Verpassen Sie keinen Artikel von Jeremy Wagner

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Jeremy Wagner abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte:

-Das Britische Pfund war der beste Perfomer in den letzten 3 Wochen

-GBP zu USD Paar zeigt einen extremen SSI-Wert, was für weiteren Anstieg des Pfunds spricht

-Britischen Pfund Währungskorb kaufen

Das Britische Pfund hat sich seit mehr als 3 Wochen in einer breit fundierten Rallye befunden und mit Leichtigkeit den höchsten Platz in der stark und schwach Analyse dieser Woche verdient. Der Sterling ist die einzige Währung aus 5 Hauptwährungen, die in den letzten 3 Wochen gegen einen Korb von Währungen an Boden gewonnen hat.

Forex Strategie: Stark gegen schwach abstimmen

Währung

Pfeile nach oben

Pfeile nach unten

Veränderungen vom letzten Bericht

GBP

7

0

1 Rang höher

CHF

6

1

6 Ränge höher

USD

4

2

2 Ränge tiefer

EUR

4

2

2 Ränge höher

CAD

3

4

1 Rang tiefer

NZD

2

5

3 Ränge tiefer

JPY

1

6

1 Rang tiefer

AUD

0

7

1 Rang tiefer

Chart erstellt von DailyFX EDU Robert Warensjo

Die Trendverfolgung gehört zu den ältesten Strategien im Trading. Da sich der Pfund-Sterling klar in einem starken Vorteil befindet, werden Trend-Trader versuchen in die Stärke zu kaufen, da Trends manchmal ziemlich lange anhalten können.

Wenn man die Wechselkurse in Relation zu ihrem Simple Moving Average Wert der letzten 200 Handelsperioden setzt, ist der Sterling-Trend der sauberste und wird nun als die stärkste Währung betrachtet, gemäß der stark & schwach Analyse.

Forex Education: GBP/USD am Top eines Trend-Kanals

British_Pound_Outperforms_body_Picture_1.png, Stark & Schwach: Gute Leistung beim Britischen Pfund

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Der FXCM Speculative Sentiment Index (SSI) stellt einen Faktor dar, der den Anstieg des Britischen Pfunds beschleunigen könnte. Der SSI-Wert für das GBP/USD zeigt beinahe 4 mal so viele Trader als Verkäufer als es Käufer des Paares gibt. Der SSI ist eine guter Kontraindikator, besonders wenn es eine Reihe von Tradern gegen die Trendrichtung gibt. Das GBP/USD verdeutlicht einen starken Trend und einen extremen SSI-Wert und bietet somit das Rezept für einen Breakout.

Ein Bruch über dem Widerstand könnte starke Gewinne bedeuten, da diese Verkäufer in der Zukunft Käufer darstellen (um ihre Short-Positionen zu schließen, müssten sie zurückkaufen).

Trade-Ausführung

Da wir erwarten, dass das Britische Pfund seine fundierte Kursrallye möglicherweise fortsetzen wird, wählen wir einen diversifizierten Ansatz und kaufen die einzelne Währung gegen einen Währungskorb. Es hat mehrere Vorteile, eine Währung zu traden statt eines Paares, wobei der größte Vorteil die Diversifizierung ist.

Sie können versuchen die GBP-Korb BUY-Position in einem Mirror-Konto zu traden. Wir empfehlen weniger als 5% auf alle offenen Trades zu riskieren. Als Ergebnis sind dies weniger als 1-2% Risiko bei diesem Korb. Somit stehen Ihnen zusätzliche Kapazitäten für andere Trades zur Verfügung.

Viel Glück bei Ihrem Trading!