Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Erarbeitung einer Scalping-Strategie in 3 Schritten

Erarbeitung einer Scalping-Strategie in 3 Schritten

2014-04-16 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Scalping-Strategien können in drei Bestandteile aufgeteilt werden
  • Berücksichtigen Sie immer die Marktrichtung und den Trend
  • Planen Sie Entries um Retracements oder Breakouts

Viele Trader möchten eine Scalping-Strategie verwenden, wissen jedoch nicht, wie sie damit beginnen können. Die Wahrheit ist, dass Sie eine einfache Scalping-Strategie mit nur gerade drei Schritten erarbeiten können. Heute werden wir die drei Bestandteile einer Scalping-Strategie besprechen. Legen wir also los!

Finden Sie den Trend

Der erste Schritt fürs Scalping besteht darin, den Trend zu bestimmen. Dies ist unerlässlich, denn damit können Sie eine Trading-Tendenz für ein Währungspaar ermitteln. Zum Beispiel, wenn das Paar eine Reihe höherer Hochs bildet, möchten Trader nur Kaufgelegenheiten suchen. Das Gegenteil ist, wenn eine Grafik tiefere Tiefs verzeichnet, und dann werden Sell-Positionen bevorzugt.

Anhand des nachstehenden Beispiels sehen wir, dass sich der USD/CAD in einem Aufwärtstrend befindet und eine Reihe höherer Hochs und höherer Tiefs verzeichnete. Dies bedeutet, dass Scalper auf Gelegenheiten achten sollten, den Markt zu kaufen.

Learn Forex: USD/CAD 30-Min.-Trend

Develop-a-Scalping-Strategy-in-3-Steps_body_Picture_2.png, Erarbeitung einer Scalping-Strategie in 3 Schritten

Stimmen Sie Ihren Entry zeitlich ab

Der nächste Schritt der Scalping-Strategie ist, sich für einen Entry-Mechanismus zu entscheiden. Normalerweise werden Scalper entweder eine Retracement-Strategie oder eine Breakout-Strategie verwenden. In einem Aufwärtstrend konzentrieren sich Retracement-Trader auf Pullbacks im Trend, um zu einem tieferen Kurs zu kaufen. Breakout-Trader dagegen werden nur kaufen, wenn der Markt aus einem Schlüsselwiderstandslevel ausbricht, während der Kurs höhere Hochs bildet.

Unten sehen wir zwei Punkte, die Scalper als Entry-Punkte erwägen könnten. Zuerst, wenn der Kurs ein höheres Tief bildet, kann dieses Swing ein passendes Trading-Retracement sein. Als nächstes können sie auf dem USD/CAD-Chart den Breakout über das vorherige Hoch der Woche erkennen. Dieser Punkt auf der Grafik würde ein passender Punkt für Breakout-Trader bieten, um in Trendrichtung zu scalpen.

Learn Forex: Breakout & Retracement-Levels

Develop-a-Scalping-Strategy-in-3-Steps_body_Picture_1.png, Erarbeitung einer Scalping-Strategie in 3 Schritten

Risikomanagement

Der letzte Schritt jeder Trading-Strategie ist das Risikomanagement. Obwohl es viele Methoden gibt, Stops zu platzieren, sollten Trader ebenfalls das besagte Risiko ihres Trades berücksichtigen. Normalerweise ist ein guter Referenzrahmen, nie mehr als 1% Ihres Trading-Guthabens auf jeder einzelnen Position zu riskieren. So bleibt, falls Ihre Position ausgestoppt wird, immer noch ein Großteil Ihres Guthabens unangetastet, mit dem Sie neue Trading-Gelegenheiten suchen können.

Nun da Sie die 3 Grundschritte für die Erarbeitung einer Scalping-Strategie kennen, ist es wichtig, die Bestandteile zu finden, die für Sie funktionieren. Sie können mit der Erarbeitung Ihrer eigenen Strategie mit einem kostenlosen Forex Demokonto bei FXCM beginnen. So können Sie Ihre Trading-Fähigkeiten entwickeln und den Markt in Echtzeit verfolgen!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.