Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DowJones - Op de vrijdag voor #moederdag en de maandag daarna kunnen we historisch gezien een positieve trend waarnemen in de $DJIA. Charttechnisch zou de recente uitbraak uit de trading range de trendvoortzetting kunnen bevestigen. https://t.co/dd1KWlrjuZ #beurs #WallStreet https://t.co/BMgmVystKT
  • $DJIA - Am Freitag vor Muttertag und am Montag nach Muttertag können wir historisch eine (+)Tendenz beobachten. Charttechnisch konnte der jüngste Ausbruch aus der Trading-Range die Trendfortsetzung bestätigen. Erfahre mehr in meinem Artikel: https://t.co/6KTvvsXedN #DowJones https://t.co/Y7BrGb5Lpw
  • #Lufthansa - Das saisonale Sommerloch beginnt im Mai. Mai und Juni sind historisch die schwächsten Monate des Kranich. Dazu formiert sich gerade eine SKS-Umkehrformation im 4H-Chart. Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/BdToH1kJuc https://t.co/d7mIndQqJH
  • RT @CHenke_IG: An der Wall Street geht die Rekordjagd weiter. Allerdings könnten zwei Widerständen dem #DowJones einen Strich durch die Rec…
  • $DJIA - #DowJones was able to break out of the range today and continue the upward trend. #MothersDay is just around the corner. Seasonally, we can see a positive trend on #WallStreet before and after Mother's Day. #MothersDay2021 https://t.co/KCpDBRNBuS
  • S&P #DowJones bringt #Bitcoin und #Ethereum Indizes an die #WallStreet (Was für eine Headline 😀) Danke für den coolen Beitrag @TimoEmden 👉https://t.co/rL3JRq6txa #Aktien #Kryptowaehrung #Blockchain
  • #USD auf Wochenbasis. Durchbruch durch das dritte Tief oder in Kürze wieder der Angriff nach oben? So oder so, beide Szenarien dürften eine Rolle für #Gold, #Silber und #EURUSD spielen m.E. https://t.co/F87ERGWQHf
  • #Ether - After reaching our target ($3100) based on ascending triangle we are now forming a tight trading range. A range breakout would activate the 2nd target at $4063. $ETH #Ethereum #ETHUSD https://t.co/JeeyD9CbU6
  • #EOS - Looks very interesting. From a chart perspective, we are reaching an important resistance area. We have not seen any attacks since 2018. A breach could unleash new momentum. However, we could see a pullback first. $EOS #EOSCOİN #EOSUSDT https://t.co/VUPv4bgEn0
  • #Litecoin - continues its intact upward trend. Higher highs and higher lows confirm the rally. The MA-200 is an important support that can be retested in this rallye. The next target zone is at the 161.8% Retracement - $414. $LTC #LTCUSD https://t.co/0a9RhbX69d
Das Planen von Entries  in erweiterten Märkten mit dem RSI

Das Planen von Entries in erweiterten Märkten mit dem RSI

Tyler Yell, CMT, Währungsstratege

Anknüpfungspunkte

- Zweck von Oszillatoren wie dem RSI

- Wenn Trader Mühe haben, mit dem RSI zu traden

- Wie man den RSI in ausgedehnten Bewegungen verwendet

Wenn neue Trader zum Foreign Exchange Markt stoßen, suchen sie oft einen einfachen Indikator. Einige wenden sich zur Identifizierung von Trends den Moving Averages zu, während andere lieber mit einem Oszillator bestimmen, ob der Markt heiß oder kalt ist. Einer der beliebtesten Oszillatoren ist der RSI.

Zweck von Oszillatoren wie dem RSI

Das Planen von Entries  in erweiterten Märkten mit dem RSI

Der Relative Strength Index (RSI) ist wahrscheinlich der am besten bekannte und am meisten verwendete technische Oszillator, denn er kann erkennen, wenn ein Markt “überkauft” oder “überverkauft” ist, wie die extremen Ranges des Oszillators aufzeigen. Als Oszillator wird der RSI mit Werten zwischen 0 und 100 ausgewiesen. Ein Wert von 70-100 gilt als überkauft, und eine Wende abwärts ist wahrscheinlich, während ein Wert von 30-0 andeutet, dass ein Markt überverkauft ist, und in einer Range voraussichtlich eine Wende aufwärts ansteht.

