Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,27 % Silber: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/O7e5h3eYrF
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,45 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/pUwvzpIGse
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,60 % CAC 40: -0,65 % Dow Jones: -2,27 % S&P 500: -2,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/v4xgaJm5iY
  • RT @Samir_Madani: For those of you who see empty streets and wonder why oil demand is said to be only down by 10-30 million barrels per day…
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (APR 3), Aktuell: 664 Erwartet: N/A Vorher: 728 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EdXzYeiMTH
Sentiment und Technicals passen für USD/CHF Short-Trader zusammen

Sentiment und Technicals passen für USD/CHF Short-Trader zusammen

2014-05-06 19:04:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Der SSI für den USD/CHF ist +4,5, ein bärisches Signal.
  • Die Kursbewegung um die Trendlinien herum deutet auf einen weiteren Abstieg.
  • Die Ausstiegsstrategie besteht aus einem Stop über dem Widerstand und zwei Profitzielen basierend auf Fibs.

Der einzige Trade, den ich bereits besonders lange halte, ist der Short USD/CHF. Meine Position wurde im Juni letzten Jahres eröffnet, und seitdem halte ich den Trade bis heute. Da ich mich eher als Long-Trader betrachte, hatte ich nicht erwartet, dass sich dieser Trend solange hält (ebenso dachten wohl viele andere Trader - zeigt ein Blick auf den SSI). Obwohl ich nun seit beinahe einem Jahr shorte und um mehr als 500 Pips gestiegen bin, zeigt der USD/CHF Anzeichen für eine mögliche Fortsetzung tiefer. Wir werden uns das im Detail ansehen.

(Haben Sie ein Forex Übungskonto mit Echtzeit-Daten? Melden Sie sich für ein gratis FXCM Demo-Konto an, indem Sie hier klicken.)

Positiver SSI-Wert

Der Speculative Sentiment Index ist mein Lieblingswerkzeug. Letzten Monat haben wir diskutiert, wie leistungsfähig er sein kann, selbst für die einfachsten Strategien. Außerdem ist er ein großer Bestandteil der meisten von mir derzeit verwendeten Strategien. Wenn wir also USD/CHF SSI Level von +4,5 sehen, dann bedeutet dies, dass über 80% der Retail-Trader long sind, wobei es schwierig wäre, mich davon zu überzeugen, etwas anderes zu tun als zu shorten.

Es gibt eine ganze Menge, die behaupten, dass der SSI nicht so lange unausgewogen bleiben kann, oder dass der SSI sein Top erreicht, was ein Zeichen für eine Wende ist. Doch ich behaupte, dass der Versuch beim SSI ein Top zu benennen vergleichbar ist mit der dem Versuch ein Top während eines andauernden Trends festzulegen. Irgendwann werden Sie Recht haben. Der Kurs wird sich wenden. Aber Sie werden sich wahrscheinlich dabei mehrmals verbrennen, bevor das passiert. So marschiere ich weiter mit meiner Short-Position, so lange der positive SSI im USD/CHF weitermarschiert.

Learn Forex: Speculative Sentiment Index (SSI) beim USD/CHF

Sentiment-and-Technicals-Align-for-USDCHF-Short-Traders_body_x0000_i1025.png, Sentiment und Technicals passen für USD/CHF Short-Trader zusammen

(Erstellt mit DailyFX's SSI Webseite)

Unterstützung & Widerstand - Bounce und Bruch

Der nachfolgende Chart zeigt eine Handvoll von definierten Trendlinien, die Swing Hochs und Swing Tiefs folgen. Allerdings wurde die letzte gezeichnete Trendlinie gebrochen. Es ist eine geringfügige bullische Trendlinie, die sich innerhalb eines sonst bärischen Kanals gebildet hat, aber trotzdem in Bezug auf die mögliche Richtung des Kurses wichtig ist. Der Kurs war bereits nahe am Top des Hauptkanals und bietet uns einen möglichen Entry. Aber nachdem wir jetzt einen Bruch in der Trendlinie in eine bärische Richtung sehen, ist das weiteres Brennmaterial für das Feuer.

Sie werden bemerken, dass der Tageschart tatsächlich unter die Trendlinie gefallen ist und dann wieder zurück zum vorherigen Unterstützungsbereich gegangen ist. Dies ist ein typisches Pattern, das in meinem neuesten Artikel Verpasste Durchbruchmöglichkeiten nutzen diskutiert wird. Das heißt, man hat noch Zeit, in diesen Trade einzusteigen, wenn Sie einen USD/CHF Short-Trade in Erwägung ziehen.

Learn Forex: Tageschart – USD/CHF Short Trade Plan

Sentiment-and-Technicals-Align-for-USDCHF-Short-Traders_body_Picture_1.png, Sentiment und Technicals passen für USD/CHF Short-Trader zusammen

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charting Package)

Aussteigen mit der Fibonacci Expansion

Wenn wir short gehen beim Ausbruch abwärts, ist es eine gute Idee, unseren Stop auf einen Level zu setzen, der nicht so wahrscheinlich getroffen wird, aber trotzdem unsere Verluste schnell einschränken wird, wenn der Trade sich gegen uns bewegt. Unser Stop ist oberhalb der Haupttrendlinie gesetzt und dem neuesten Swing Hoch. Wenn beide dieser Levels durchkreuzt werden, bin ich damit zufrieden, wenn mein Stop greift, da dies eine viel höhere Wende nach oben markieren könnte.

Für unsere Gewinnziele habe ich beschlossen, Fibonacci Expansions zu nutzen. Das erste Ziel ist knapp unter dem vorherigen Swing Tief, aber noch in dem bärischen Kanal. Das zweite Ziel ist auf der anderen Seite des Kurskanals und befindet sich knapp über dem psychologischen 0,8500 Level. Sobald das erste Kursziel erreicht wird, haben wir die Möglichkeit, unseren Stop zu versetzen, um bei der weiteren Hälfte des Trade einen Breakeven zu erzielen, aber es ist nicht notwendig. Es gibt mehr als eine Methode, einen Trade mit richtiger Geldverwaltung zu aufzustellen.

Short-Zusammenfassung

Der USD/CHF bewegt sich seit einiger Zeit weiterhin tiefer und tiefer, viel länger als ich es erwartet habe. Aber ich werde jetzt nicht beginnen Zweifel aufkommen zu lassen. Irgendwann wird es eine bedeutende Wende geben, aber das Sentiment und die technischen Levels zeigen Zeichen, dass es weiterhin abwärts gehen könnte.

Gutes Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.