Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der Link zur #Goldpreis Analyse sollte natürlich auch nicht fehlen https://t.co/bd87v0O2nj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,15 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8LMUx1qssI
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,07 % 🇨🇦CAD: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,10 % 🇬🇧GBP: -0,16 % 🇦🇺AUD: -0,22 % 🇪🇺EUR: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xqAJAxRwvo
  • #Gold #XAUUSD $GC $GDX 1. #FED kann Tief bei den Realrenditen nicht rausnehmen 2. #USDollar erholt sich weiter 3. #ETF Abflüsse in Europa 4. 2011er Hoch unterschritten, 1.850 USD nächstes Ziel @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/tH4bDoQsnA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,44 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,05 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/R6if6am4xG
  • In Kürze:🇧🇷 BCB Copom Meeting Minutes um 11:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,13 % Gold: -0,34 % Silber: -1,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/iodEy0fc3i
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,12 % 🇳🇿NZD: 0,01 % 🇨🇦CAD: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇬🇧GBP: -0,19 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JpbxzHN16g
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,18 % FTSE 100: 0,49 % CAC 40: 0,40 % S&P 500: 0,22 % Dow Jones: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xMxfCGEVBP
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass USD/JPY Trader am meisten nettolong sind seit Mär 08, als USD/JPY in der Nähe von 103,93 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2y0qwwPvHb
Was traden wir?

Was traden wir?

2014-01-18 06:07:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Wenn wir einen Trade im Forex-Markt platzieren, kaufen wir eine Währung und verkaufen eine andere. Aus diesem Grund wird im Forex in "Paaren" getradet. Als ein visuelles Beispiel beziehen wir uns auf die Abbildung unten.

Wenn wir ein Währungspaar wie den EUR/USD kaufen, kaufen wir Euro und verkaufen Dollar. Wir platzieren diesen Trade, wenn wir glauben, das der EUR/USD Wechselkurs steigen wird und uns die Gelegenheit bietet unsere Euro für einen größeren Betrag von Dollar an irgendeinem Punkt in der Zukunft wieder zu verkaufen.

Doch im Forex-Markt können wir auch in die andere Richtung traden. Also könnten wir den EUR/USD verkaufen, was bedeutet, dass wir Euro verkaufen und Dollar kaufen. Bei diesem Trade möchten wir, dass der EUR/USD Wechselkurs fällt, sodass wir die Euro später für weniger Dollar zurück kaufen können als wir beim Verkauf erhalten haben.

Please add a description for the image.

Also haben wir nicht nur als Ziel tief zu kaufen und später höher zu verkaufen, sonder wir haben auch die Option zuerst hoch zu verkaufen, um dann später tiefer zu kaufen. Es gibt für den Short-Verkauf keine Einschränkungen, und wir müssen vor dem Verkauf des EUR/USD keine Euro besitzen. Dies wird als ein “Zweiwegmarkt” bezeichnet.

Es gibt viele Gründe dafür, dass die Währung 24 Stunden am Tag schwankt. Wenn sie beginnen möchten zu lernen, was diesen Markt antreibt, dann sollten Sie einen Blick auf "Wie die Fundamentals die Kurse im FX-Markt bewegen" werfen.

Nächster Artikel: Zinssätze und der Devisenmarkt (FX Markt) (3 von 13)

Vorherige Artikel: Was ist Forex?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.