Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Wie man die GBP/USD-Dreiecke vor dem Zinsentscheid der BoE tradet

Wie man die GBP/USD-Dreiecke vor dem Zinsentscheid der BoE tradet

2014-04-07 19:19:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Große Forex-Dreiecke zeigen oft eine Unentschlossenheit des Markts auf.
  • Manchmal bildet sich mehr als ein Dreieck innerhalb eines größeren Dreiecks.
  • Es bildeten sich zwei eingebettete Dreiecke auf dem GBP/USD-Tageschart, und der bevorstehende Zinsentscheid der BoE könnte den nächsten Breakout auslösen.

Das Forex Kursmuster des Dreiecks hilft Tradern, einen Bereich zu bestimmen, in dem die nächste starke Bewegung stattfinden könnte. Somit wissen Trader, dass sie früh bei der Fortsetzung oder der Wende eines Trends einsteigen können. Normalerweise sind Dreiecke wie ein Fragezeichen am Satzende. Diese Frage kann normalerweise erst beantwortet werden, nachdem fundamentale Daten veröffentlicht werden.

Es gibt eine Frage, die der Markt beantworten muss, bevor er das GBP/USD auf höhere Hochs oder tiefere Tiefs bringen kann. Die Frage könnte etwa so lauten: "Wird die Bank of England ihren Zinssatz und die Anleihenkäufe beibehalten?”

Die Antwort auf diese Frage sollte das Zünglein an der Machtwaage der Bullen oder Bären auf eine Seite bringen. Dann passieren Breakouts, da entweder die bullische oder die bärische Seite siegreich daraus hervorgeht. Die Bewegungen können rasch in einer Richtung geschehen. Andererseits sind diese Bewegungen von Natur aus komplex und sehen wie wirre Zickzack-Muster aus.

Learn Forex – GBP/USD-Tageschart mit eingebetteten Dreiecken

Learn-to-Trade-GBPUSD-Triangles-Ahead-of-BOE-Rate-Decision-_body_Picture_1.png, Wie man die GBP/USD-Dreiecke vor dem Zinsentscheid der BoE tradet

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Im GBP/USD-Tageschart oben sehen Sie ein 330 Pip hohes Dreieck, das sich innerhalb eines größeren, 571 Pip-Dreieck befindet. Die Höhe eines Forex-Dreiecks wird benutzt, um Kursziele zu bestimmen. Diese “Messziele” können überschritten werden, oder der Kurs könnte das Ziel nicht erreichen. Bei den eingebetteten Dreiecken könnte der Kurs jedoch zunächst unter die "Verkaufszone", rot eingezeichnet, ausbrechen und das kleinere Kursziel erreichen, dann umkehren und die Kursprognose des größeren 571-Pip Dreiecks realisieren.

Das GBP/USD könnte ebenfalls das Gegenteil tun und zuerst das Kursziel des kleineren Dreiecks erreichen, nachdem es in die grüne "Kaufzone" ausbricht, dann plötzlich umkehrt und das Verkaufsziel des größeren Dreiecks erreicht. Der Zinsentscheid der Bank of England am Donnerstag könnte zum Auslöser des Breakouts werden.

Falls am 10. April um 07:00 Uhr ET die Bank of England ihre Zinssätze unverändert bei 0,50% und die aktuellen Anleihenkäufe bei 375 Mrd. belässt, könnten wir sehen, dass das Level 1,7000 berührt wird. Eine überraschende Zinserhöhung würde für das GBP/USD ebenfalls bullisch sein, da es als Vertrauensvotum für eine stärkere UK Wirtschaft gelten würde. Eine überraschende Zinssenkung oder eine Aufstockung der Anleihenkäufe könnten das Cable jedoch dramatisch fallen lassen.

Wie traden

Der DailyFX+ Speculative Index, SSI, könnte hilfreich sein, um unsere Trading-Entscheidungen zu filtern. Falls wir erkennen, dass der SSI bei -2 oder weniger steht, dann würden wir nur Breakouts in der Kaufzone über 1,6683 nehmen.

Ein Protective Stop kann unter das letzte Swing-Tief platziert werden. Somit können wir unseren Entscheidungsprozess vereinfachen. Ein Wechsel des SSI von -2 auf +2 und darüber wäre ein Signal dafür, dass sich der Trend geändert hat, und dann würden wir einen Short-Entry erwägen. Der Stop-Loss bei einem Short-Trade würde über dem letzten Swing-Hoch gesetzt.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.