Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD: Sentiment entwickelt sich zu einem Extrem

GBP/USD: Sentiment entwickelt sich zu einem Extrem

2014-06-20 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der SSI ist ein Trading-Werkzeug, das die Long- und Short-Positionierungen miteinander vergleicht
  • Scalper benutzen Extremwerte des SSI, um starke Forex-Trends zu identifizieren
  • Mit -4,12 können Trader erwarten, dass sich der Aufwärtstrend beim GBP/USD fortsetzen wird

Der SSI (Speculative Sentiment Index) ist ein proprietäres Trading-Werkzeug von FXCM, das zur Bestimmung der Trade-Positionierung verwendet wird. Die Idee hinter dem Sentiment ist zu erkennen, ob Trader stärker long als short ausgerichtet sind, denn dann kann man besser informiert Trading-Entscheidungen aufgrund der aktuellen Markttrends treffen. Zurzeit liegt die Zahl beim GBP/USD bei einem extremen SSI-Level von -4,12. Heute werden wir genau untersuchen, was dies bedeuten könnte und wie diese Daten den Tradern von Nutzen sein können. Legen wir also los!

Learn Forex – Aktuelle SSI-Daten

GBP/USD: Sentiment entwickelt sich zu einem Extrem

SSI und das Pfund

Heute morgen sehen wir im Chart oben, dass der SSI beim GBP/USD einen Extremwert von -4,12 erreicht hat. Da der SSI negativ ist, bedeutet dies, dass die Short-Positionen die Long-Positionen übersteigen. Die eigentliche Zahl zeigt an, dass es fast 4 Shorts für jede Long-Position gibt.

Der Hauptgrund, weshalb der SSI solch extreme Levels erreicht hat, liegt vor allem am starken Aufwärtstrend des Paares. Unten sehen Sie die Kursbewegung des Vormonats auf einem Tageschart. In diesem Zeitraum verzeichnete das GBP/USD eine Rallye von 370 Pips! Da die Trader diesen starken Trend abzuflauen versuchen, wurde der SSI negativer, während das Paar weiterhin auf höhere Hochs vorstoßt.

Learn Forex – GBP/USD Tagestrend

GBP/USD: Sentiment entwickelt sich zu einem Extrem

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Trading des GBP/USD

Unten haben wir den Kurs und den SSI kombiniert, um die Beziehung der beiden Datenpunkte auf Dauer zu erkennen. Wenn wir beide Aspekte zusammenlegen, so sehen wir, dass der SSI in Zeiten mit starken Trends steigt. Mit diesem Wissen sollten Trader den SSI als Kontraindikator nutzen. Während die Short-Positionierung steigt, kann dies als starkes Signal dafür dienen, dass der Trend sich fortsetzen wird. Somit könnten Trader neue Kauf-Möglichkeiten suchen und die Strategie und die Zeitrahmen ihrer Wahl anwenden.

Wie bei jedem Indikator oder Trading-Werkzeug sollte der SSI, während sich der Markt entwickelt, überwacht werden. Dies kann auf DailyFX PLUS getan werden, wo der SSI zweimal täglich aktualisiert wird. Falls die Position im allgemeinen weiterhin netto-short bleibt, kann dies als Bestätigung für die Fortsetzung des aktuellen Abwärtstrends gelten. Wenn jedoch umgekehrt der SSI steigt und das netto-short Interesse sinkt, sollte dies als Hinweis angesehen werden, dass der aktuelle Aufwärtstrend des GBP/USD zumindest vorübergehend eine Pause eingelegt hat.

Jetzt, da Sie den SSI besser kennen, können Sie dieses Trading-Tool in eine aktive Strategie einbauen. Sie können damit beginnen, den Kurs mit dem SSI mit einem kostenlosen Forex Demokonto bei FXCM zu analysieren. So können Sie Ihre Trading-Fähigkeiten entwickeln und den Markt gleichzeitig in Echtzeit verfolgen!

GBP/USD: Sentiment entwickelt sich zu einem Extrem

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.