Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,21 % 🇨🇭CHF: 0,18 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇳🇿NZD: -0,10 % 🇦🇺AUD: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/nqfEafhVWl
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,55 % Dax 30: 0,42 % Dow Jones: 0,05 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/F87xYudGHw
  • GBP/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long GBP/USD zum ersten Mal seit Dez 03, 2019 als GBP/USD in der Nähe von 1,30 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/USD Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Of2fvHzxsr
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,38 % Gold: 0,01 % Silber: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/dxrqnAwgEA
  • 📚Ein neuer Education Artikel ist online "Interventionen von Notenbanken im Devisenmarkt" https://t.co/oo42seS8wd #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/knxOp1kJBJ
  • 🇺🇸 USD Lagerbestände (OCT), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.2% Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • 🇺🇸 USD Lagerbestände (OCT), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/hCPYcDw8Ux
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,38 % Gold: 0,22 % Silber: 0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/BVwgj7inb2
  • In Kürze:🇺🇸 USD Lagerbestände (OCT) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
USD/CHF Breakout von 200-Tage Moving Average behindert

USD/CHF Breakout von 200-Tage Moving Average behindert

2014-06-05 03:00:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Der Bruch des USD/CHF ist auf den 200 Tage Moving Average gestoßen .
  • Mögliche Käufer könnten nach einem bestätigten Bruch über den 200 Tage MA einsteigen.
  • Das Sentiment war die ganze Woche über unentschieden und gibt uns keine klaren Werte.

In der letzten Woche schrieb ich einen Artikel über eine wichtige Wende und einen Breakout im USD/CHF. Dies wurde von einem Ruck im SSI gestützt und begründete ebenso eine bullische Position. Schon bald nach dem Breakout begann der USD/CHF sich jedoch seitwärts zu bewegen. Ich glaube, dass dieser Widerstand von dem 200 Tage Moving Average verursacht wird, welcher ein bekannter Indikator ist, mit dem alle Trader vertraut sein sollten.

Das 200-Tage Simple Moving Average

Das 200-Tage Simple Moving Average ist einer der bekanntesten Indikatoren der Welt. Wenn der Kurs durch ein 200 MA auf einem Tageschart bricht, kann man dies oft als das Gesprächsthema der Finanznachrichten, -Webseiten und -Zeitungen erkennen. Der Indikator wird primär benutzt, um Tradern und Investoren eine allgemeine Vorstellung davon zu geben wie stark oder schwach ein Währungspaar ist.

Wenn der Kurs eines Währungspaares unter das 200-Tages MA fällt, zeigt dies normalerweise eine Schwäche an, und der Kurs könnte weiter sinken. Und wenn der Kurs eines Währungspaares über das 200-Tages MA ausbricht, deutet dies Stärke an, und der Kurs könnte weiter steigen.

Learn Forex: USD/CHF und das 200-Tages Moving Average im Vergleich

USDCHF-Breakout-Hindered-by-200-Day-Moving-Average_body_Picture_2.png, USD/CHF Breakout von 200-Tage Moving Average behindert

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charting-Paket)

Der Chart oben zeigt die jüngste Kursbewegung um den 200-Tages MA. Wir sehen einen starken Anstieg des Kurses, durch zahlreiche Widerstandslevels bricht, bis er die starke MA-Linie erreicht. An 6 aufeinanderfolgenden Tagen brach der Kurs vorübergehend durch das 200-Tages MA, oder der Kurs erreichte die Linie mit einem Abstand von bis zu 10 Pips, bevor er wieder sank. Dieses Level stellt demnach einen starken Widerstand dar.

Wenn der Kurs unter dem MA bleibt, könnte er in den Kurskanal des Paares zurückgeworfen werden. Ein Ausbruch höher könnte jedoch einen weiteren Grund bieten, den USD/CHF zu kaufen. Solange wir keine stärkere Kursbewegung sehen, sind wir in einem Schwebezustand.

Um mehr über das Trading mit Moving Averages zu erfahren, schauen Sie sich unseren KOSTENLOSEN Video-Lehrgang an.

USD/CHF mit unschlüssigem SSI

Seit der Sackgasse, die vom 200-Tages Moving Average verursacht wurde, hat sich auch das Sentiment seitwärts entwickelt. Nach dem ersten Wechsel beim SSI seit Monaten haben wir seither drei Wechsel allein in der vergangenen Woche erlebt. Dies bietet uns einen gewissen Einblick in die Ungewissheit in Bezug auf die Richtung, die der USD/CHF einschlagen könnte. Dies ist in der nachstehenden Grafik ersichtlich, in der wir sowohl den Kurs als auch die Unschlüssigkeit des SSI verfolgen.

Learn Forex: Speculative Sentiment Index (SSI) beim USD/CHF

USDCHF-Breakout-Hindered-by-200-Day-Moving-Average_body_Picture_1.png, USD/CHF Breakout von 200-Tage Moving Average behindert

(Erstellt mit DailyFX On-Demand Live SSI)

Ich bin immer noch für eine Long-Position beim USD/CHF, aber nicht mit derselben Überzeugung wie letzte Woche. Eine Reduzierung der vorhandenen Trade-Größe könnte eine intelligente Geld-Management-Maßnahme sein, oder wir warten auf einen bestätigten Bruch des 200-Tages Moving Average, bevor wir kaufen.

Unbestimmtheit des Moving Average

Der USD/CHF ist zurzeit in der Schwebe und könnte steigen, wird jedoch vom 200 Tages Moving Average aufgehalten. Wie immer bitte ich Sie, Ihre eigene Analyse durchzuführen, bevor Sie traden, oder testen Sie Ihre Trading-Ideen auf einem Demokonto, bis Sie sich dabei wohlfühlen, Ihr hart erarbeitetes Kapital zu riskieren.

Gutes Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.