Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 13% der Unternehmen aus dem S&P500 haben per Freitag berichtet, 86% davon haben laut @factset beim Gewinn je #Aktie die Erwartungen übertroffen. Die zusammengesetzte Verlustschätzung liegt nun bei 4,7%, nach -9,2% zu Beginn der Saison. Bei dem Tempo = Gewinnwachstum in q42020.
  • Ganz einfacher Grundsatz für #Trader Anfänger zum Wochenende. Food for Thought. „Je weniger relevant News und Konjunkturdaten für dein #Trading werden, umso weiter bist du. Ein schönes Wochenende allen!
  • Ripple: Wie steht es um XRP? 👉https://t.co/P69eQDzxTM #Ripple #XRPUSD #Kryptowaehrung @TimoEmden @CHenke_IG @IGDeutschland @SalahBouhmidi https://t.co/TSqFkToI8z
  • Hier is een kleine Update van onze demo $Dax trade met de #Bouhmidi Banden. https://t.co/NwWrX3HVfj https://t.co/MS0wtNX6MR
  • #DAX30 - Last week Friday we broke the lower #Bouhmidi-Band but at the end trading day we did not come back into the bandwidth. Today we see chartbook reversal at lower Band. With US opening we have seen more momentum to the upside. It seems that $DAX is taking back 13800. https://t.co/1d6tiarCSl
  • Schöne Rebounds im #DAX und #SPX soweit https://t.co/7tFqJDgJJ6
  • 👇👇 Eine Pflichtlektüre für mich jedes Jahres 😀 - @CHenke_IG dein #DAX -Trackrecord bei den Jahresausblicken kann sich sehen lassen - Wie sieht es dieses Jahr 2021 aus?? https://t.co/CwgQViZycC
  • #SP500 #Aktien #WallStreet https://t.co/GC0W0nTZps
  • S&P 500 Index: Noch sind es Gewinnmitnahmen 👉https://t.co/R5GpSnSsDi #WallStreet #Aktien #SPX $SPY #SP500 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/S6LzNZd9Jj
  • Zur Erinnerung. In der #DotCom Blase haben auch Versicherungskonzerne in Tech-Unternehmen investiert. Nur weil institutionelle in einen Markt drängen, wird das Ganze dadurch nicht sicherer. #Kryptowaehrung #Bitcoin
Anleitung in 4 Schritten, um Breakouts in Forex zu traden

Anleitung in 4 Schritten, um Breakouts in Forex zu traden

Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education

Zusammenfassung des Artikels: Eine einfache Forex-Strategie, die von Tradern angewandt wird, ist die Kurs-Breakout-Strategie. Hier zeigen wir vier einfache Schritte, um einen Kursausbruch zu traden und das Risiko zu verwalten.

Sie haben wahrscheinlich schon den Satz gehört "tief kaufen und hoch verkaufen”. Dieses Sprichwort gilt auf vielen verschiedenen Märkten, von Immobilien bis zu Autos. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie eigentlich höher kaufen und tiefer verkaufen sollten. Eine Breakout-Strategie tut genau dies, und sie tendiert dazu, am besten unter volatilen Marktbedingungen oder bei starken Trends zu funktionieren. Heute werden wir eine Strategie in 4 Schritten behandeln, um Breakouts im Forex zu traden.

Hier sind die 4 Schritte, um Ihren Forex Breakout-Trade zu identifizieren.

  1. Fügen Sie den Donchian Channel Indikator (DNC) Ihrem Chart hinzu
  2. Identifizieren Sie die Trendrichtung
  3. Steigen Sie bei einem Bruch des DNCs mit Entry-Order ein
  4. Steigen Sie bei einem Bruch des entgegen gesetzten DNCs mit einem Stop-Loss aus

Gehen wir nun näher auf jeden Schritt dieser Strategie ein.

Der Donchian Channel Indikator

Fügen Sie den Donchian Channel Indikator mit einer Eingabekonfiguration von 55 auf Ihren Intraday-Chart (zwischen 1-Std.- und 4 Std.-Charts). Falls Sie die FXCM Marketscope Charts verwenden, erhalten Sie Zugriff auf den Download im FXCM App Store.

