Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • No progress so far in #DAX . A good opportunity to realize why #trading a predefined plan has not just the advantage of a plan as such but let you stay away from a trade when there is no need to be in. #DAX30
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (SEP F) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.9% Vorher: 1.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (SEP) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (SEP F) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: 1.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇬🇧 GBP House Price Index (YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.6% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex - Core (im Vergleich zum Vorjahr) (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.7% Vorher: 1.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.8% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • In Kürze:🇬🇧 GBP CPIH (YoY) (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.8% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/l2Bt53db2J
Die Offenbarungen von Fibonacci

Die Offenbarungen von Fibonacci

2014-06-12 19:15:00
James Stanley, Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Dieser Artikel ist eine Fortsetzung unseres letzten Artikels über die Unterstützung und Widerstand im FX-Markt.
  • Wir schauen uns die Geschichte und den Hintergrund des mathematischen Konzepts an, das als "Fibonacci-Sequenz" bekannt ist.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Trader diese mathematischen Studien in ihr Trading aufnehmen können.

In unserem letzten Artikel behandelten wir die statische Unterstützung und Widerstand im Forex-Markt. Diese Methoden sind objektiv und nicht übertragbar, um mögliche Kurslevels zu erkennen, in denen die Kursbewegung möglicherweise stocken oder umkehren könnte.

In diesem Artikel werden wir eine subjektivere Form der Unterstützungs- und Widerstandsanalyse besprechen: Wir werden Fibonacci untersuchen. In unseren nächsten drei Artikeln werden wir all diese Unterstützungs- und Widerstandsmechanismen vereinen und Ihnen zeigen, wie Trader sie nutzen können. Falls Sie über die Veröffentlichungen dieser Artikel informiert werden möchten, können Sie sich in meinen E-Mail-Verteiler eintragen, und Sie erhalten dann eine E-Mail, sobald sie zur Verfügung stehen.

Klicken Sie hier, um sich in meinen Verteiler einzutragen.

Fibonacci

Dies ist eine der tiefgreifendsten Unterstützungs- und Widerstandsmethoden, und es gibt verschiedene Arten, wie Trader Fibonacci in ihr Trading einbauen können.

Der geschichtliche Hintergrund von Fibonacci ist der, dass er nach dem Mathematiker des 12. Jahrhunderts, Leonardo von Pisa benannt wurde. Im Jahr 1202 nach Christus veröffentlichte Leonardo ein Werk mit dem Namen Liber Abaci und beinhaltete numerische Sequenzen, die dann nach ihm benannt wurden. Leonardo von Pisa entdeckte die Sequenz nicht selber; er benutzte sie lediglich als Beispiel in seinem Werk.

Es wird angenommen, dass die Sequenz zuerst von indischen Mathematikern benutzt wurde, und zwar bereits im 6. Jahrhundert; und mit dem Liber Abaci wurde diese numerische Sequenz dann in der westlichen Welt eingeführt. Die Sequenz, die von Leonardo von Pisa eingeführt wurde, ist ein System, in dem der nächste Wert der Sequenz mit der Addition der zwei vorherigen Zahlen ermittelt wird. Die Sequenz, die im Werk Liber Abaci veröffentlicht wurde, war folgende:

Looking-down-the-rabbit-hole_body_Picture_4.png, Die Offenbarungen von Fibonacci

Heute werden diese Werte "Fibonacci-Zahlen" genannt und von vielen Tradern als Werte für Indikatoren sowie zahlreichen weiteren Anwendungen genutzt. Als Beispiel dazu besteht meine kurzfristige "Fingerfallen"-Strategie aus Moving Averages, die Zahlen der Fibonacci-Sequenz verwenden.

Input-Werte für Trading-Indikatoren sind nicht die einzige Möglichkeit, bei der wir dieses System in Aktion sehen. Die Fibonacci-Sequenz begeistert Mathematiker und Wissenschaftler seit Tausenden von Jahren, denn sie kann in zahlreichen Bereichen in unserem Umfeld Anwendung finden. Eine der ersten Verwendungen, die Leonardo von Pisa in seinem Originalmanuskript untersuchte, war die Bevölkerungswachstumsrate von Kaninchen. Er fand heraus, dass sich eine isolierte Kaninchenbevölkerung gemäß der Fibonacci-Sequenz vermehrt. Mit anfänglich einem Paar würde die Bevölkerung auf zwei wachsen; was dann zu drei führe, dann fünf, acht, dreizehn usw. Die Sequenz herrscht auch im Bevölkerungswachstum von Honigbienen, der Anzahl Blütenblätter einer Blume und die Form von Tannenzapfen vor, nur um einige wenige Beispiele zu nennen.

Viele glauben, dass die Fibonacci-Sequenz die Sprache der Natur an sich ist. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, so wurde Fibonacci im Kinofilm Pi hervorgehoben; der Spielfilm, der in 1998 in die Kinos kam, zeigt die Suche eines Mathematikers, die Zukunft aufgrund der Mathematik vorauszusagen. Aber auch außerhalb der Kinowelt ist es faszinierend, wie oft diese Sequenz in der Welt um uns herum auftritt, und ist somit sicherlich eine Google-Suche wert.

Dies ist jedoch nicht der einzige aufregende Aspekt der Fibonacci-Sequenz. Noch faszinierender ist, was wir sehen, wenn wir nur ein bisschen an der Oberfläche kratzen. Wenn Sie das Verhältnis von zwei beliebigen Zahlen nehmen, wie z. B. 144 und 233 und die zweite Zahl (233) durch die erste teilen (144), erhalten Sie die sehr besondere Zahl 1,618 (61,8%). In diesem spezifischen Beispiel wäre der exakte Wert "1,6180555…" Je tiefer wir in die Sequenz eindringen, desto eher nähert sich dieses Verhältnis der Zahl 1,618, bis es irgendwann genau bei 1,618 liegt. Diese Zahl ist der Preis hinter Fibonacci und fasziniert Mathematiker und Wissenschaftler seit Tausenden von Jahren.

