Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

2013-09-19 04:30:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Die Geldpolitik der Vereinigten Staaten hat eine starke Auswirkung auf die globale Liquidität und Kapitalflüsse, und somit sollte die Liquidität des US Dollars auf einem vernünftigen und stabilen Level gehalten werden.

-Hu Jintao, Ehemaliger Präsident Chinas

Die Geldpolitik, und damit die Zinssätze, sind die wahrscheinlichsten Antriebe auf den Währungsmärkten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was es genau bedeutet, wenn die Zentralbank eine expansive Geldpolitik befürwortet, und wie Ihnen dies dabei helfen kann, den FX Markt in Zukunft zu traden.

*Was bedeutet es, wenn eine Zentralbank eine expansive Geldpolitik befürwortet?

*Was bedeutet es, wenn eine Zentralbank restriktiv ist?

*Wie Sie das eine oder andere Szenario traden können

Am 18. September, circa 14:00 Eastern Time, der Zeitpunkt, der den letzten öffentlichen Auftritt Ben Bernankes als Gouverneur der Fed seit Amtsübernahme in 2006 dargestellt haben könnte, wurden wir darüber informiert, dass die Fed eine expansivere Haltung übernommen hat. Das schickte den USDOLLAR abwärts gegen jede Währung der Welt, einschließlich des extrem schwachen Japanischen Yen.

Dies jedoch schickte die Zinsen, wie zum Beispiel bei der 10-Jahres Schatzanleihe, tiefer und kann als Zeichen für die Stärke der Währung und des entsprechenden Leihzinses der Währung gesehen werden.

Aus dem Artikel "Die bärische Ausbruchslücke im USDollar"

Dovish_Hawkish_Central_Bank_body_Picture_4.png, Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Learn Forex: Expansiver Zug der Fed brachte USDOLLAR schnell zum Sturz

Dovish_Hawkish_Central_Bank_body_Picture_8.png, Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Was ist mit einer expansiv eingestellten Zentralbank gemeint?

Eine expansiv eingestellte Zentralbank, deren Bezeichnung von einem ungefährlichen und gutmütigen Vogel abstammt, verfolgt ein paar Hauptziele, die nach einer Flaute, die Wirtschaft wiederbeleben oder in Schwung bringen sollten. Dies sollte man im Hinterkopf behalten. Zunächst wird Geldmitteln Bewegungsfreiheit innerhalb der Wirtschaft ermöglichst, indem die Zinsen niedrig gehalten werden. Man hofft, dass sich die Wirtschaft somit selbst wieder hochzieht. Zweitens wird eine expansive Zentralbank, wie aktuell die US Federal Reserve, mit Bezeichnungen belegt, die in Zusammenhang mit den verschiedenen Maßnahmen zur Stimulierung der Wirtschaft stehen, wie zum Beispiel der Aufkauf von Anlagen mit schlechter Performance zu Lasten der Bilanz der Bank. Das wiederum schränkt die positive Funktionsfähigkeit der Bank ein. Dieser zweite Stimulus-Typ ist als Quantitative Easing oder QE bekannt.

Learn Forex: Zinsen der FED seit Jan. 2008

Dovish_Hawkish_Central_Bank_body_federal_funds_rate_2000_2013.png, Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

Quelle: Federal Reserve Bank von NY

Heute sagte die Fed, dass sie mehr Beweise aus der Wirtschaft benötige, bevor sie das Anleihenkaufprogramm oder QE anpasst. Vereinfacht in Bezug auf Angebot und Nachfrage ausgedrückt bedeutet dies, dass das US Dollar-Angebot überquillt, was zur Schwäche des US Dollars, die wir heute früh sahen, führte. Der EUR/USD stieg um 200 Pips auf 1,3539, während der USD/JPY die wochenlangen Tiefs um 97,80 testet.

Die aktuelle, eine expansive Geldpolitik befürwortende Fed sagte ebenfalls, dass sie an ihrer expansiven Haltung festhalten werden, solange die Daten keine deutlichen Verbesserungen zeigen. Diese von Daten abhängige Ansicht zeigt außerdem, dass die Fed auf einen Anstieg im Arbeitsmarkt und im Verbrauchervertrauen wartet, bevor sie einen Wechsel zu einer restriktiveren Haltung erwägt.

Was bedeutet eine restriktive Zentralbank

Eine restriktive (hawkish) Zentralbank erhält Ihre Bezeichnung von der raubtierhaften und unsympathischen Natur des Falken und verfolgt ein paar Ziele, die darauf gerichtet sind die Wirtschaft vor einer Überhitzung zu schützen, was durchaus die Folge einer vorherigen expansiven Haltung sein könnte. Eine restriktive Zentralbank ist wahrscheinlich weniger um wirtschaftliches Wachstum besorgt als um den Druck, der durch die hohe Inflationsrate entstehen kann. Dies kann eine Volkswirtschaft durchaus außer Kontrolle bringen.

In der letzten Woche nahm die Reserve Bank of New Zealand, oder RBNZ, wohl die restriktivste Haltung unter den fortschrittlichen Volkswirtschaften ein. Denn sie legte eine Planung zur Erhöhung des Leitzinses vor, um zu verhindern, dass die Inflation in der sich verbessernden Wirtschaft außer Kontrolle gerät.

Eine weitere Zentralbank, die am Rande einer restriktiven Einstellung nach verbesserten Wirtschaftsdaten steht, ist die Bank of England, die das GBP nahe an die Spitze der Währungen mit der besten Performance, zusammen mit New Zealand Dollar, gebracht hat.

Wie man eine restriktive oder expansive Zentralbank tradet

Als Forex-Trader möchten Sie natürlich, eine relativ restriktive Zentralbank wie die Bank of England für das BIP oder die Reserve Bank of New Zealand für den New Zealand Dollar zu erkennen versuchen. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie als nächstes eine expansive Zentralbank wie die Federal Reserve für den US Dollar oder die Bank of Japan für den Japanischen Yen suchen. Natürlich wird die restriktive Währung generell auf dem FX-Markt im Vergleich zu den expansiven Währungen, die von der Inflation verwässert sind, bevorzugt.

Learn Forex: Wenn die Absicht einer Zentralbank klar ist, suchen Sie Körbe

Dovish_Hawkish_Central_Bank_body_x0000_i1025.png, Hier die Gründe, warum eine expansiv gestimmte Fed den USDOLLAR auf ein Dreimonatstief trieb

Präsentiert von FXCM Mirror Trader

Eine weitere Möglichkeit, um klar eine restriktive oder expansive Zentralbank auszumachen ist, einen Währungskorb zu traden. Ein Währungskorb erlaubt Ihnen, eine einzelne Währung gegen zahlreiche andere Währungen zu traden, so können Sie entweder diese bestimmte Währung aufgrund der Absicht der Zentralbank für diese Währung kaufen oder verkaufen. Somit sollte eine neue, restriktive Währung mit steigenden Zinssätzen für den Ankauf des Währungskorbes gesucht werden, und eine expansive Währung mit tiefen Zinsen für den Verkauf dieser Währung gegenüber anderen gesucht werden, da sie wahrscheinlich fallen wird, wie der US Dollar heute.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.