Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 5,00 % Gold: 0,04 % Silber: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bsPqCNPYwU
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,02 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,16 % 🇨🇦CAD: -0,21 % 🇳🇿NZD: -0,30 % 🇦🇺AUD: -0,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/PoQ8g3c0bE
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,46 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,76 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QcyTzjvuRH
  • 🇦🇺 AUD Investor Loan Value (MoM) (FEB), Aktuell: -1.9% Erwartet: 1.5% Vorher: 3.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇦🇺 AUD Home Loans Value (MoM) (FEB), Aktuell: -1.7% Erwartet: 2.0% Vorher: 4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Home Loans Value (MoM) (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.0% Vorher: 4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Investor Loan Value (MoM) (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.5% Vorher: 3.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇯🇵 JPY Handelsbilanz - auf Zahlungsbilanzbasis (Yen) (FEB), Aktuell: ¥1366.6b Erwartet: ¥1215.0b Vorher: -¥985.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: -2.4% Erwartet: -3.0% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 5% Erwartet: -3.0% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
Wie die Indikator-Divergenz traden

Wie die Indikator-Divergenz traden

2013-10-18 03:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Die Oszillator-Divergenz kann benutzt werden, um Forex-Wenden zu identifizieren.
  • Trader werden Indikatoren suchen, die vom Kurs getrennt sind, um abweichende Märkte zu erkennen.
  • Trader können von Divergenzen profitieren, indem sie verschiedene, auf Trend basierende Strategien anwenden.

Viele Trader beachten Oszillatoren wie den RSI, CCI und Stochacstics, um ihre überkauften und überverkauften Levels zu finden. Obwohl die Anwendung dieser Levels für Trader hilfreich sein kann, um Entries festzulegen, gibt es einen weiteren Weg, die Oszillatoren zu nutzen, der oft übersehen wird. Die Divergenz ist ein hilfreiches Werkzeug, das innerhalb der Oszillatoren eingebettet ist und kann für die Erkennung von potentiellen Marktwenden benutzt werden, indem ein Indikator mit der Marktrichtung verglichen wird.

Werfen wir einen Blick darauf, wie die Divergenz funktioniert, indem wir die nachfolgende Tagesgrafik des AUD/USD verwenden.

Learn Forex – AUD/USD Tagestrends

How_to_Trade_Indicator_Divergence_body_Picture_2.png, Wie die Indikator-Divergenz traden

Das Wort Divergenz selbst bedeutet eine Trennung, und genau dies besprechen wir heute. Typische Oszillatoren wie der RSI werden den Kurs verfolgen, während der AUD/USD nachgibt. Wenn also der AUD/USD sinkt, wird dies der Indikator normalerweise ebenfalls tun. (Falls Sie nicht mit dem RSI vertraut sind – melden Sie sich für unseren kostenlosen Lehrgang hier an). Eine Divergenz passiert, wenn der Kurs sich vom Indikator abtrennt und beide verschiedene Richtungen einschlagen. Im Beispiel unten sehen wir erneut den Tageschart des AUD/USD mit dem RSI, der genau dies tut.

Um unsere Analyse bei einem Abwärtstrend zu beginnen, müssen wir die Tiefs auf der Grafik vergleichen. In einem Abwärtstrend sollte der Kurs ständig tiefere Tiefs verbuchen. Das ist genau das, was der AUD/USD tat, als er zwischen März und August 2013 um ganze 1734 Pips fiel. Um eine Divergenz zu erkennen ist es wichtig, die Daten dieser Tiefs zu markieren, da wir sie brauchen, um sie mit den Tiefs des RSI Indikatoren zu vergleichen. Beachten Sie nun, dass wir sehen, wie der RSI an denselben Punkten eine Reihe höherer Tiefs verzeichnet. Das ist genau die Divergenz, die wir gesucht haben!

Learn Forex – AUD/USD - bullische Divergenz

How_to_Trade_Indicator_Divergence_body_Picture_1.png, Wie die Indikator-Divergenz traden

Wenn sie einmal erkannt wurde, können Trader die auf Trend basierende Strategie ihrer Wahl verwenden und gleichzeitig warten, bis der Kurs gegen den vorherigen Trend schwankt, um dann in höhere Hochs auszubrechen. Es ist wichtig zu beachten, dass beim Kurswenden-Traden die Indikatoren über längere Zeit überkauft und überverkauft bleiben können. Wie Sie wissen, sollten Trader bei jeder Strategie Stops platzieren, um ihr Risiko zu beschränken. Eine zu berücksichtigende Methode in einem Abwärtstrend ist, ein Stop unter dem aktuellen Swing-Tief oder einem anderen unterstützten Bereich des Kurses zu setzen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.