Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • *1,21
  • #EURUSD bei 1,20. Nächste Woche #EZB Meeting. Bisher keine Aussagen von Lane und #Lagarde bezüglich des Standes. Zurückhaltung, um den größten Effekt zu erzielen? #Forex
  • #DAX - Der Index hat wie in meiner heutigen Tradingidee erwartet das Vortagstief und den MA-200 (15min) preisgegeben und die bärischen Impulse fortgesetzt (-0.6%). Die #Bouhmidi-Bandbreite bleibt dennoch stabil. @CHenke_IG @DavidIusow @TimoEmden $DAX https://t.co/Kl4Ux4nWqj
  • #Brent #WTI #oilprice https://t.co/hsB4Getjqw
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis fällt mit OPEC-Sorgen und steigenden Beständen special tanks @margaretyjy #Brent #WTI #CL_F #Oelpreis #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/KhKNJugWXr
  • De $DXY staat op een dieptepunt van 2,5 jaar. De #Fed #Dollar Index daarentegen heeft nog steeds potentieel. Een zwakke #dollar is goed voor de Amerikaanse export, toch? @pejeha123 https://t.co/KhAlFYE0Ng https://t.co/Tg1mVWgz47
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD https://t.co/g89MPdcZ2Q
  • Goldpreis Analyse (XAU/USD): Tiefpunkt erreicht? 👉https://t.co/Wek5fm44Hu #Gold #XAUUSD #Goldpreis @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/smHNbzV8dC
  • #Bitcoin - On the 4H chart the $BTC is in a bullish flag. The #Bouhmidi - Bands indicate a short term resistance at $19678. Anyways, new #alltimehighs are within reach. @EinsteinoWallSt @icoinic_NL @TimoEmden @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/P3VgP4byNv
  • #DXY - Der US-Dollar erreicht sein Zweieinhalbjahrestief, wie geht es am #FX - Markt weiter, und wann bricht der #DAX aus den Bouhmidi-Bändern? Erfahre mehr in meinem täglichen Börsenbrief: https://t.co/Lv9m0zVP60 Ein großer Dank geht an @ErikHansen_IG für sein Support! https://t.co/V1PlvTGlt5
Wie man die Jahres-Pivot-Punkte des GBP/USD im Forex tradet

Wie man die Jahres-Pivot-Punkte des GBP/USD im Forex tradet

2014-02-04 20:14:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Von Januar bis Februar 2013 fiel das GBP/USD um 1400 Pips und brach durch drei bedeutende Pivot-Level, bevor er sich festsetzte
  • Der Double-Bottom Abprall des GBP/USD ab dem Jahres-Forex-Pivot S2 startete eine Anstieg von 1700 Pips
  • Die Jahres-Forex-Pivots des GBP/USD für 2014 könnten ausgezeichnete Trading-Gelegenheiten aufzeigen

Dies ist eine Fortsetzung der Artikelreihe, die sich der Enthüllung der Jahres-Pivotpunkte für jedes Hauptwährungspaar widmet. Dieser Artikel ist eine Art “Spickzettel”, den Sie vielleicht ausdrucken und in der Nähe aufbewahren möchten, um, falls einer dieser potentiellen Unterstützungs- und Widerstandslevel von der Kursbewegung erreicht werden, bereit zum Handeln zu sein. Die vergangene Leistung ist keine Garantie für künftige Ergebnisse, aber die Beweise, die die Wirksamkeit der Jahres-Pivots unterstützen, sind reichlich vorhanden.

Sie fragen sich nun vielleicht: “Warum sollten wir uns die Jahres-Pivots anschauen?” Das ist eine gute Frage. In der technischen Analyse, je länger der Zeitrahmen, desto statistisch zuverlässiger werden die Trendlinie, die Unterstützung und der Widerstand, denn es wurden mehr Daten zur Ermittlung jedes Punktes verwendet. Diese größere Zuverlässigkeit, zusammen mit den starken Bewegungen nach einem Abprall und einem Bruch, machen diese Levels zu attraktiven Buy- und Sell-Zonen für Forex-Trader.

