Verpassen Sie keinen Artikel von Gregory McLeod

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Gregory McLeod abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte

- Der NZD/USD prallte vom 50% Fibonacci-Retracement-Bereich bei 0,8083 ab

- Der NZD/USD hat außerdem die Abwärts-Trendlinie auf dem Tageschart durchbrochen.

- das 61,8% Fibonacci-Expansionsziel ist ein konservatives Profit-Taking-Level.

Obwohl die kürzlichen Wirtschaftsdaten aus Chinas Dienstleistungssektor eine schwächere Aktivität aufzeigen, bleibt der NZD/USD bei 0,8250. Als Neuseelands zweitgrößter Export-Partner wirken sich Chinas Wirtschaftsdaten positiv oder negativ auf die neuseeländische Währung aus. Normalerweise sagt man: Wenn sich die chinesische Wirtschaft eine "Erkältung" einfängt, bekommt die neuseeländische Wirtschaft die "Grippe". Die Widerstandsfähigkeit des Kiwis gegenüber dem US Dollar vor diesen negativen chinesischen Daten ist jedoch etwas, was die Forex-Trader wirklich beachten.

Technisch prallte der NZD/USD ab dem 50% Fibonacci Level ab, nachdem er seit dem Hoch vom 22. Oktober bei 0,854 um 460 Pips gefallen war. Nach einem gescheiterten Versuch, am 10.12. eine Rallye zu verzeichnen, stieg der NZD/USD zu Jahresbeginn durch die 0,382% Fibo auf ein Hoch von 0,8316, wo er über einer Tages-Widerstandlinie im Abwärtstrend sitzt. Die Kombination des höheren Tiefs, des Outside Day Candlestick-Pattern beim 38,2% Fibo und des Bruchs der Trendlinie sind drei Hinweise, mit denen die Trader bestimmen können, dass sich diese Bewegung fortsetzen wird.

Learn Forex: NZD/USD Fibonacci Outside Day Candlestick-Abprall

Trading_NZDUSD_Bounce_body_622.png, Fast and Furious Fibonacci: Das Trading des Kiwi-Dollar-Abpralls

(Erstellt mit FXCM Market Scope 2.0)

Wie weit könnte sich diese Bewegung noch hinziehen, bevor die nächste Welle Profit Taking kommt? Fibonacci-Expansionen können benutzt werden, um die Kursziele über der 100% der Bewegung vorauszusagen. Obwohl die beliebten Expansionsziele 127%, 161,8% und 261,8% sind, geht der Kurs nach seinem eigenen Kopf und wendet sich kurz vor diesen Zielen ab. Also haben viele Trader und "Algo" (Computer Trading-Programme) diese Exit-Levels auf ihrem Radar, da der Kurs oft sinkt, bevor diese Levels überhaupt erreicht werden, während die Trader zu den Exits rennen. Weniger übliche und konservativere Ziele könnten dabei die Lösung sein. Die 0,618 Expansion liegt auf halbem Wege zwischen den Levels 127% und 100%, eine gute Stelle, um den gesamten oder Teilgewinn zu realisieren. Die restliche Position kann beibehalten werden, um auf die aggressiveren Ziele bei den Levels 127% und 161,8% zuzusteuern. Fibonacci Forex-Trader werden erwarten, dass die 50% Fibonacci-Unterstützung halten wird. Ein Stop könnte knapp unter diesem Level platziert werden. Trader können auf eine Bestätigung warten, um mit einem Bruch über 0,8320 in Long-Position zu gehen. Zudem kann ein Limit bei der 0,618 Fibonacci Expansion bei 0,8630 gesetzt werden.