Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wenn das nicht bullische #News sind. $BTC kommt an die #WallStreet. Ein Joint Venture zwischen S&P Global, der #CME Group und News Corp. Will nächstes Jahr erstmals Kryptowährungsindizes auf den Markt bringen. #Bitcoin @DavidIusow @TimoEmden https://t.co/IO0OZPQUWS
  • RT @staunovo: #Opec+ compensation cuts to be extended until March according to delegates #OOTT
  • #SP500 $SPY #Aktien #Trading #Finanzen https://t.co/fLQg6yqQ5j
  • 🇺🇸S&P500 Index kurz vor dem Angriff auf 3.800? 👉https://t.co/8ThQTwP1i6 #SPX #SP500 #Aktien #WallStreet #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yLDa51qg5g
  • I love to combine #cryptocurrencies with technical analysis. Often you have chartbook patterns in e.g. $BTC - Charts. Look on the 4H-Chart: Bullish Flag breakout could lead to trend continuation with targets around $21500. @CryptoMichNL https://t.co/RiUAQoUUpo
  • RT @Amena__Bakr: It’s clear from Novak’s remarks that #SaudiArabia and #Russia are in agreement #OOTT
  • Outperformance des S&P500 Equal Weighted Index gegenüber dem Market Cap Weighted seit Oktober macht deutlich, warum der November so stark war. Weil #FAAMG eben nicht die hauptsächlichen Treiber waren. #Aktien #Boerse #Finanzen https://t.co/kXQyRopMMQ
  • and $DXY is almost -6% down (YTD)
  • #dollars : More than 23% of all US Dollars were printed in the #COVIDー19 - Year of 2020. By the way #BTC is YTD-up by +130% from YTD. @DavidIusow #monetaryPolicy #FED https://t.co/ePxPB7kWD1
  • #BTCUSD #Bitcoin https://t.co/2Blu1S59il
Welche Trends zu traden sind

Welche Trends zu traden sind

2013-08-28 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Die Identifizierung eines Währungspaars zum Traden ist eine wichtige Aufgabe für Forex Scalper. Heute werden wir den EUR/NZD untersuchen um zu entscheiden, ob sein 949 Pip-Trend fürs Trading geeignet ist.

Jede Woche stehen Forex Scalper vor einer Vielzahl wichtiger Entscheidungen. Eine der schwierigsten ist vielleicht zu erkennen, welches Währungspaar sich fürs Trading am besten eignet. Starke Trends sind für das Scalping günstiger, denn wenn einmal ein Trend feststeht, können Trader entscheiden, ob sie lieber ein spezifisches Währungspaar kaufen oder verkaufen möchten. Heute werden wir besprechen, wie diese Festlegung vereinfacht werden kann, indem wir eine Reihe von Trend- und Momentum-Analyse-Techniken anwenden.

Learn Forex – EUR/NZD 4-Stunden-Trend

Know_Which_Trends_to_Trade_body_Picture_1.png, Welche Trends zu traden sind

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Oben sehen wir den starken Aufwärtstrend, der sich beim EUR/NZD abspielt. Im Verlauf der vergangenen 10 Tagen hat das Paar leicht höhere Hochs verzeichnet und ist mehr als 949 Pips von seinem Monatstief ab 1,6325 gestiegen. Um das ideale Trading-Szenario für Aufwärtstrends wie dem EUR/CAD zu identifizieren, können Trader auch auf eine Reihe höherer Tiefs und höherer Hochs auf kurzfristigeren Charts achten.

Unten sehen wir, wie der EUR/CAD in einige Trading-Blöcke unterteilt wurde. Diese Kursblöcke wurden mit einer 30-Minuten-Grafik gebildet, indem die Technik angewandt wurde, die im letzten Artikel zum Trend des Tages besprochen wurde: Die Trendbeurteilung zur Wochenmitte. Da beide Blöcke steigen, ist dies normalerweise ein Zeigen eines starken Forex-Trends. Viele Trader sind jedoch vielleicht beim EUR/NZD noch unentschlossen, denn die aktuelle Kursbewegung ist im Verlauf des heutigen Trading-Tages gesunken, was die Frage aufwirft, ob Scalper immer noch den EUR/NZD kaufen sollten.

Learn Forex – EUR/NZD Building Blocks

Know_Which_Trends_to_Trade_body_Picture_3.png, Welche Trends zu traden sind

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Ein Vorteil der Block-Methode ist, dass die vorherigen Hochs und Tiefs bereits auf Ihrer Grafik markiert sein werden. Oben sehen wir, dass der Kurs erst noch unter das vorherige Tief bei 1,6989 fallen muss. Falls keine neuen Tiefs verzeichnet werden, können die Trader vernünftigerweise annehmen, dass sich kein neuer Abwärtstrend entwickelt.

Somit können die Trader fortfahren und geduldig darauf warten, dass das Momentum beim EUR/NZD zurückkehrt, bevor sie neue Scalping-Gelegenheiten suchen. Falls der Kurs unter das vorherige Tief fällt, wäre dies ein starkes Anzeichen dafür, dass unser Trend zumindest vorübergehend beendet ist, was den Tradern erlaubt, andere Gelegenheiten und Währungspaare zu verfolgen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.