Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Wie man den Unterschied zwischen einem Forex-Wimpel und einem Forex-Dreieck erkennt

Wie man den Unterschied zwischen einem Forex-Wimpel und einem Forex-Dreieck erkennt

2013-10-01 19:14:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst

- Ein Wimpel muss weniger als dreißig Kurs-Kerzen enthalten. Mit mehr als dreißig wird das Muster als Dreieck angesehen.

- Ein Wimpel muss nach einer stark steilen Bewegung aufwärts oder abwärts gebildet werden, die einem Flaggenmast gleicht. Ohne Flaggenmast ist das Muster ein Dreieck und kein Wimpel

- Wimpel sind Fortsetzungsmuster, die normalerweise in Richtung des vorherigen Trends ausbrechen, der begonnen hat

- Der Wimpel folgt den Regeln der Forex Bullenflagge und der Forex Bärenflagge.

Formen gehören nicht mehr nur in den Geometrie-Unterricht! Erinnern Sie sich noch, als Sie Ihren Lehrer in der Schule fragten: “Wann werde ich dieses Geometrie-Zeugs im wirklichen Leben brauchen?” Nun, hier werden Sie die Antwort darauf erhalten, wenn wir ein weiteres beliebtes Forex-Kursmuster behandeln, den Wimpel. Sie werden lernen, wie Sie das Muster korrekt identifizieren und wie Sie Stops und Limits sowohl in bullischen als auch in bärischen Szenarien setzen.

Wimpel sind Fortsetzungsmuster, die ihrem "Vetter", dem Forex-Dreiecksmuster gleichen. Beide werden aufgrund tieferer Hochs durch eine abwärts gerichtete Widerstands-Trendlinie und höheren Tiefs durch eine steigende Aufwärtstrendlinie gebildet.

Beide Trendlinien fließen an einem Punkt zusammen, der Apex genannt wird. Auf den ersten Blick klingt dies genau wie die Beschreibung eines Dreiecks. Hier zeigen wir jedoch noch einige zusätzliche Eigenschaften, die den Forex-Wimpel vom Forex-Dreieck unterscheiden.

Learn Forex: Bullischer Euro-Wimpel mit Geldmanagement

How_to_know_the_difference_Between_Pennant_and_a_triangle_body_Picture_2.png, Wie man den Unterschied zwischen einem Forex-Wimpel und einem Forex-Dreieck erkennt

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Als Erstes wird der Wimpel von einem fast senkrechten Flaggenmast mit breiten Bars geformt, ähnlich wie bei den Flaggenmasten, die man in den Forex Bullenflaggen und Forex Bärenflaggen sieht.

Der zweite Unterschied zwischen einem Forex-Wimpel- und einem Forex-Dreiecksmuster ist, dass der Wimpel von weniger als dreißig japanischen Candlesticks gebildet werden muss.

Der Wimpel zeigt eine momentane Pause in einer aggressiven Kursbewegung. Dieses “Timeout” und die Pause ist für den Kurs kurz, und der Trend wird normalerweise innerhalb von wenigen Bars wieder aufgenommen. Es ist ein ideales Muster für Trader, die eine anfängliche Bewegung verpasst haben und der Versuchung widerstanden haben, dem Kurs nachzujagen.

Wie die Forex-Muster traden

In einem Aufwärtstrend können Trader ein Stop unter die Konsolidierung des Wimpels und eine Entry-Order vier Pips über dem höchsten Swing-Hoch innerhalb des Musters platzieren. Ein Protective Stop kann vier Pips unter dem tiefsten Swing-Tief innerhalb des Musters gesetzt werden. Trader können die Kursziele festlegen, indem sie die Höhe des Flaggenmasts messen und diese Messung vom Apex des Wimpels projizieren.

Learn Forex: Wimpel in einem Abwärtstrend

How_to_know_the_difference_Between_Pennant_and_a_triangle_body_Picture_1.png, Wie man den Unterschied zwischen einem Forex-Wimpel und einem Forex-Dreieck erkennt

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

In einem Abwärtstrend können Trader einen Stop vier Pips über dem höchsten Swing-Hoch innerhalb des Musters platzieren. Eine Entry-Order kann vier Pips unter dem tiefsten Swing-Tief innerhalb des Musters gesetzt werden.

Anders als Dreiecke, die nach oben oder unten ausbrechen können, um den Trend fortzusetzen oder den Trend umzukehren, sind die Wimpel Kurs-Fortsetzungsmuster. Diese Eigenschaft kann Tradern eine starke Zuverlässigkeit bieten, denn sie kennen die Richtung, in der sie traden müssen. Die Richtung zum Traden zu kennen ist die halbe Schlacht, und wenn ein Wimpel auf dem Chart auftaucht, können Trader entschlossen handeln!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.