Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • EUR/GBP IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long EUR/GBP zum ersten Mal seit Feb 28, 2020 als EUR/GBP in der Nähe von 0,86 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/GBP Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/hxf8f7wVQE
  • Globaler Gelddruck in einem Diagramm: Die Bilanzen der großen #Zentralbanken befinden sich auf Rekordniveau. Selbst gemessen am #Bruttoinlandsprodukt sind die alten Höchststände aus der Finanzkrise übertroffen worden. @IGDeutschland @CHenke_IG @DavidIusow #GDP #Centralbanks https://t.co/fiij0XUnQg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,60 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,39 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TGqZhZ7dIm
  • 🛢️Ölpreis Brent: Enttäuschungen vorprogrammiert? https://t.co/nGhKpvQ5sw #Oelpreis #OPEC #Brent #WTI #OOTT @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/2vB0UYpoWl
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,85 % Silber: 0,28 % Gold: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kWcKxC9g7r
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇪🇺EUR: -0,46 % 🇨🇦CAD: -0,46 % 🇬🇧GBP: -0,89 % 🇦🇺AUD: -1,07 % 🇳🇿NZD: -1,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/kB0mZWsX9O
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,16 % CAC 40: -0,82 % S&P 500: -1,04 % Dow Jones: -1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Ri7m37dsRL
  • 🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 3.0% Erwartet: 1.7% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • #Today Non-Farm-Payrolls will be eyed carefully. #Volatility remains high - Find here daily #Bouhmidi-Bands for #DAX @pejeha123 @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #Trading https://t.co/aauH80zv9H
Eine Einführung zur Trading-Strategie

Eine Einführung zur Trading-Strategie

2014-03-19 20:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Es gibt drei Grundarten von Tradern
  • Trader sollten Techniken erarbeiten, die zu ihrem Trading-Stil passen
  • Wenn Sie einen Tradingplan haben, üben Sie damit, um Ihre Strategie zu perfektionieren

Jeder Trader muss seinen eigene, besonderen Tradingstil entwickeln. Normalerweise entscheiden sich Trader für einen Stil je nach den Zeiten, an denen sie traden und den Anlagen, die sie fürs Trading wählen. Schlussendlich werden diese Strategien in eine von drei Kategorien fallen. Heute werden kurz die Grundlagen des Range-, Trend- und Breakout-Tradings wiederholen und sehen, was Trader mit diesen Strategien vorhaben.

Range-Trading-Strategien

Zuerst benutzen Range-Trader die technische Analyse, um sich seitwärts bewegende Märkte zu traden. Dies tun sie, indem sie bestimmen, ob der Kurs horizontal zwischen einem Unterstützungs- und einem Widerstandsbereich tradet. Wenn diese Werte ermittelt wurden, beginnen Trader damit, zwischen diesen Bereichen zu traden. Normalerweise kommen Ranges in Zeiten geringer Volatilität vor.

Der Vorteil des Range-Trading ist, dass Trader eine richtungslose Trading-Strategie verwenden können. Das bedeutet, Range-Trader werden sowohl Buy-Order (bei der Unterstützung) als auch Sell-Positionen (wenn der Kurs den Widerstand erreicht) platzieren. Das Risiko kann ebenfalls klar definiert werden, um im Falle eines Breakouts aus den Range-Positionen auszusteigen.

Um mehr über das Trading von an einer Range gebundenen Märkten zu erfahren, lesen Sie bitte den Artikel "Range-Trading-Strategie in drei Schritten" über den nachstehenden Link.

Range-Trading-Strategie in drei Schritten

Learn Forex: US Dollar Range

An-Introduction-to-Trading-Strategy_body_Picture_3.png, Eine Einführung zur Trading-Strategie

(Erstellt mit FXCM Marketscope Charts)

Breakout-Strategien

Ein Kurs-Breakout findet statt, wenn die Kursbewegung entweder über den Widerstand steigt oder unter die Unterstützung fällt. Normalerweise finden vor einem Breakout ein Konsolidierungsmuster oder Seitwärtsbewegungen wie in einer Range, die oben erwähnt wurde, statt. Geschickte Trader sind sich dieser Bedingungen bewusst und können Ihren Tradingplan rasch anpassen. Sie sind auch darauf vorbereitet, von der nächsten Marktbewegung zu profitieren, indem Sie eine Entry-Order platzieren oder auf einen Breakout warten.

Der Vorteil dieses Trading-Stils ist, das Breakout-Trader die Möglichkeit haben, mit Entry-Order zu traden. Das heißt, auch wenn sie nicht vor ihrem Computer sitzen, können Entries platziert werden, die ausgelöst werden, wenn der Kurs ein gewisses Level überschreitet. Die Idee ist, in den Markt einzutreten, wenn sich der Kurs in Richtung des Markt-Momentums bewegt. Falls der Kurs weiter konsolidiert, können diese Entry-Order leicht gelöscht werden, und Trader können dann andere Trading-Gelegenheiten suchen.

Learn Forex: EUR/USD Tageschart mit Breakout

An-Introduction-to-Trading-Strategy_body_Picture_1.png, Eine Einführung zur Trading-Strategie

(Erstellt mit FXCM Marketscope Charts)

Die Retracement-Strategien

Zum Schluss versuchen Trend-Trader von starken Marktbewegungen in eine bestimmte Richtung zu profitieren. Das Trading eines Retracements ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Methoden dafür. Retracements-Trader werden geduldig auf einen Pullback im Trend warten und dann in den Markt einsteigen. Im nachstehenden Aufwärtstrend des Goldes würde dies den Tradern erlauben, bei einem günstigeren Kurs zu kaufen, anstatt bei einem Breakout in Richtung höherer Hochs in den Markt einzusteigen.

Retracements können auch zeitlich abgestimmt werden, indem man Schwankungsindikatoren wie den unten abgebildeten CCI verwendet. Diese Indikatoren benutzen überkaufte und überverkaufte Levels, um zu ermitteln, wann das Momentum wieder in die Trendrichtung zurückkehrt. Um mehr über das Trading mit dem CCI zu erfahren, profiteren Sie doch von den Lehrgängen auf DailyFX via Brainshark. Die Schulung ist kostenlos, und nachdem Sie auf den nachstehenden Link geklickt und sich ins "Gästebuch" eingetragen haben, werden Sie sich eine Reihe Videos anschauen können, einschließlich zu anderen Strategien, die den CCI Indikator verwenden!

Nehmen Sie am CCI Trading-Kurs via Brainshark HIER teil

Learn Forex: Gold - überkauft & überverkauft mit dem CCI

An-Introduction-to-Trading-Strategy_body_Picture_1.png, Eine Einführung zur Trading-Strategie

Wie Sie sehen können, gibt es für jeden eine Trading-Strategie! Wenn Sie bereit sind, die Trading-Strategie Ihrer Wahl zu üben, dann melden Sie sich doch für ein kostenloses Forex Demo-Konto bei FXCM an. Somit können Sie sich mit dem Markt vertraut machen und Trading-Setups in Echtzeit sehen!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.