Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (SEP) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -15.5k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Arbeitslosenquote (SEP) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 5.3% Vorher: 5.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (SEP) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 15.0k Vorher: 34.7k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • In Kürze:🇪🇺 (EUR) European Summit in Brussels (Day 1) um 00:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE's Carney Speaks at Event at Harvard Kennedy School um 22:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-16
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇪🇺EUR: 0,36 % 🇬🇧GBP: 0,33 % 🇦🇺AUD: 0,08 % 🇨🇦CAD: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hLmYyWAy9W
  • Der #DAX30 scheint sich vor dem Bollwerk zu fürchten und verliert an #Momentum. @DavidIusow
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,60 % Silber: -0,09 % WTI Öl: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3ylugSOy23
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,33 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Rf8LdBxOFX
  • 🇺🇸 (USD) Langfristige TIC Flows, netto (AUG), Aktuell: $-41.1b Zuvor: $83.8b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
Strategiewechsel für sich verändernde Marktbedingungen

Strategiewechsel für sich verändernde Marktbedingungen

2014-06-07 03:00:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Die Marktbedingungen ändern sich laufend
  • Eine geringe Volatilität kann Range-Trading-Möglichkeiten bieten
  • Der Slow Stochastic kann uns helfen, Entries in einem Umfeld mit geringer Volatilität zu erkennen

Der Slow Stochastic ist ein beliebter Indikator, den ich meistens beim Trend-Trading behandle. Wenn wir jedoch die genaue Strategie, die ich unterrichte, anschauen, und sie in Zeiten anwenden, wenn die Währungspaare an einer Range gebunden sind, ist es möglich, dass wir unser letztes Hemd verlieren. Um die Veränderung der Marktbedingungen zu bekämpfen, müssen wir unsere Strategie dem Umfeld anpassen, das der Markt uns bietet.

Heute werden wir besprechen, wie eine auf Trend basierte Strategie für einen an einer Range gebundenen Markt angepasst werden kann.

Überwachung des Markts

Vor allem anderen müssen wir in der Lage sein, zunächst festzustellen, welche Bedingungen der Markt aufweist. Wie wird dies getan? Dazu gibt es zwei Hauptquellen, die ich beachte:

  • DailyFXs Seite der Technischen Analyse
  • Wöchentlicher Strategie-Ausblick von David Rodriguez

Die Seite der technischen Analyse zeigt uns die allgemeine Richtung jedes Paares, in diesem Moment, so wie die jeweils gemessene Volatilität. Wenn wir ein Paar mit weniger als 25% Volatilität sehen, ist dieses ein Kandidat für Range-Strategien. Wenn ein Paar mehr als 75% Volatilität aufweist, ist dieses ein Kandidat für Trend-Strategien.

Learn Forex: DailyFX-Seite der Technischen Analyse – Trend & Volatilität

Changing-Strategies-for-Changing-Market-Conditions_body_Picture_3.png, Strategiewechsel für sich verändernde Marktbedingungen

Der wöchentliche Strategie-Ausblick von David Rodriguez bietet uns ähnliche Daten, aber mit mehr Einzelheiten, aber ich persönlich mag besonders den Volatilitätsindex, den er jeden Montagmorgen veröffentlicht. Er kombiniert die Volatilität aller Währungen über einen großen Zeitraum und bietet uns eine Vogelperspektive über das, was der Markt tut.

Learn Forex: FX Volatilitätsindex – Abnehmende Volatilität in 2014

Changing-Strategies-for-Changing-Market-Conditions_body_Picture_2.png, Strategiewechsel für sich verändernde Marktbedingungen

Wenn die Märkte im Allgemeinen eine geringere Volatilität aufweisen, möchte ich einzelne Paare mit tiefer Volatilität für Range-Trades suchen. Wenn der Markt allgemein eine hohe Volatilität aufzeigt, dann suche ich einzelne Paare mit hoher Volatilität fürs Trend-Trading. Im Ausschnitt oben ist es offenbar so, dass wir Range-Trades beim USD/JPY suchen sollten.

Range-Trades mit dem Slow Stochastic platzieren

Nachdem wir nun ermittelt haben, dass der USD/JPY ein Kandidat für Range-Trades ist, können wir unseren Slow Stochastic Indikator dem Chart hinzufügen. Ich bevorzuge die Einstellung (15, 5, 5) statt der Standardeinstellung (5, 3, 3). Diese Einstellungen verlangsamen nämlich den Indikator und bieten (meiner Meinung nach) zuverlässigere Signale.

In Trendmarkt-Bedingungen würde ich zunächst ermitteln, in welche Richtung der aktuelle Trend verläuft und Trades nur in die entsprechende Richtung platzieren. Im wesentlichen scheiden damit die Hälfte unserer möglichen Trades aus. Aber da wir den USD/JPY in einem Range-Umfeld traden, können wir Trades in beide Richtungen setzen. Und so passen wir uns an.

Das klassische Entry-Signal für den Slow Stochastic ist, wenn sich die K- und D-Linien kreuzen, während sie höher als 80 oder tiefer als 20 liegen. Wir kaufen, wenn die K-Linie die D-Linie überkreuzt, während beide unter 20 stehen, und verkaufen, wenn die K-Linie die D-Linie unterschreitet, während beide über 80 liegen.

Learn Forex: Slow Stochastic (15,5,5) beim USD/JPY – Range-Trading

Changing-Strategies-for-Changing-Market-Conditions_body_Picture_1.png, Strategiewechsel für sich verändernde Marktbedingungen

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charting-Plattform)

Das Bild oben zeigt zwei Buy-Trades und zwei Sell-Trades auf einem 4-Stunden-Chart. Sie können den Zeitrahmen frei wählen. Der Slow Stochastic wird sich an jeden Zeitrahmen anpassen. Das einzige Kriterium ist, das geeignete, an einer Range gebundene Paar zu wählen, wie in diesem Beispiel mit dem USD/JPY.

Strategien zum Erfolg formen

Auch die beste Strategie wird unter bestimmten Marktbedingungen leiden. Also ist es von Vorteil, ihre Stärken und Schwächen zu kennen und zu wissen, wann man sie den Veränderungen des Markts anpassen sollte. Die Slow Stochastic Strategie für Range-Trading war aufgrund meiner Trend-Strategie leicht zu erarbeiten, also war dies eine leichte Wahl. Möchten Sie diese Methode selber bei Ihrem Trading ausprobieren? Registrieren Sie sich ohne Risiko für ein FXCM Demokonto und beginnen Sie noch heute zu traden.

Gutes Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.