Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺🇯🇵NZD/JPY Forextrading Idee: Kiwi vor Einbruch? https://t.co/t4B9WAxcIH #NZDJPY $NZDJPY #JPY #NZD #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/B5TjIaWyKR
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (MAR), Aktuell: 120.0 Erwartet: 110.0 Vorher: 132.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (MAR), Aktuell: 167.7 Erwartet: N/A Vorher: 165.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (MAR), Aktuell: 120.0 Erwartet: 110.0 Vorher: 130.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,80 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,03 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lHhYv5gfK8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,82 % Silber: -0,02 % Gold: -0,83 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/HNvYMPAS2x
  • 🇺🇸 USD Chicago Einkaufsmanager (MAR), Aktuell: 47.8 Erwartet: 40.0 Vorher: 49.0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (MAR) um 14:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 165.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (MAR) um 14:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 112.0 Vorher: 130.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,08 % S&P 500: -0,45 % Dow Jones: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uTxGSsMTge
Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

2013-07-19 03:00:00
Rob Pasche, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Jeder Forex-Trade wird platziert, indem Sie die Anzahl Lots wählen, die Sie kontrollieren möchten. Was viele Anfänger (und einige forgeschrittene) Trader nicht verstehen ist, dass die Größe Ihrer Position sowohl vom getradeten Währungspaar als auch von der Menge gewählter Lots abhängt.

Es grassiert ein gängiges Missverständnis unter den neuen Forex-Tradern, dass die Trade-Größe nur einzig von der Anzahl Lots abhängt, die die Trader wählen. Diese schlecht informierten Trader glauben, dass Sie beim Traden von 10.000 GBP/USD, 10.000 EUR/JPY oder 10.000 AUD/CHF die genau gleiche Größe bei jeder Position traden. Das ist einfach nicht wahr. Um die richtige Größe Ihrer Position zu kennen, müssen Sie den Nominalwert der geschaffenen Position kennen.

Sehen Sie sich die folgenden Beispiele an, um zu verstehen, wie das funktioniert:

Sagen wir, wir sind beim NZD/USD bullisch und entscheiden uns, 10.000 zu 0,7850 zu kaufen. Wie viel von der Währung haben wir tatsächlich gekauft? Was bedeutet eigentlich 10.000? Wir müssen uns die Transaktion genauer ansehen, um zu sehen, wie der Trade aufgeteilt ist.

Learn Forex: Die Trade-Größe hängt vom Währungspaar ab

Notional_Value_Article_body_Picture_4.png, Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

Die Grafik oben zeigt Ihnen, dass wenn wir 10.000 NZD/USD kaufen, wir 10.000 New Zealand Dollar kaufen und den gleichen Wert an US Dollar verkaufen. Wenn wir den Kurs ansehen wissen wir, dass wir 7.850 USD verkaufen mussten, um 10.000 NZD zu kaufen. Das bedeutet, dass die nominale Trade-Größe $7.850 der Währung wert ist.

Schauen wir uns nun ein anderes Paar an. Sagen wir, wir sind beim GBP/USD bullisch und kauften ein 10.000 Lot zu 1,5100. Wie viel von der Währung haben wir nun tatsächlich gekauft? Sie sehen, dass dieser Trade viel größer als der vorherige 10.000 NZD/USD-Trade ist.

Learn Forex: Die Trade-Größe hängt vom Währungspaar ab

Notional_Value_Article_body_Picture_5.png, Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

Wenn wir 10.000 GBP/USD kaufen, kaufen wir £10.000 und verkaufen die gleiche Menge US Dollar. Wenn wir den Kurs ansehen, wissen wir, dass wir $15.100 verkaufen mussten, um die £10.000 zu kaufen. Das bedeutet, dass die nominale Trade-Größe $15.100 der Währung wert ist. Das ist etwas ganz anderes als die 10.000 NZD/USD.

Weshalb ist das wichtig?

Dies ist wichtig zu verstehen, denn es kann einen großen Unterschied machen, wie Sie Ihres Gesamtkonto verwalten. Wenn Sie Ihr Geld zum Beispiel gleichmäßig auf viele Positionen und viele Währungen verteilen möchten, würden Sie nicht einfach die gleiche Lot-Größe traden wollen. Sie würden lieber von Anfang an die nominale Trade-Größe berücksichtigen.

Learn Forex: Gleiche Lot-Größe gegenüber gleicher nominaler Trade-Größe

Notional_Value_Article_body_Picture_1.png, Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

Also, anstatt 100.000 Trades auf das GBP/USD, EUR/USD und USD/JPY zu platzieren, um Ihr Geld gleichmäßig zu verteilen, könnten Sie 66.000 GBP/USD, 77.000 EUR/USD und 100.000 USD/JPY erwägen, um Ihre Trades auf die nominale Trade-Größe basierend aufzuteilen (GBP im Wert von $99.600, EUR im Wert von $100.100 und JPY im Wert von $100.000 zum Zeitpunkt, als dieser Artikel geschrieben wurde).

(Als Bemerkung nebenbei, dies ist auch der Grund, weshalb die Margin-Anforderungen von Paar zu Paar verschieden sind. Sie werden erkennen, dass die Margin-Anforderungen für Paare höher sind, die einen höheren Nominalwert aufweisen.)

Learn Forex: Der Nominalwert beeinflusst die Margin-Anforderung

Notional_Value_Article_body_Picture_6.png, Forex Trade-Größe unter Anwendung des Nominalwerts verstehen

Was nun?

Jetzt, da Sie den Nominalwert Ihrer Trades kennen, können Sie intelligentere Trade-Größen wählen. Vielleicht sind Ihre GBP-Positionen zu groß. Vielleicht sind Ihre NZD-Positionen zu klein. So oder so, Sie sollten nun besser verstehen, wie die Währungspaare zum Teil die Größe Ihrer Positionen bestimmen, und nicht die Anzahl Lots.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.