Verpassen Sie keinen Artikel von Tyler Yell

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Tyler Yell abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

-Unterstützung ist relativ

-Ichimoku-Wolke liefert Trendunterstützung in Echtzeit

-Ichimoku Trade Beispiel mit dem bullischen Breakout des USD/CAD

Der USD/CAD hat das Potenzial einer der heißesten Trades in 2014 zu sein. Wenn man auf die Charts schaut, kann man die Eröffnungs-Range von 2014 erkennen, aus der der USD/CAD ziemlich aggressiv nach oben ausbrach. Während Sie nicht dem Kurs hinterher jagen wollen, aus Angst bei dem Hoch zu kaufen, kann Ihnen der Ichimoku helfen, Gelegenheiten zu finden, den Trade in Richtung des allgemeinen Trends mit einem günstigen Rendite-Risiko-Verhältnis einzugehen.

Unterstützung ist relativ

Der Markt bewegt sich immer, wodurch das Trading dem Schießen auf ein sich bewegendes Ziel ähnlich ist. Vom Gesichtspunkt des Trading aus gesehen ist es wichtig, zu erkennen, wann ein Aufwärtstrend eine kurzfristige Korrektur machen könnte, so dass, wenn die allgemeine Bewegung anscheinend nach oben geht, Sie einen attraktiven Entry identifizieren können. Während einige Tools zur Verfügung stehen, kann die Ichimoku-Wolke ein sehr hilfreiches Tool sein, da die Wolke Mittelpunkte von zwei wichtigen Moving Averages und ebenso einen 50% Punkt für die letzten 52 Trading-Perioden kombiniert und ähnlich agiert wie ein dynamisches Fibonacci Level, welches sich in Ihrem Chart aktualisiert.

Learn Forex: Der USD/CAD fühlt sich wie ein Schnellzug nach 1,10 und höher an

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_1.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Der obere Chart hilft Ihnen, etwas des Aufwärtspotenzials des USD/CAD zu erkennen. Natürlich könnte der mögliche Trend in einige Schwierigkeiten geraten, falls die Zurückschraubung in der US aufgrund der schlechten US-Daten vom Kurs abweicht, aber es wird klar, dass Kanada den Weg von Australien einschlägt, eine schwächere Währung anzustreben, um die globale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Wenn man die Fundamentals beiseite lässt, kann man auf den Ichimoku und die Kursbewegung schauen, um zu erkennen, wo ein attraktiver Re-Entry-Punkt für den Trend sein könnte, sollte der Markt kooperieren, wobei der SSI zeigt, dass er dies tun könnte.

Learn Forex: Der SSI zeigt, dass sich USD/CAD Shorts weiterhin aufbauen, was auf eine Wiederaufnahme des Trends spricht

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_2.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Mit freundlicher Genehmigung von DAILYFX PLUS Speculative Sentiment Index

Die Ichimoku Wolke kann eine Trend-Unterstützung in Echtzeit angeben

Die Ichimoku-Wolke ist ein wertvolles Werkzeug für jeden Zeitrahmen. Da ich eine Vorliebe fürs Swing-Trading habe, sind der 4-Stunden- und Tages-Chart mein Brot und meine Butter, während der 1-Stunden-Chart fürs Tages-Trading oder Trades, die ich einige Tage im Laufe der Handelswoche halten möchte, nützlich ist. Wenn Sie auf den Trend zurückblicken, der seit Oktober beim USD/CAD begann (oder grob vor mehr als 500 Pips), sehen Sie, dass die Wolke für die Erkennung von Trend-Impulsen und Korrekturen zum erneuten Einstieg in den Trend hilfreich gewesen ist.

Learn Forex: Mögliche Re-Entries für den USD/CAD basieren auf dem 4-stündigem Ichimoku

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_3.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass die Ichimoku-Wolke als ein technisches Unterstützungslevel oft als Unterstützung agieren wird oder Ihnen zeigen wird, wann sich ein Trend umkehrt. Um zu erkennen, wann sich ein Trend umkehren könnte, sollten Sie sehen, dass sich die technische Funktion der Wolke ebenso umkehrt. Sie werden in der Lage sein, dies zu erkennen, wenn sich die Wolke von einer Kursunterstützung in einen Kurswiderstand wandelt.

Learn Forex: Die Umkehr der Rolle der Wolke ist eine technisch bedeutende Entwicklung - EUR/AUD

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_4.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Ichimoku Trade-Beispiel mit dem bullischen Breakout des USD/CAD

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_6.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Entry zum kaufen: 1,0720-1,0803 (Wolken-Zusammenfluss mit 38,2-61,8% Fib Zone)

Stop: 1,0570 (Startkurs des aktuellen Impulses)

Limit: 1,1225 (50% Fib der 2009–2011 Range)

Falls diese Ihre erste Auswertung des Ichimoku-Berichts ist, hier eine Anleitung zu dem vielseitigen Indikator:

- Vollständiger Kerzenkörper oberhalb der Kumo Wolke

- Die Triggerlinie (schwarz) liegt über der Basislinie (hellblau) oder unterschreitet sie

- Die Verzögerungslinie liegt über der Kursbewegung von vor 26 Perioden (hellgrüne Linie)

- Die Kumo vor dem Kurs ist bullisch und steigend (blaue Wolke = bullische Kumo)

Der USD/CAD weist die Anfangssignale von zwei geografisch verbundenen Wirtschaften mit Zentralbanken auf, die klare Divergenzen bei der Geldpolitik aufweisen, da sich die Fed dazu verschrieben hat, im Dezember damit zu beginnen, ihr QE zurückzuschrauben. Jüngst begann die Bank of Canada einen anderen Ton anzuschlagen. Anfang dieser Woche drückte die BoC-Umfrage zum Geschäftsausblick konsistente Sorgen für die nächsten 12 Monate über die kanadische Wirtschaft aus, da die nationale Nachfrage schwach ist und 2/3 der befragten Unternehmen erwarten, dass die VPI-Inflation in der Nähe von 1% liegen wird, was eine schwächere Wirtschaft zeigt, was die BoC dazu veranlassen könnte, auf die eine oder andere Art und Weise zu reagieren, um die Wirtschaft zu stimulieren, was den Loonie schwächen könnte.

Nur als Auffrischung, die letzten Ähnlichkeiten zur Abweichung der Geldpolitik zwischen zwei Ländern mit ähnlichen wirtschaftlichen Treibern bot der AUD/NZD. Wenn der USD/CAD einen ähnlichen Kurs einnimmt, werden Sie erkennen, dass dies ein Trend sein wird, an dem Sie bei passenden Levels teilnehmen möchten.

Learn Forex: Kann der USD/CAD der neue AUD/NZD sein?

Ichimoku_USDCAD_New_AUDNZD_body_Picture_7.png, Mit Ichimoku einen abfahrenden USD/CAD-Zug erwischen

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Happy Trading!