Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇳🇿NZD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇦🇺AUD: -0,25 % 🇪🇺EUR: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4B9W7NFcFu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,30 % Gold: -0,33 % Silber: -0,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5aw27qEBmC
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,29 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,04 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/KwbQDJQmlo
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,20 % Dax 30: 1,04 % FTSE 100: 0,74 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kcsX3NU9N4
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Williams Speech um 19:10 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -0,16 % Silber: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/X1cqc8IFv6
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,38 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/rL9BxQheY4
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,06 % Dow Jones: 0,73 % CAC 40: 0,65 % Dax 30: 0,59 % FTSE 100: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/YuQyZZXtsn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,38 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lxrin8Nr4Q
  • #Bitcoin selling volume decreasing slowly. Buying volume increasing slowly. We’re in a range probably. #BTC #BTCUSD #cryptocurrency https://t.co/MyD2oPGaTG
Wie man den Euro-Pfund Keil tradet Forex Breakout

Wie man den Euro-Pfund Keil tradet Forex Breakout

2013-12-07 08:08:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Fallende Keile sind bullische Wendemuster, die breit am Top des Musters beginnen und enger werden, während der Kurs sinkt.
  • Der EUR/GBP-Breakout ist bestätigt, wenn zwei Tageskerzen außerhalb des Musters schließen
  • Bullische Breakouts tendieren dazu, in den Breakout-Bereich zurückzukehren, bevor sie steigen

Forex-Trader benutzen Kursmuster, um vorauszusehen, wenn und wo ein Breakout womöglich stattfinden wird. Sie verwenden die Kursmuster außerdem, um den potentiellen Gewinn zu schätzen, wenn das Muster gültig ist, sowie das Verlustpotential, falls das Muster scheitert. Wenn man jedoch den ersten Breakout verpasst, kann ein Forex-Trader diese Kursmuster immer noch traden und einen Entry mit geringem Risiko finden, der manchmal sogar besser als der anfängliche Entry ist.

Nehmen wir als Beispiel den EUR/GBP-Chart unten. Wir bemerken, dass der Kurs sich über einen Monat lang in einem fallenden Forex-Keilmuster windete. Zu Beginn von November hielten die Verkäufer offensichtlich die Kontrolle und zogen den Kurs mit breiten, bärischen Range-Kerzen tiefer. Bis Mitte November begann das bärische Momentum abzunehmen, und es gab nachlässige, überlappende Wellen. Die Bären schafften es nicht, große Fortschritte unter dem Bereich 0,8300 zu machen.

Für die Verkäufer ist Zeit Geld, und das Kapital kann in einem schnelleren und lukrativeren Trade eingesetzt werden. Die Kombination der Bären-Exits und der Breakout-Trader trug zu dem 2 Tage dauernden Anstieg ab dem fallenden Keilmuster bei. Die Bewegung bestätigt außerdem das Muster. Der Zug ist also abgefahren, gibt es dennoch eine Möglichkeit für jene, die nicht an Bord sind, mit weniger Risiko mitzumachen? Die Antwort ist “Ja!”

Learn Forex: EUR/GBP - fallender Keil

How_to_Trade_Euro_Pound_Wedge_Forex_Breakout_body_eurgbpwedge.jpg, Wie man den Euro-Pfund Keil tradet Forex Breakout

Das Trade-Setup

Breakouts tendieren dazu, sich zurückzuziehen und in den Bereich des anfänglichen Ausbruchs zurückzukehren. Es ist wie bei den Detektiv- und Polizeiserien, bei denen der Kriminelle wieder zum Tatort zurückkehrt, um dann von den wartenden Polizisten verhaftet zu werden. Der Kurs kehrt oft zurück, um die Unterstützung zu testen, und wir können diese Tendenz zu unserem Vorteil nutzen, indem wir eine pending Entry-Order in der nähe des Breakout-Bereichs platzieren und unsere "Verhaftung" vornehmen. In diesem Fall entspricht die obere Trendlinie des fallenden Keilmusters der runden Zahl 0,8300.

Mit dem Platzieren einer Entry-Order oder “Buy Limit” an diesem Punkt werden Trader mit einem Abschlag im Vergleich zu den Breakout-Tradern einsteigen können, deren Entry vielleicht mit einigen Pips höher ausgeführt wurde. Ein Stop kann dann bei 0,8247, knapp unter 0,8251, dem Swing-Tief des fallenden Keilmusters vom 2. Dezember gesetzt werden. Da die Höhe des Musters 293 Pips beträgt, kann ein Limit bei 0,8593 platziert werden. Dieser EUR/GBP Long-Trade bietet ein potentielle Risiko-Rendite-Verhältnis von 1:6.

Denken Sie daran, es gibt keine Garantie, dass das EUR/GBP zurückkehren und auf unser Level fallen wird. Tatsächlich könnte es bis zum gemessenen Ziel um 0,8600 steigen. In diesem Fall wenden wir uns ab und suchen anderswo einen anderen Trade, ohne uns über den "Fisch" zu ärgern, der von der Angel fliehen konnte! Wir haben jedoch hiermit einen Tradingplan aufgezeigt, mit dem man mit unseren Bedingungen günstiger und mit einem beschränkten, vordefinierten Risiko in den Trade einsteigen kann. Das Warten lohnt sich wirklich!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.