Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
5 einfache Schritte, um das Forex-Kursmuster 'fallender Keil' zu traden

5 einfache Schritte, um das Forex-Kursmuster 'fallender Keil' zu traden

2013-09-17 19:12:00
Gregory McLeod, Währungsanalyst
Teile:

-In anhaltenden Aufwärtstrends markieren fallende Keile normalerweise den Punkt auf halber Strecke einer wichtigen Bewegung.

- Als Fortsetzungsmuster bringen die fallenden Keile eine hohe Wahrscheinlichkeit mit sich, in Trendrichtung auszubrechen

- Stops und Limits können einfach und frühzeitig festgelegt werden.

Ein beliebtes Chart-Muster, das von vielen FOREX-Tradern angewandt wird, ist der fallende Keil. Der Grund dafür, dass dieses Muster für Trader besonders vorteilhaft ist, ist seine Fähigkeit, den Tradern, die eine vorherige Bewegung verpasst haben, erneut eine Chance zu geben, um in den Trend einzusteigen. Der fallende Keil ist ein Fortsetzungsmuster, das außerdem den Vorteil hat, ausgezeichnete Risiko-Rendite-Setups für den Forex-Trade zu bieten. Obwohl es auf den ersten Blick eher wie ein Dreiecksmuster aussieht, gibt es einige deutliche Unterschiede

Learn Forex: Sich verengender, abnehmender Kanal

5_Easy_Steps_to_Trade_the_Forex_Falling_Wedge_Price_Pattern_body_wedge1.jpg, 5 einfache Schritte, um das Forex-Kursmuster 'fallender Keil' zu traden

Zunächst einmal unterscheidet sich ein Keilmuster von seinem Vetter, dem Dreieck, vor allem darin, dass es aus wesentlich mehr Kerzen besteht, die viel mehr Zeit benötigen, um sich vor einem Breakout zu entwickeln. Dann besteht es aus zusammenlaufenden Trendlinien, die sich abwärts neigen, was anders als beim Dreieck mit dem Widerstand bei einem Abwärtstrend und der Unterstützung bei einem Aufwärtstrend ist. Während es drei Hauptarten von Dreiecken gibt, gibt es zwei Keilarten; den fallenden und den steigenden. Wir werden unsere Aufmerksamkeit dem fallenden Keil zuwenden, da dies eine großartige Art für Trader ist, in einen anhaltenden Aufwärtstrend einzusteigen.

Wenn ein Trader einen fallenden Keil in der Nähe des Tops eines Aufwärtstrends erkennt, könnte sein erster Instinkt ihn dazu bringen, das Währungspaar zu shorten. Nach einer kurzen Zeit scheitert das Paar jedoch daran, deutliche neue Tiefs zu verzeichnen und beginnt, höhere Tiefs in einer sich verengenden Range zu bilden. Ein plötzlicher Kursanstieg über dem Oberseiten-Widerstand folgt, und der Trend wird wieder aufgenommen. Basierend auf Recherchen von Thomas Bulkowski, dem Autor der Enzyklopädie der Chartmuster, brechen fallende Keile in 68% der Fälle nach oben aus. Wie können wir mit dieser Art Vorhersehbarkeit demnach einen fallenden Keil traden?

Learn Forex: Fallende Keile traden

5_Easy_Steps_to_Trade_the_Forex_Falling_Wedge_Price_Pattern_body_Picture_1.png, 5 einfache Schritte, um das Forex-Kursmuster 'fallender Keil' zu traden

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 charts)

Es gibt fünf einfache Schritte, um einen fallenden Keil zu traden. Nachdem Sie einem anhaltenden Aufwärtstrend folgen, identifizieren Sie einen aufgewühlten Kurs in einem Kanal, der von zusammenfließenden und abnehmenden Trendlinien begrenzt ist. Normalerweise gibt es drei bis fünf überlappende Swings in einem sich verengenden Kanal, aber das Währungspaar sinkt sehr langsam.

Nachdem der Kurs langsam sinkt, beginnt sich der Verkaufsdruck zu lösen, und die Verkäufer verlieren ihr Interesse daran. Schnäppchenjäger, die darauf warteten, dass der starke Aufwärtstrend bei einem besseren Kurs wieder aufgenommen wird, beginnen die Kontrolle zu übernehmen, und stoßen dann den Kurs über die Widerstands-Trendlinie. Wenn einmal ein höheres Tief innerhalb des Musters erscheint, messen Sie die Höhe des Musters, um ein Profit-Limit-Ziel zu erhalten. Wenn das Währungspaar über der Widerstands-Trendlinie ausbricht, steigen Sie in einen Long-Trade mit ungefähr vier Pips über dem letzten Swing-Hoch, das innerhalb des Musters gebildet wurde, ein.

Dies reduziert die Chance, in einen falschen Breakout zu gelangen und gibt Ihnen zusätzlich die Bestätigung, dass sich die Bewegung fortsetzen sollte. Zum Schluss setzen Sie ein Limit in der gleichen Höhe des Musters. Platzieren Sie einen schützenden Stop, vier Pips unter dem tiefsten Swing im Muster. Falls das Muster scheitert, wurde im Verhältnis zum größeren, möglichen Gewinn nur ein kleines Risiko getragen.

Zusammengefasst können fallende Keile Tradern helfen, starke Aufwärtstrends zu erkennen, in die sie einsteigen können. Dieses Muster ist attraktiv, da es ein gut definiertes Risiko-Rendite-Verhältnis-Profil aufweist und die Trader auf der richtigen Seite des Trends hält.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.