Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • I will try to post at least one #forextrading idea per week beginning next week. Entry and exit rules are always the same. Daily close above or below an identified zone. Partial exits or at target. Ideas are just ideas, No Advice! #Forex #Trading
  • Regarding data and news it seems this year don’t want to end fast. Next week will bring dec. PMIs for EU and UK, IFO Indizes, BOE, BOJ and Riksbank Rate decisions, US Deflator and Industrial Production. #Trading #Forex #DAX
  • #XAUUSD: Der Goldpreis könnte kurzfristig nochmal aufdrehen. Charttechnisch müssen allerdings noch einige Signale bestätigt werden. Erfahren Sie in meinem Rück-und Ausblick mehr: https://t.co/dkM8dhraGe #Gold #Commodities @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/6jP1bWJ9Vf
  • RT @BakktBot: This week's summary of Bakkt Bitcoin Monthly Futures: 💪 Total volume: $75 million (-8%) 💰 Max open interest: $5.8 million (-…
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
Wie man FX-Trades mit einer vergrößerten Ansicht der globalen Wirtschaft findet

Wie man FX-Trades mit einer vergrößerten Ansicht der globalen Wirtschaft findet

2014-09-17 03:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

- Eine vergrößerte Ansicht aufbauen

- Die tief hängende Frucht erkennen

- Erkennen, wann Ihre Ansicht falsch ist

“Die goldene Regel für die Änderung der Gewohnheiten: Du kannst eine schlechte Gewohnheit nicht ausmerzen, du kannst sie nur ändern.”

― Charles Duhigg, The Power of Habit: Why We Do What We Do in Life and Business

“Wir müssen Halt machen und zugeben: Wir haben ein Problem mit der Vorhersage. Wir lieben es, Dinge vorauszusagen — und das machen wir nicht sehr gut.”

― Nate Silver, The Signal and the Noise: Why So Many Predictions Fail-but Some Don't

Jeden Montag führe ich ein beliebtes Webinar auf DailyFX Plus mit einem einzigen Ziel durch: Eine vergrößerte Ansicht des Markts zu bieten. Der Zweck dieses Webinars ist, Tradern zur Denkweise zu verhelfen, das Ganze in Bezug auf die Fundamentalaspekte des Markts, Setups gemäß den Charts und das Marktsentiment zu sehen. Mit dieser vergrößerten Ansicht werden Sie zwar immer noch Verlusttrades platzieren, aber Sie werden einen kühlen Kopf bewahren können, wenn Sie durchgeschüttelt werden. Sie werden keine wichtige Wende erwarten, die selten stattfindet, sondern dank der Marktübersicht ein positives Risiko-Rendite-Verhältnis suchen.

Lesen Sie dazu auch: Eine Einminuten-Checkliste vor dem Trading, die jeder Trader verwenden kann

Aufbau einer vergrößerten Ansicht

Beim Aufbau der vergrößerten Ansicht geht es darum, ein oder zwei Währungen zu erkennen, die das Rudel führen, sowie einen oder zwei Nachzügler. Der Grund für diesen Aufbau liegt darin, dass Sie immer einen Referenzpunkt haben, wenn der Markt sich zu bewegen beginnt, und Sie können einen Trade mit zunehmendem Momentum planen. Die Gefahr beim Kauf der stärksten oder dem Verkauf der schwächsten Währung ist, dass Sie beim Top kaufen oder beim Boden verkaufen. Aber da eine deutliche Trendwende relativ selten ist und Sie Stops verwenden können, können Sie sich auf das Momentum konzentrieren.

Falls Sie lieber eine einzelne Währung anstatt eines Paares traden möchten, können Sie dies auf der Mirror Trader Plattform tun.

(Falls Sie eine breit angelegte Währung (wie den USD Buy oder Sell gegen die Majors) traden möchten, können Sie dies mit einem USD Basket-Trade auf der Mirror-Plattform tun. Registrieren Sie sich hier für eine kostenloses Mirror-Übungskonto.)

Learn Forex: Ein starker Trend ist kaum zu halten

Wie man FX-Trades mit einer vergrößerten Ansicht der globalen Wirtschaft findet

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Die tief hängende Frucht finden

Das Trading sollte nicht noch zusätzlich erschwert werden. Um ein Trader zu werden, der regelmäßig Gewinn macht, muss man oft innere Dämonen bekämpft und eine Analyseform erarbeitet haben, die zu einem passt, nachdem man die Suche nach dem Heiligen Gral aufgegeben hat. Um das Trading zu einer weniger schwierigen Disziplin zu machen ist es am besten, eine schwache Währung gegen eine stärkere Währung zu verkaufen. Diese Kombination ist oft das Ergebnis eines klaren fundamentalen, technischen & Stimmungstrends bei den starken und den schwachen Währungen.

Um eine schwächere Währung zu finden, die gegen eine starke Währung verkauft werden soll, können Sie verschiedene Crosses untersuchen um zu erkennen, welche Währung im Allgemeinen leidet. Zum Beispiel: In den letzten Wochen kriegten der JPY und der EUR im Allgemeinen einiges ab. Ähnlich dazu und um die stärkste Währung zu finden, können Sie am Bildschirm eine Währung suchen, die ihre Gegenstücke übertrifft. Zurzeit ist ein Beispiel dafür der US Dollar, denn der Greenback legt gegen alle Hauptwährungen wie den AUD, JPY, EUR, GBP & CHF zu.

Learn Forex: USD wurde zum Rudelführer

Wie man FX-Trades mit einer vergrößerten Ansicht der globalen Wirtschaft findet

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Erkennen, wenn Ihre Ansicht falsch ist

Bis jetzt haben wir die vergrößerte Ansicht besprochen, damit sie eine Standardeinstellung für Währungen finden, die Sie kaufen oder verkaufen können, wenn sich der Markt zu bewegen beginnt. Diese Standardauswahl basiert auf Währungen, die deutlich schwach und deutlich stark sind. Und Sie sollten sich nicht gegen den Trend stellen sondern planen, dass sich der Trend fortsetzen wird. Schließlich traden wir, und die Zukunft ist ungewiss, also ist es wichtig, dass Sie einen Ausstiegsplan oder einen vordefinierten Punkt haben, wo eine starke Währung schwach oder eine schwache Währung stark wird. Dann ist es nämlich an der Zeit, Ihren aktuellen Plan aufzugeben und sich gemäß den aktuellen Marktbedingungen anzupassen.

Mein Ansatz besteht darin, sich bei einer starken Währung auf einige Schlüsselunterstützungslevels und bei schwachen Paaren auf wenige Paare oder den Widerstand zu konzentrieren. Sollten diese Levels durchbrochen werden, sehen Sie klar, dass sich die Rahmenbedingungen für Ihr Trading verändern. Eine leicht anpassbare Methode, um einen Wechsel zu erkennen, sind die Wochen-Pivots.

Lesen Sie dazu auch: Eine einfache Anleitung zum Trading mit Pivots in Trendmärkten

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.