Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
  • Aan het eind van de week gaat de Amsterdamse beurs weer naar het zuiden, net als andere beurzen in Europa. De #AEX sloot op 572,72 punten met een min van 0,61 %. Veel dank aan alle deelnemers van mijn seminar Trading met #Bouhmidi Bands en Prachtig Weekend #Beurs @IGNederland https://t.co/hRGKvh1XHC
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Carney Speaks in Washington um 17:45 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
3 Vorteile der Entry-Order

3 Vorteile der Entry-Order

2013-12-21 08:03:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Entry-Order schenken Ihnen Freizeit, da sie zeitsparend sind.
  • Entry-Order können Ihnen bessere Entry-Levels für Ihre Trades bieten und somit Geld sparen helfen.
  • Entry-Order benötigen einen vorgefertigten Tradingplan, der Sie an Ihre Strategie bindet.

Trader können alles, was sie wollen, in eine Strategie einbauen und einen Tradingplan erarbeiten, aber wenn Sie diesen Plan nicht wirkungsvoll umsetzen können, kann all die harte Arbeit ebenso gut aus dem Fenster geworfen werden. Der Forex-Markt ist rund um die Uhr geöffnet, das bedeutet also, dass kein Trader immer ein Auge auf ihn halten kann. Wir müssen also einen Weg finden, einen Tradingplan auszuführen, der auch zu unserem persönlichen Zeitplan passt.

Genau da kommen die Entry-Order ins Spiel. Entry-Order erlauben uns, den Kurs, zu dem wir kaufen oder verkaufen möchten, frühzeitig festzulegen, und sie bringen uns erst in den Trade, wenn dieser Kurs erreicht wurde. Das Trading mit Entry-Order bringt viele Vorteile, und diese werden wir nun in diesem Artikel erläutern.

*** Jenen, die spezifisch lernen möchten, wo sie Entry- und Exit-Order platzieren sollten, empfehle ich unseren KOSTENLOSEN Geld-Management-Kurs. (30 Minuten) ***

Learn Forex: Eine Entry-Order platzieren

3_Benefits_of_Using_Entry_Orders_body_Picture_2.png, 3 Vorteile der Entry-Order

(Erstellt mit FXCM Trading Station Desktop)

Vorteil Nr. 1 – Entry-Order sind zeitsparend

Der erste Vorteil sollte ziemlich offensichtlich sein. Entry-Order sind zeitsparend. Wir müssen nicht an unserem Computer sitzen, wenn eine Trendlinie erreicht wird, oder wenn der Kurs aus seinem Kurskanal ausbricht. Wir können ganz einfach eine Entry-Order hinzufügen, die uns in den Trade bringt, wenn der Kurs sich so verhält wie wir vermuten. Die Order übernimmt das Warten für uns und erlaubt uns, mehr Zeit mit unserer Familie oder bei der Arbeit zu verbringen.

Wir können dies auch einen Schritt weiterführen, indem wir eventuell Stop- und Limit-Order platzieren, um unseren Trade zu verwalten, falls unsere Entry-Order ausgelöst wird, wenn wir gerade nicht da sind. Dies bringt uns den Seelenfrieden, dass wir keinen nackten Trade ohne geeignete, verwaltende Order frei treiben lassen. Dazu klicken Sie auf den Knopf "Advanced", wenn Sie eine Entry-Order setzen. Die Option für eine Stop- und Limit-Order wird dann hinzugefügt.

Learn Forex: Schützenden Stop und Limit setzen

3_Benefits_of_Using_Entry_Orders_body_Picture_1.png, 3 Vorteile der Entry-Order

Stops und Limits, die auf diese Weise platziert werden, werden nicht aktiviert, bis die Entry-Order ausgelöst und ein Trade auf Ihrem Konto eröffnet wurde. Wir müssen uns also nicht darüber sorgen, dass der Stop oder das Limit ausgelöst werden, bevor unsere Entry-Order aktiv ist.

Vorteil Nr. 2 – Entry-Order sparen Geld

Der nächste Vorteil, den uns Entry-Order bieten, ist, dass wir damit Geld sparen können. Das ist ein Thema, welches ich oft in meinen Trading-Strategie-Webinaren behandle. Um dies besser zu verstehen, müssen wir uns überlegen, wie viel Zeit wir täglich dem Forex-Trading widmen müssen.

12 Stunden? 6 Stunden? 1 Stunde? 10 Minuten? Die meisten von uns fallen wohl in den tieferen Bereich, zwischen 10 Minuten und eine Stunde (wenn wir die durchschnittlich Zeit pro Tag berücksichtigen). Das liegt daran, dass die meisten von uns eine Arbeit, Familie oder andere Verpflichtungen haben, denen wir gerecht werden müssen.

Nun müssen wir diese Zeitspanne mit den 24 Stunden, in denen der Forex-Markt offen ist, vergleichen. Wenn Sie sagen, Sie verbringen 10 Minuten pro Tag mit der Platzierung von Trades, dann verfolgen Sie den Markt 0,7% des Tages. Wenn Sie sagen, Sie wenden eine Stunde fürs Trading auf, dann sind Sie ungefähr 4% des Tages im Forex-Markt. Wenn wir uns diesen Aspekten bewusst sind, wie groß ist dann die Chance, zum richtigen Zeitpunkt auch wirklich im Markt zu sein, um einen Trade zu platzieren? Die Chancen sind wahrscheinlich ziemlich gering. Es ist wohl eher wahrscheinlich, dass der ideale Zeitpunkt, um in einen Trade einzusteigen, in den restlichen 96% des Tages stattfinden wird, wenn Sie nicht vor dem Computer sitzen. Wenn wir uns dazu zwingen, in dieser kurzen Zeitspanne zu traden, dann werden wir höchstwahrscheinlich keine optimalen Entries erhalten. Keine optimalen Entries bedeutet, dass wir mehr Geld auf der Theke liegen lassen.

Ich sehe viele Trader, die dies auch wirklich tun. Sie setzen sich an den Computer und beginnen, Setups mit dem Ziel zu suchen, zwei Trades zu platzieren, bevor sie wieder wegmüssen. Eigentlich sollten wir potentielle Setups beachten, in die wir mit einer Entry-Order einsteigen können. Wir sollten versuchen, den idealsten Kurs zu erhalten, auch wenn er vielleicht nicht gerade verfügbar ist, wenn wir tatsächlich auch vor dem Computer sitzen.

Vorteil Nr. 3 – Entry-Order machen Sie verantwortlich

Jede Strategie, die wir anwenden, sollte klar definierte Regeln aufweisen, bevor wir sie zu traden beginnen. Dies bedeutet, dass wir genau wissen, was wir tun werden, egal in welcher Situation und noch bevor diese Situation auftritt. Aber manchmal können uns unsere Gefühle (Habgier, Angst, Selbstüberschätzung usw.) von unserem Tradingplan ablenken. Dies kann uns Messerstiche vom Markt einbringen, da wir hoffen "Glück zu haben", anstatt ein berechnetes Risiko einzugehen, wenn wir daran glauben, einen Vorteil zu haben. Entry-Order (mit angehängten Stops und Limits) beseitigen diese Möglichkeit und lassen Ihre Strategie alleine arbeiten, ohne emotionale Einmischungen.

Entry-Order sind eine großartige Art, uns an unsere Strategie zu binden und sicherzustellen, dass wir die Regeln genauestens folgen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.