioniert. Sie können auch dieselbe Methode verwenden, um zu bestimmen, ob sich ein außer Kontrolle geratener Markt beruhigt oder möglicherweise umkehrt. Für die Erkennung von außer Kontrolle geratenen Märkten auf den Charts werden häufig Oszillatoren wie der Relative Strength Index oder RSI, eine spitzwinklige Trendlinie oder die sehr nützliche, mit Heikin-Ashi modifizierte, Kerze verwendet.

Der RSI verhält sich in starken Trends anders

Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

Bildauszug mit freundlicher Genehmigung von: Wie man den RSI in ausgedehnten Märkten zum Timing von Entries verwendet

Wenn ein Markt sich ausdehnt, zeigt der RSI über längere Zeit einen "überkauften" Wert an. Wenn der RSI überkauft ist, ist dies noch kein Sell-Signal, sondern erst, wenn die Range durchbrochen wird. Und auch dann sollte er aufmerksam überwacht werden. Starke Trends können schwache Retracements verzeichnen, bevor der Kurs in die allgemeine Trendrichtung zurückkehrt.

Indikatoren helfen Ihnen, ordentlich auszusteigen

Forex-Trading in einem wegen Nachrichten außer Kontrolle geratenen Markt

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Sie können von der Erkennung früher Anzeichen einer Wende profitieren, damit Sie einen guten Trade zur Seite legen, wenn wahrscheinlich eine Bewegung zur Gewinnrealisierung ansteht.

Wie wir oben zeigten, werden Märkte, die dem Kurs höher oder tiefer nachjagen, dank des Momentums oft ähnliche Eigenschaften aufzeigen. Zum Beispiel kann der RSI in einem Aufwärtstrend in der oberen Bandbreite von 70-100 oder in einem Abwärtstrend im unteren Bereich von 30-0 gefangen bleiben. Sie können einfache Trendlinien mit dem RSI verwenden, um zu erkennen, wann ein Bruch stattfindet, oder Sie suchen eine RSI-Divergenz, die Ihnen zeigt, wann Sie Ihre Stops straffen oder Gewinn realisieren sollten.

Nachdem Sie nun mit der Methode zur Erkennung bewaffnet sind, wann sich ein Ausbruch des Momentums abschwächt, probieren Sie doch diese Methode mit einem KOSTENLOSEN Forex Demokonto mit Zugriff auf verschiedene Märkte aus.

Gedanken zum Abschluss

Wenn neue Informationen in die Märkte gepumpt werden, werden Trader aufgeregt, und neue, mögliche Werte, die auf den Gerüchten gründen, können Trader dazu bringen, intuitiv zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn Sie sich in dieser Situation wiederfinden, sollten Sie vorsichtig in Ihre Trades einsteigen und Ihr Risiko sogar noch vorsichtiger kontrollieren.

Trader lieben neue Möglichkeiten, wie jeder IPO an der Aktienbörse in New York zeigen kann, und wegen des Potentials wird die Vernunft meistens aus dem Fenster geworfen. Sie können diese Methode nutzen um zu erkennen, wenn das Momentum zugunsten des außer Kontrolle geratenen Trends anhält. Dann können Sie im Trade bleiben, oder aber, wenn das Momentum langsam zusammenbricht, können Sie sich in Sicherheit bringen.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.