Die Zahl 1,618 wird "Der goldene Schnitt" genannt und kann in zahlreichen Anwendungen in der Natur, von Spiralen einer Meeresmuschel bis zur Blätterformation einer Hauspflanze gefunden werden.

Looking-down-the-rabbit-hole_body_Picture_3.png, Die Offenbarungen von Fibonacci

Trading mit Fibonacci (und dem goldenen Schnitt)

Trader werden Fibonacci oft anwenden, wenn sie Retracements in einem Trend traden, indem sie die Unterstützungs- und Widerstandslevels um Abständen zentrieren, die vom goldenen Schnitt von 1,618 definiert werden.

Der Mittelpunkt der Fibonacci-Analyse liegt beim Abstand von 0,618 des Trends, der direkt vom goldenen Schnitt genommen wird. Aber wir können dies noch einen Schritt weiterführen, indem wir eine Nummer in der Sequenz durch die Nummer, die zwei Zahlen weiter weg liegt, dividieren. Wenn wir die Zahl 34 nehmen und diese Zahl durch 89 dividieren; oder wenn wir 133 durch 377 dividieren, wir erhalten immer Werte um ~0,382 (38,2%). Dies ist der nächste Wert, den Trader mit der Fibonacci-Analyse ermitteln.

Wir können dann dasselbe tun, indem wir irgendeine Zahl in der Sequenz mit der Zahl, die zwei Stellen weiter hinten liegt, dividieren. Wenn wir also zum Beispiel 34 durch 144 dividieren; oder 55 durch 233 dividieren, erhalten wir immer Werte um 0,236 (23,6%). Trader haben dies einen Schritt weitergeführt, um die Mittellinie der Bewegung (0,50, oder 50%) und 0,786 (78,6% - oder die Gegenseite von 0,236) zu untersuchen. Das Schlussergebnis ist, was wir im nachstehenden Wochenchart des GBP/USD erhielten:

Fibonacci-Retracement auf dem Wochenchart des GBP/USD

Looking-down-the-rabbit-hole_body_Picture_2.png, Die Offenbarungen von Fibonacci

Erstellt mit Marketscope/Trading Station II

Wie Sie im Chart oben sehen, können diese Kurslevels auf einem Chart phänomenale Beispiele der Unterstützung und/oder des Widerstands im Markt aufzeigen. Und zum Glück für uns ist es für uns als Trader wesentlich einfacher, Fibonacci zu verwenden als irgendwelche "magischen" Komponenten zu beweisen suchen, was viele Mathematiker in den vergangenen zwei Jahrtausenden versucht haben.

Um Fibonacci zu nutzen, muss ein Trader nur gerade die jüngste "bedeutende Bewegung" identifizieren. Da kommt nun die Subjektivität ins Spiel. Diese bedeutende Bewegung kann auf einem 5-Minuten-Chart, einem Stundenchart oder dem Wochenchart zu finden sein (wie wir dies beim GBP/USD oben getan haben). Aber wie wir es bei den Pivot-Punkten sahen, bringen längerfristigere und zahlreichere Daten der Analyse mehr Genauigkeit, und zwar aus dem einfachen Grund, dass sie mehr Trader erkennen. Wenn wir ein Fibonacci-Retracement auf einem 5-Minuten-Chart einzeichnen, kann es von einigen wenigen anderen Tradern auch beachtet werden. Wenn wir ein Retracement von einem Wochenchart nehmen, wird es im Allgemeinen mehr Interesse unter den Tradern wecken, einfach weil es deutlich mehr Daten beinhaltet.

Trader können das Fibonacci-Werkzeug, das in den meisten Trading-Plattformen verfügbar ist, verwenden, um die Bewegung zu identifizieren, und dann können die eigentlichen Levels in Abständen von 0,236, 0,382, 0,500, 0,618 und 0,786 eingezeichnet werden. Wenn der Kurs also auf die Linie 0,236 sinkt, können wir sagen, dass der Kurs sich um 23,6% dieses Trends zurückgezogen hat. Oder wenn der Kurs auf das Level 0,618 sinkt, gab er 61,8% des Trends wieder ab.

Fib kann ganz einfach mit den meisten modernen Trading-Plattformen verwendet werden.

Looking-down-the-rabbit-hole_body_Picture_1.png, Die Offenbarungen von Fibonacci

Erstellt mit Marketscope/Trading Station II

Falls Sie mehr über das Trading mit Fibonacci erfahren möchten, so bieten wir zahlreiche Ressourcen an, die hier bei DailyFX zu Ihrer Verfügung stehen.

Wir bieten auch einen vollständigen Lehrgang für diese Analyseart via unserem Brainshark-Medium an. Dieser ist vollkommen kostenlos und kann mit dem nachstehenden Link aufgerufen werden:

Brainshark-Link für den Lehrgang: "Trading mit Fibonacci"

Wir haben auch zahlreiche Artikel zu diesem Thema, denn dies ist eine sehr beliebte Art der Unterstützungs- und Widerstandsanalyse. Mein Kollege Walker England schrieb "Wie man Fibs im Forex tradet", und ich wählte einen eher auf dem Trend basierenden Ansatz im Artikel "Trend-Trading mit Fibonacci".

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.