Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • A recommendable outlook for the coming week on every Sunday by @StrayDogTrading for #SPX and #DAX with many tips for #traders and that’s for free. So don’t hesitate to take look. It’s worth it. https://t.co/trInkkuMcw
  • Watched. All in all it’s a good movie, but it’s not the real story behind this communication system. https://t.co/FFpL2ykXcu
  • Awesome 🤩😍 They made a movie from a story that was written about by Micheal Lewis in his book „Flash Boys“ btw the best part of it Imo. THE HUMMINGBIRD PROJECT (2019) | Official US Trailer HD https://t.co/0SlCQbc6zm via @YouTube
  • Awesome 👇 Dua Lipa - Physical - Drum Cover https://t.co/kieo1xm0Xy via @YouTube
  • RT @FirstSquawk: PBOC WILL RELEASE MORE LIQUIDITY TO MORE BANKS VIA ANNUAL ADJUSTMENTS OF CRITERIA
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,60 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UDPKU8da2d
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,49 % Silber: 0,72 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1l2ZoPQ710
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
Welche Trends zu traden sind

Welche Trends zu traden sind

2013-08-28 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Die Identifizierung eines Währungspaars zum Traden ist eine wichtige Aufgabe für Forex Scalper. Heute werden wir den EUR/NZD untersuchen um zu entscheiden, ob sein 949 Pip-Trend fürs Trading geeignet ist.

Jede Woche stehen Forex Scalper vor einer Vielzahl wichtiger Entscheidungen. Eine der schwierigsten ist vielleicht zu erkennen, welches Währungspaar sich fürs Trading am besten eignet. Starke Trends sind für das Scalping günstiger, denn wenn einmal ein Trend feststeht, können Trader entscheiden, ob sie lieber ein spezifisches Währungspaar kaufen oder verkaufen möchten. Heute werden wir besprechen, wie diese Festlegung vereinfacht werden kann, indem wir eine Reihe von Trend- und Momentum-Analyse-Techniken anwenden.

Learn Forex – EUR/NZD 4-Stunden-Trend

Know_Which_Trends_to_Trade_body_Picture_1.png, Welche Trends zu traden sind

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Oben sehen wir den starken Aufwärtstrend, der sich beim EUR/NZD abspielt. Im Verlauf der vergangenen 10 Tagen hat das Paar leicht höhere Hochs verzeichnet und ist mehr als 949 Pips von seinem Monatstief ab 1,6325 gestiegen. Um das ideale Trading-Szenario für Aufwärtstrends wie dem EUR/CAD zu identifizieren, können Trader auch auf eine Reihe höherer Tiefs und höherer Hochs auf kurzfristigeren Charts achten.

Unten sehen wir, wie der EUR/CAD in einige Trading-Blöcke unterteilt wurde. Diese Kursblöcke wurden mit einer 30-Minuten-Grafik gebildet, indem die Technik angewandt wurde, die im letzten Artikel zum Trend des Tages besprochen wurde: Die Trendbeurteilung zur Wochenmitte. Da beide Blöcke steigen, ist dies normalerweise ein Zeigen eines starken Forex-Trends. Viele Trader sind jedoch vielleicht beim EUR/NZD noch unentschlossen, denn die aktuelle Kursbewegung ist im Verlauf des heutigen Trading-Tages gesunken, was die Frage aufwirft, ob Scalper immer noch den EUR/NZD kaufen sollten.

Learn Forex – EUR/NZD Building Blocks

Know_Which_Trends_to_Trade_body_Picture_3.png, Welche Trends zu traden sind

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Ein Vorteil der Block-Methode ist, dass die vorherigen Hochs und Tiefs bereits auf Ihrer Grafik markiert sein werden. Oben sehen wir, dass der Kurs erst noch unter das vorherige Tief bei 1,6989 fallen muss. Falls keine neuen Tiefs verzeichnet werden, können die Trader vernünftigerweise annehmen, dass sich kein neuer Abwärtstrend entwickelt.

Somit können die Trader fortfahren und geduldig darauf warten, dass das Momentum beim EUR/NZD zurückkehrt, bevor sie neue Scalping-Gelegenheiten suchen. Falls der Kurs unter das vorherige Tief fällt, wäre dies ein starkes Anzeichen dafür, dass unser Trend zumindest vorübergehend beendet ist, was den Tradern erlaubt, andere Gelegenheiten und Währungspaare zu verfolgen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.