Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX - Der deutsche Leitindex befindet sich in einer volatilen Phase (typisch ab Ende Jan.) Die #Bouhmidi-Bandbreite wurde mehrmals in dieser Woche getestet bzw. gebrochen. Auch heute scheinen die Bären das Zepter in der Hand zu haben. Bisher tendieren wir noch in der Bandbreite. https://t.co/IFHGquSYow
  • #Bitcoin: Droht neues Ungemach? 👉https://t.co/QDn2HnwKBJ #BTCUSD #Kryptowährung #HODL @TimoEmden https://t.co/ggcK8kWoJy
  • RT @alimasarwah: #FOMO und #TINA kamen zusammen und gebaren eine Menge #SPACs
  • #DAX #DAX30 https://t.co/bDmKepkPSB
  • Daily DAX Prognose: Es geht wieder aufwärts https://t.co/bkjj55ywPP #DAX #DAX30 $DAX #Daytrading #Aktien https://t.co/ngZsKYNo8f
  • Fallzahlen für Dienstag #Covid19 #Covid19de Deutschland: 13.202 (6.408), 982 (903), 7-Tage Inzidenz 101 (107,6) RKI USA: 147.254 (130.485), 1.758 (1.769), 7-Tage Inzidenz 50,1 (50,7) JH
  • #Aktien Dienstag: DAX CFD: 1,41 %, DAX Kassa: 1,66 % (13.871), S&P 500 Kassa -0,15 % (3.849,6) Aktien Mittwoch Asien: SCI -0,17 %, HSI 0,00 %, Nikkei 0,31 %, Kospi -0,38
  • #DAX bullisch mMn auch hier im Kassa Chart (Keine Empfehlung!) https://t.co/t6WpkLqiiY https://t.co/fTh9Fw4XFz
  • Nächste Station für TG2 ist kurz vor 14.000. Stop ist bereits auf BE. So kann es von mir aus in dieser Woche weiter gehen. #DAX #Daytrading https://t.co/OGhWa5TUvu
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Der US Dollar vor Erholung? 👉https://t.co/ZLRbpYImt3 #EURUSD #USD #FED #Forextrader #EZB @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @RobbertM_IG @TimoEmden https://t.co/h1sxSQpffA
Eine einfache Scalping-Strategyie für Forex-Breakouts

Eine einfache Scalping-Strategyie für Forex-Breakouts

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Anknüpfungspunkte

  • Forex-Scalper können von kurzfristigen Kurs-Breakouts profitieren.
  • Entries können über/unter die Schlüssellevels der Unterstützung oder des Widerstands platziert werden.
  • Ein Extremwert des SSI beim EUR/USD könnte auf fortgesetzte, auf Trend basierende Entries hinweisen.

Wenn einmal ein starker Trend erkannt wurde, können Forex-Scalper verschiedene, mögliche Entries für neue Order anwenden. Eine der nützlichsten Methoden für das Traden von kurzfristigen Bewegungen ist die Breakout-Strategie. Heute werden wir Tipps für das Breakout-Trading und das Platzieren von Entries geben, um von kurzfristigen Forex-Bewegungen zu profitieren.

Ein guter Kandidat für das Breakout-Trading dieser Woche ist das Währungspaar USD/CHF, das wir heute als Beispiel nehmen. Der USD/CHF hat in den vergangenen Wochen beständig eine Reihe tieferer Tiefs verzeichnet und fiel bis zum gestrigen Tief bei 0,8939 um ganze 238 Pips. Trader, die Breakout-Entries fürs Scalping suchen, werden von diesem abwärts gerichteten Kurs-Momentum profitieren wollen, wenn das Paar auf tiefere Tiefs sinkt.

Learn Forex: USD/CHF 4-Std.-Trend

A_Simple_Scalping_Strategy_for_Forex_Breakouts_body_Picture_2.png, Eine einfache Scalping-Strategyie für Forex-Breakouts

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

In einem starken Abwärtstrend wie dem USD/CHF werden Trader Gelegenheiten suchen, um Breakouts zu verkaufen, wenn der Kurs auf tiefere Tiefs vordringt. Die Unterstützung kann als Kursboden und einen Ort, wo eine Währung auf unserem Chart hervorgehoben wird, identifiziert werden. Für Scalper, die Breakouts traden möchten, empfehle ich wie im Bild unten dargestellt, die Anwendung eines 30-Minuten-Charts, um diese Level zu erkennen. Die Unterstützung findet man, indem man eine Reihe Tiefs unter Anwendung einer Trendlinie miteinander verbindet. Wenn diese Linie gezeichnet wurde, werden Trader warten, bis der Kurs durch das ausgewiesene Kurslevel bricht, bevor sie neue Order platzieren.

Die einfachste Art, Breakouts zu traden, ist mittels Entry-Order. Entry-Order sollten unter die Unterstützung gesetzt werden, die sich unter dem vorher identifizierten Tief auf der Grafik befindet. So werden die Trader, wenn der Kurs durch die Unterstützung bricht, über eine Entry-Order verfügen, die zur Ausführung bereit ist. Während ich diesen Artikel schrieb, begann der USD/CHF die vorher etablierte Unterstützungslinie beim gestrigen Tagestief bei 0,8939 zu durchbrechen. Trader, die Entries unter diesen Kurs gesetzt haben, würden nun in den Markt einsteigen und erwarten, dass der Kurs weiterhin sinken und tiefere Tiefs verzeichnen wird.

Learn Forex: USD/CHF Breakouts

A_Simple_Scalping_Strategy_for_Forex_Breakouts_body_Picture_1.png, Eine einfache Scalping-Strategyie für Forex-Breakouts

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Wie Sie erkennen können, kann man mittels Breakouts wirksam kurzfristige Entries platzieren

Beim Forex-Scalping ist es jedoch wichtig daran zu denken, dass es auch falsche Breakouts geben kann und wird! Trader sollten immer darauf vorbereitet sein, dass sich der Kurs gegen ihren Entry bewegt, und zwar mit einer Stop-Order. Normalerweise wird die vorherige Unterstützunglinie als neuer Widerstandspunkt erachtet. Stop-Order können über diesen Werten gesetzt werden, damit alle Sell-Positionen abgeschlossen werden, falls der Kurs versucht, auf höhere Hochs auszubrechen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.