Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @DavidIusow @CHenke_IG Perfekte Lektüre bevor es heute Abend mit #FED Entscheidung weitergeht :-)
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,62 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/IsOBbyGX5U
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,77 % CAC 40: 0,34 % S&P 500: 0,17 % Dow Jones: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/bbkjaobIFM
  • 🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (DEC 6), Aktuell: 822k Erwartet: -2924k Vorher: -4856k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • Still: Find the error #FDAX #StockMarket #fintwit https://t.co/kXgALoPiLc
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,22 % Gold: 0,21 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/iYVP25OIo6
  • In Kürze:🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (DEC 6) um 15:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -2924k Vorher: -4856k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • Hey Jerome, don`t mess it up. We need Santa Claus rally. The dip was well timed and bought already. #FED #FOMC #Forex #USD #SPX #SP500 #DowJones #fintwit https://t.co/pPRJjlHpE0
  • 📚Ein neuer Education Artikel ist online, passend zu der aktuellen Woche: "So wirken sich Notenbanken auf den Devisenmarkt aus" https://t.co/b2sfkShbTr #Forex #Trading #EZB #FED #FOMC #EURUSD @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/tzic5xbbYQ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/I5RuotpqnK
EUR/GBP: Abwärtstrend-Momentum wird stärker

EUR/GBP: Abwärtstrend-Momentum wird stärker

2014-06-11 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Scalper sollten den Trend identifizieren
  • Das kurzfristige Momentum zeigt die Richtung an
  • Aufgrund der Stärke oder Schwäche können Trader Entries planen

Scalper und Tages-Trader müssen unbedingt den Trend und das Momentum des Markts identifizieren. Die Idee dabei ist, dass Trader in einem Abwärtstrend verkaufen und in einem Aufwärtstrend kaufen, wenn die größte Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich der Markt in eine bestimmte Richtung fortbewegt. Heute werden wir untersuchen, wie Sie diese beiden Bestandteile auf Ihren Charts und gleichzeitig einen der stärksten Trends in den Märkten erkennen können. Legen wir also los!

Im Moment ist der EUR/GBP immer noch eines der Währungspaare mit dem stärksten Trend im Markt. Wenn wir einen Blick auf den nachstehenden 4-Stunden-Chart werfen, sehen wir, dass das Paar seit seinem März-Hoch um ganze 346 Pips gesunken ist. Mit diesem Wissen besitzen Scalper eine spezifische Tendenz, um den EUR/GBP zu verkaufen. Bevor Trader jedoch eine neue Position in Erwägung ziehen, sollten Sie auch das kurzfristige Momentum berücksichtigen, um zu bestimmen, ob sich der Kurs zurückzieht oder sich in Trendrichtung fortbewegt.

Learn Forex – EUR/GBP 4-Stunden-Trend

EURGBP-Downtrend-Momentum-Increases_body_Picture_2.png, EUR/GBP: Abwärtstrend-Momentum wird stärker

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Markt-Momentum

Der Markt bewegt sich selten immer in dieselbe Richtung. Deswegen ist es unbedingt notwendig, dies zu überprüfen und zu sehen, ob das kurzfristige Momentum dem längerfristigen Trend entspricht. Dazu können wir unseren 30-Minuten-Chart zur Hand nehmen und die aktuelle Kursrichtung ermitteln. Wenn sich der Kurs in dieselbe Richtung bewegt, können Trader neue Scalping-Positionen in Erwägung ziehen. Um uns bei dieser Analyse zu unterstützen, können wir eine Reihe Kurs-Blöcke verwenden. Schauen wir uns dazu ein Beispiel an.

Unten sehen wir den aktuellen 30-Minuten-Chart des EUR/GBP, der in zwei Kursblöcke unterteilt wurde. Block 1 beginnt am letzten Mittwoch und dauert bis Sonntag, dem 8. Juni. Man sollte beachten, dass in dieser Zeitspanne der Kurs tatsächlich ein neues Tief bildete, während er um 59 Pips fiel. Somit kann Block 2 nun als Bestätigung für die Stärke des aktuellen Abwärtstrends dienen. Block 2 verzeichnet tatsächlich ein tieferes Tief, was die Fortsetzung des Momentums abwärts signalisiert. Nachdem beide Blöcke in Richtung tieferer Tiefs zeigen, können Trader neue Sell-Gelegenheiten mit einer Strategie ihrer Wahl in Betracht ziehen.

Learn Forex – EUR/GBP Trading-Blöcke

EURGBP-Downtrend-Momentum-Increases_body_Picture_1.png, EUR/GBP: Abwärtstrend-Momentum wird stärker

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Weitere Analyse

Um unsere Analyse fortzusetzen, sollten Trader darauf achten, dass der Kurs zurzeit unter dem Tief von Block 2 bei 0,8063 tradet. Dies bedeutet, dass der Kurs bereits auf ein neues Tief gefallen ist, und der nächste Kursblock auf der Grafik wird ebenfalls rot eingefärbt sein, falls kein höheres Hoch verzeichnet wird.

Jetzt, da Sie nun besser mit der Identifizierung des Trends und des Momentums für das Scalping vertraut sind, probieren Sie Ihre Strategie auf einem KOSTENLOSEN Forex Demokonto bei FXCM aus. So können Sie Ihre Block-Technik üben und gleichzeitig die Veränderungen im Markt in Echtzeit verfolgen!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.