Learn Forex: GBP/USD Jahres-Pivots 2013

How_to_Trade_GBPUSD_Forex_Yearly_Pivots_body_Picture_2.png, Wie man die Jahres-Pivot-Punkte des GBP/USD im Forex tradet

Erstellt mit Marketscope 2.0

Im Tageschart des GBP/USD von 2013 oben können Sie erkennen, wie die Kursbewegung mit jedem Jahres-Pivotlevel interagiert. Im Januar fiel der GBP/USD von den Hochs von 2012 um 1,6300 und stieß unter das zentrale Jahres-Pivot (1,5929) durch. Dann sank er um 1076 Pips auf das S2 Pivot (1,4850). Dies markierte das Tief des Jahres, das im März und erneut im Juni um 1,4812 verzeichnet wurde. Das GBP/USD erlebte eine Rallye ab dem zentralen Jahres-Pivot bis zum S1 Pivot.

Das GBP/USD berührte erneut das S2 Pivot, um ein mächtiges Double-Bottom-Muster zu bilden. Das bullische Engulfing Candlestick Pattern bei S2 löste eine riesige Bewegung zurück zum zentralen Forex-Jahres-Pivot aus, und zahlreiche Bounces beim “P”-Level der Unterstützung führten von September bis November zur Fortsetzung der Rallye bis knapp unter dem R1 am letzten Dezember-Tag bei 1,6577, dem Hoch des Jahres.

Obwohl andere Trader vielleicht ihre kollektiven Köpfe kratzten und sich wunderten, weshalb das GBP/USD sich auf diese Weise bewegte, so wären sich Forex Jahres-Pivot-Trader schon Monate früher dieser wichtigen Levels bewusst gewesen. Diese Trader hätten vorzeitig einen Plan vorbereitet, um diese wichtigen Levels zu traden, als der Kurs darauf reagierte.

Learn Forex: GBP/USD Jahres-Pivots 2014

How_to_Trade_GBPUSD_Forex_Yearly_Pivots_body_Picture_1.png, Wie man die Jahres-Pivot-Punkte des GBP/USD im Forex tradet

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

GBP/USD Jahres-Pivot Tradingplan

Wir sahen, was die Jahres-Pivot-Levels in 2013 beim GBP/USD bedeuteten. Könnten wir ähnliche Bewegungen in 2014 erleben? Da wir nun Februar haben, ist es noch früh genug im Jahr, um die Forex Jahres-Pivot-Levels für das GBP/USD mit der Pivot-Formel zu projizieren, die wir im letzten Artikel nachlesen können. Diese Jahres-Pivots wurden manuell eingezeichnet, aber Sie können unter www.fxcodebase.com überprüfen, ob sie nun ein Plugin kreiert haben.

Ich benutzte das Hoch von 2013 des GBP/USD (1,6580), das Tief (1,4814) und den Schlusskurs (1,6557), um die Jahres-Pivot-Levels für 2014 abzuleiten. Das GBP/USD tradet zurzeit bei 1,6323, also zwischen dem R1 Pivot von 1,7154 und dem zentralen Forex-Pivot von 1,5984. Das GBP/USD liegt grob 340 Pips vom zentralen Jahres-Pivot "P" entfernt.

Falls der Kurs in diesen potentiellen Unterstützungsbereich gelangt, könnte ein großer, handelbarer Abprall das Paar über die letzten Hochs auf das Jahres-Pivot R1 (1,7154) bringen. Die Beschäftigungszahlen der USA am Freitag könnten zum Auslöser für einen Rückgang auf den nächsten Jahres-Pivot werden.

Ein Schlusskurs unter 1,5984 könnte jedoch zu einem Rückgang unter das Jahres-Pivot S bei 1,5388. führen. Eine anhaltende Cable-Schwäche, wie mit einem Tagesschluss unter dem S1 Pivot angedeutet, könnte eine Wiederholung des letztjährigen Rückgangs zum S2 Pivot verursachen.

Der Double-Bottom beim S2 Pivot-Level führte zum spektakulären Run von 1700 Pips, der das Jahr mit jahrelangen Hochs abschloss. Mit dem Satellitenbild aus “50.000 Fuß Entfernung” auf das GBP/USD könnten Trader die strategische Übersicht erhalten und entsprechend handeln. Da es sich um Jahres-Pivots handelt, müssen Sie sie nur einmal berechnen!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.