Learn Forex: Der Donchian Channel Indikator

4_Step_Guide_to_Trading_Breakouts_in_Forex_body_Picture_1.png, Anleitung in 4 Schritten, um Breakouts in Forex zu traden

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Wenn Sie längerfristigere Zeitrahmen wie den Tageschart benutzen möchten, folgen Sie den Schritten, die im "Wie Sie Forex in Ihrer Freizeit traden" beschrieben sind. Das Traden ab einem Tageschart wird weniger Trading-Signale bieten, und Sie werden im Gegensatz zu dem Intraday-Chart, der mehr Signale bietet, wobei einige davon weniger zuverlässig sind, länger in den Trades verbleiben.

Identifizieren Sie Ihren Trend

Wie bei jeder Strategie empfehlen wir von DailyFX Education, dass Sie Ihre Trades nur in Trendrichtung filtern. Es gibt zahlreiche Vorteile bei der Trendverfolgung. Zwei Vorteile des Trend-Tradings sind, dass Ihnen bei unvollkommenen Strategien geholfen wird und dass mehr Pips in Trendrichtung zur Verfügung stehen. Somit ist das Traden mit den Donchian Channels nicht anders, und wir möchten einen Weg, unsere Trends zu filtern und unsere Signale auszurichten, eingliedern.

Fügen Sie Ihre Entry-Order hinzu

Wenn wir einmal die Trend-Tendenz festgelegt haben, identifizieren wir den Entry-Kurs, indem wir den Trend und die Donchian Channels zusammen einschließen.

Learn Forex: Entrys mit dem Donchian Channel Indikator

4_Step_Guide_to_Trading_Breakouts_in_Forex_body_Picture_2.png, Anleitung in 4 Schritten, um Breakouts in Forex zu traden

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

In einem Aufwärtstrend möchten wir zum Beispiel 1 Pip über dem oberen Donchian Channel kaufen. Das beste Signal ist die erste Gelegenheit, bei welcher der obere Donchian Channel erreicht ist. Darauffolgende Brüche des oberen Kanals sind okay, aber der Trend ist dann ein bisschen reifer und somit eher bereit umzukehren.

In einem Abwärtstrend sollten wir 1 Pip unter dem tieferen Donchian Channel verkaufen. Wieder ist das beste Signal bei der ersten Gelegenheit, sobald der tiefere Donchian Channel erreicht wird.

Fügen Sie Ihre Exit-Order hinzu

Wenn Sie einmal festgelegt haben, wo Sie einsteigen, ist es wichtig zu wissen, wo Sie aus dem Trade aussteigen werden. Diese Strategie benutzt einen manuellen Trailing-Stop, mit dem viele Experten ihre Stops verwalten. Für den Zweck dieser Strategie befindet sich der Trailing-Stop beim selben Kurs wie der entgegen gesetzte Donchian Channel.

Learn Forex: Exits mit dem Donchian Channel Indikator

4_Step_Guide_to_Trading_Breakouts_in_Forex_body_Picture_3.png, Anleitung in 4 Schritten, um Breakouts in Forex zu traden

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Wenn der Trend zum Beispiel aufwärts geht, werden wir den tieferen Donchian Channel als Stop-Loss benutzen. Wenn Sie lange genug im Trade bleiben, dann werden sich der tiefere Donchian Channel und Ihr Stop-Loss mit der Zeit zu Ihren Gunsten zu bewegen beginnen. Je länger Sie im Trade sind, desto mehr setzt sich Ihr Trailing-Stop in Ihre Richtung fort.

Schlussfolgerung

Viele Trader fragen oft, ob sie Breakouts ohne den Donchian Channel Indikator traden können. Die Antwort ist ja, natürlich. Die Grundelemente einer Forex Breakout-Strategie bleiben dieselben. Suchen Sie einen Unterstützungs- und einen Widerstandslevel, und spielen Sie dann einen Kursbruch dieser Levels..

Wie bei jeder Strategie sind Ihre Entry- und Exit-Regeln nur einige Teile des Trading-Plan-Puzzles. Stellen Sie sicher, dass Ihr Risiko zur Größe Ihres Kontos, das Sie traden, passt. In unseren DailyFX EDU Tutorials sprechen wir darüber, weniger als 5% Ihres Kontos auf allen offenen Trades zu riskieren. Sie können erfahren, was für Ihre Konto-Größe angemessen ist, indem Sie diese einfache Anleitung befolgen, um Ihre Forex Trade-Größe festzulegen.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.