Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
GBP/AUD: Bullish Engulfing Kerze bei Fib-Level bietet Fahrschein für die Fahr im Aufwärtstrend

GBP/AUD: Bullish Engulfing Kerze bei Fib-Level bietet Fahrschein für die Fahr im Aufwärtstrend

2014-01-01 20:20:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst
Teile:

Anknüpfungspunkte

- Das GBP/AUD ist seit April 2013 in einem starken Aufwärtstrend

- Ein Forex Bullish Engulfing Muster beim 61,8% Fibo um 1,8412 signalisiert das Ende der Korrektur.

- Die Fibonacci-Expansionsziele können konfiguriert werden, um die Profitziele zu bestimmen.

Die starken, zugrunde liegenden, wirtschaftlichen Fundamentals haben das GBP zu einem Koloss gegen seine Gegenstücke gemacht. Das bessere BIP, die sinkende Arbeitslosenquote und das besser als erwartete Wachstum in den Bereichen Dienstleistungen, Herstellung und Bauwesen stehen im Gegensatz zu einigen der strukturellen Probleme der Wirtschaft, wie die geringen Investitionen in die Infrastruktur. Obwohl sie nicht perfekt ist, ist die Wirtschaft noch das beste Haus in einer sonst heruntergewirtschafteten Nachbarschaft mit glanzlosem Wirtschaftswachstum. Das sich verlangsamende Wirtschaftswachstum und der Rückgang in der globalen Nachfrage nach Eisenerz haben den Aussie nach unten gezogen. Forex-Trader hatten Erfolg, als sie mit den Aufwärtstrends des GBP vor allem gegen den AUD und JPY mitfuhren. Mit der Paarung einer starken Währung wie dem GBP mit einem schwächeren AUD, können Forex-Trader sicher sein, sich in einem starken Trend-Markt zu befinden.

Der kürzliche Anstieg beim GBP/AUD von einem 4-Stunden-Tief von 1,8268 auf ein Monatshoch von 1,8647 wurde erreicht, als der Aussie kurz stärker wurde, und das Profit-Taking des GBP/AUD brachte dieses Paar auf ein Tief von 1,8416. Dieser Rückgang um 232 Pips ist nicht zufällig, er liegt nur drei Pips über der 38,2% dieses Swings.

Learn Forex: GBP/AUD - Bullish Engulfing Abprall

GBPAUD_Bullish_Engulfing_Candle_at_Fib_level_Offering_Ticket_to_Ride_on_Uptrend___body_Picture_1.png, GBP/AUD: Bullish Engulfing Kerze bei Fib-Level bietet Fahrschein für die Fahr im Aufwärtstrend

(Erstellt mit FXCM Market Scope 2.0)

Die Bullish Engulfing Kerze, die sich kürzlich bildete, bestätigt die Gültigkeit dieses Fibonacci-Unterstützungsbereichs. Forex-Trader können nun die Bildung eines neuen Hochs erwarten. Mit dem Fibonacci Expansions-Werkzeug mit dem hervorgehobenen 78,6% Level können Trader in diesem Bereich eine Gewinnrealisierung erwarten. Das 78,6% Level ist kein gängiger Fibonacci Retracement-Bereich, aber die Kurs-Expansionsziele finden hier oft statt. Die Linien in Magenta benutze ich persönlich in meinem Trading, indem ich das Fib Retracement-Werkzeug nehme, beim Hoch beginne und auf das Tief zurückkehre, um die Expansionslinien zu zeichnen. Wenn Sie das Expansions-Werkzeug vom Market Scope Chart-Menu nehmen, heben Sie das 78,6% Level hervor, damit ähnliche Levels wie im Chart oben gezeigt werden.

Wenn Forex-Trader ein Protective Stop unter dem letzten Swing-Tief und dem nächsten Fibonacci-Level setzen, geben sie dem Trade genügend "Spielraum", um seinen Weg höher zu finden, während sie gleichzeitig vermeiden, frühzeitig ausgestoppt zu werden. Der Bereich von 1,8750 bis 1,8900 wäre die Take Profit Zone, und Trader können in diesem Bereich für die Hälfte ihrer Position teilweise Profit realisieren und den Stop beim restlichen Teil auf Breakeven bringen. Dies erlaubt Tradern, ihre Gewinne zu sichern und gleichzeitig von einem möglichen weiteren Anstieg zu profitieren. Die wirtschaftlichen Fudamentals können Tradern sagen, welche Währungen zu traden sind. Aber es ist noch etwas anderes nötig, um Entries im Hinblick auf das deutliche, fundamentale Bild zu bestimmen. Das Bullish Engulfing Muster bei einem Fibonacci-Level gibt den Forex-Tradern die Gewissheit, dass der Aufwärtstrend wieder aufgenommen wird. Die Fibonacci-Expansionen können Tradern helfen, potentielle Profite festzulegen, während die Retracements aufzeigen, wo ein Stop zu platzieren ist.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.