Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Überlegen Sie es sich genau, falls Sie den Yen verkaufen möchten

Überlegen Sie es sich genau, falls Sie den Yen verkaufen möchten

2013-08-13 03:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Artikelzusammenfassung: Der Japanische Yen Trade, der die Schlagzeilen vom November letzten Jahres bis zum Mai dieses Jahres überschüttet hat, ließ viele Trader in den Startlöchern warten, um wieder einzusteigen, doch aus vielen Gründen ist dies vielleicht nicht der BESTE Weg den USD/JPY zu traden. Der Ichimoku lässt uns eine sich entwickelnde Gelegenheit erkennen.

“Einen Spekulanten, der richtig liegt und abwarten kann, gibt es selten.”

-Jesse Livermore

Den Japanischen Yen (JPY) zu shorten wurde in der Finanzwelt früher in diesem Jahr als der heißeste Trend betrachtet. Zusammen mit dem Shorten des JPY kauften viele Hedge Fonds gleichzeitig den Nikkei 225, weil eine Schwäche des JPY beinahe perfekt an den steigenden Nikkei gekoppelt war. Doch Mitte Mai stockte der Trend und begann ein Korrektur, die einen Großteil der 2.660 Pip-Bewegung wieder verlor.

Die Märkte bewegen sich niemals in einer geraden Linie

Falls Sie bereits für eine angemessene Zeit getradet haben, haben Sie gelernt, dass die Märkte sich nie in einer geraden Linie bewegen. Dies muss nicht unbedingt als negativ gewertet werden, doch kann als eine Möglichkeit gesehen werden, einen Vorteil aus dem Steigen und Fallen des Marktes zu ziehen. Auf der Elliot Wave aufbauende Trader behaupten, dass es eine Aufteilung der Märkte in Impulse oder Trendbewegungen und Korrekturen oder Gegentrendbewegungen gibt.

Learn Forex: Ominöse Zeichen für USD/JPY Bullen

Ichimoku_Strong_Yen_Trend_body_Picture_1.png, Überlegen Sie es sich genau, falls Sie den Yen verkaufen möchten

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Befindet sich der USD/JPY in einer Korrektur oder einem Trend?

Für die meisten Trader ist die wichtigste Frage, ob der Markt sich in einem Trend oder im Korrekturmodus befindet. Denn eine Korrektur kann sich durch die Umkehr des vorherigen Trends in neue Trends verwandeln. Angesichts dieser Annahmen scheint es, dass der USD/JPY sich im Korrekturmodus befindet, und wir werden versuchen den Ichimoku einzusetzen, um hieraus einen Vorteil zu ziehen.

Wann wird die Korrektur enden?

Das ist eine Millionen-Dollar-Frage, die niemand ernsthaft beantworten könnte. Doch wir können den Ichimoku einsetzen, um die sich entwickelnde Korrektur abzuwarten, indem wir in die Richtung der Wolke traden. Die nächste Frage lautet: Was ist das Ziel?

Ichimoku Wochentrade: Sell USD/JPY bei Kursbruch unter 96,00

Ichimoku_Strong_Yen_Trend_body_Picture_3.png, Überlegen Sie es sich genau, falls Sie den Yen verkaufen möchten

Präsentiert von FXCM’s Marketscope Charts

Ichimoku Trade: Sell USD/JPY auf Grundlage eines Bruchs der verzögerten Linie unter die Wolke

Entry: Sell unter 96,00

Stop: 98,00 (Widerstand bei Top der Cloud)

Limit: 93,80 (Letztes Tief Mitte Juni)

Falls diese Ihre erste Auswertung des Ichimoku-Berichts ist, hier eine Anleitung zu dem vielseitigen Indikator:

Dies sind die Verkaufsregeln für den Indikator:

-Komplette Kerzenkörper unter der Kumo Wolke

-Die Triggerlinie (schwarz) liegt unterhalb der Basislinie (hellblau) oder unterschreitet sie

-Verzögerte Linie liegt unter der Kursbewegung von vor 26 Perioden – dies ist unser Trigger

-Kumo vor dem Kurs ist bärisch und fallend (rote Wolke = bärisches Kumo)

Der Ichimoku ist ein großartiges Tool, um Ihnen dabei zu helfen zu erkennen, wann sich ein Trend entwickelt, basiert auf dem Zeitpunkt, an dem der Kurs und die verzögerte Linie auf einer Seite der Wolke bleiben. Auf dem Chart oben blieb der USD/JPY Trend auf den Charts mit den kürzeren Zeitrahmen anhaltend auf der bärischen Seite, und auf dem Tageschart (oben) ist die verzögerte Linie gerade nach unten gebrochen. Neben dem Ichimoku gibt das Sentiment für das USD/JPY Paar ein sehr starkes Sell-Signal, da grob 80% der Trader laut unserem Speculative Sentiment Index in Long-Position sind.

Happy Trading!

--Geschrieben von Tyler Yell, Trading Instruktor

Um mit Tyler in Kontakt zu treten, senden Sie eine E-Mail an: instructor@dailyfx.com.

Um zu Tylers E-Mail-Verteilerliste hinzugefügt zu werden, klicken Sie bitte hier.

Neu beim FX Markt? Lernen Sie mit DailyFX zu traden wie ein Profi!

Registrieren Sie sich für diesen kostenlosen “Traden wie ein Profi” Zertifikatslehrgang, um einen Einblick in die Grundlagen des Forex Marktes zu erhalten. Sie erlernen die Inhalte und erarbeiten sich gleichzeitig ein Zertifikat.

Registrieren Sie sich HIER, um jetzt mit Ihrer Forex Ausbildung zu beginnen!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.