Learn Forex: In einer deutlichen Range ist der RSI unschlagbar

Das Planen von Entries  in erweiterten Märkten mit dem RSI

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Die Regel oben funktioniert am besten in einem rangegebundenen Markt wie dem USD/JPY zu Beginn des Halbjahres 2014, als die RSI-Extreme für die Masse derer, die “tief kaufen, hoch verkaufen", nützlich waren.

Wenn Sie sich den Chart oben ansehen, denken Sie vielleicht, dass der RSI das ideale Werkzeug für FX-Trader zu sein scheint. Bis zu einem gewissen Grad ist der RSI ein großartiges Werkzeug, aber den RSI nur für das tief Kaufen und hoch Verkaufen zu verwenden, kann schwierig werden, wenn die Märkte ausbrechen. Dann können die klassischen Regeln, die in einem so einfachen Spielplan angewandt werden, mehr Schaden anrichten als gut für uns ist. Zu einfach bedeutet hier die klassische Regel “kaufe, wenn der Wert unter 30 liegt oder über 30 ausbricht” und “verkaufe, wenn der RSI über 70 steht oder unter 70 ausbricht”.

Wenn Trader Mühe haben, mit dem RSI zu traden

Manchmal brechen Märkte in einen starken Trend aus. Tatsächlich ist gemäß Elliott-Welle der erste Breakout normalerweise nur der Beginn zahlreicher Bewegungen höher mit einer möglicherweise ausgedehnten Etappe des Aufwärtstrends. Wie Sie sich vorstellen können, ist der Verkauf eines überkauften Markts, wenn der Markt höher ausgebrochen ist, sehr gefährlich. Dies gilt vor allem wenn Sie Ihr Risiko beim Trade nicht kontrollieren.

Wenn Ihnen das Konzept des Trade-Management nicht vertraut ist, und sie von Ihren Trading-Zielen nicht abweichen wollen, melden Sie sich doch hier zu unserem KOSTENLOSEN Online-Lehrgang zu diesem Thema an.

Learn Forex: Wenn die Range durchbrochen wird, bleibt der RSI extrem und zeigt keine klassischen Signale

Das Planen von Entries  in erweiterten Märkten mit dem RSI

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Ein neuer Trader, der den RSI kennt, wäre wohl nach der Kursbewegung des Vorjahres beim USDOLLAR Index frustriert. Es dauerte 7 Monate, bis der Chart deutliche überkaufte Daten aufzeigte, während der USDOLLAR das gesamte Jahr 2013 bis Juli 2013 anstieg und dann steil und abrupt fiel. Wenn Sie den Abwärtstrend erkannt hatten und dann auf einen Ausbruch über 70 warteten, um den USDOLLAR zu verkaufen, erhielten Sie die Chance erst 13 Monate später, als der USDOLLAR ein überkauftes Signal anzeigte und seither parabolisch wurde.

Wie man den RSI bei ausgedehnten Bewegungen verwendet

Wenn sich ein starker Trend entwickelt, ist es das Beste, die Verwendung des RSIs anzupassen. Eine nützliche Art, den RSI anzupassen, ist die Definition der überverkauften und überkauften Werte. In einem starken Aufwärtstrend könnte der überverkaufte Bereich nur gerade 40-50 betragen, und in einem starken Abwärtstrend, könnte er überkauft sein. Somit bietet dies eine Gelegenheit, nur gerade bei 50-60 einen Trade zu verkaufen oder aufzustocken, bevor der Abwärtstrend wieder aufgenommen wird.

Learn Forex: XAU/USD - Jahrelanger Abwärtstrend bot wenige Signale mit den klassischen Werten

Das Planen von Entries  in erweiterten Märkten mit dem RSI

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Die Kreise zeigen die Sell-Signale aufgrund der gesenkten Werte des überkauften RSIs. Wenn Sie dies getan haben, können Sie Ihren Stop wenige ATR über Ihren Entry oder dem letzten Swing-Hoch platzieren, falls es weniger als dieses Level ist. Die oben gezeigten Beispiele beziehen sich auf Tagescharts, aber Sie können diese angepasste Range zur erhöhten RSI-Wirksamkeit in starken Trends auch auf Intraday-Charts verwenden.

Lesen Sie dazu auch:

Neue Arten, den Forex mit dem beliebten RSI Oszillator zu traden

Vier hochwirksame Trading-Indikatoren, die jeder Trader kennen sollte

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.