Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

2013-07-02 19:22:00
James Stanley, Strategist
Teile:

Zusammenfassung: In diesem Artikel versuchen wir, auf die psychologischen Elemente des Tradens, des Risikos und des Geldmanagements einzugehen, wie sie in der Forschungsserie DailyFX Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader aufgezeigt wurden.

Das Ziel des Tradens ist Geld zu machen, indem man kommende Kursbewegungen prognostiziert.

Das ist naturgemäß schwierig, denn wir Menschen können die Zukunft nicht voraussagen.

Sicherlich analysieren viele Neutrader die Daten-Ankündigungen oder Wirtschaftsberichte mit dem Ziel, billig zu kaufen, bevor der Kurs womöglich wieder ansteigt oder "teuer" zu verkaufen, bevor der Kurs fällt; aber diese Trader werden oft bald erkennen, dass eine konsistente Rentabilität sehr viel schwieriger ist, als den Markt "abzuschätzen".

In diesem Artikel werden wir eine psychologische Barriere behandeln, mit der viele Neutrader in ihrer Anstrengung kämpfen, eine konsistente Rentabilität zu finden.

Definition des Trading-Erfolgs

Der Mensch erkennt naturgemäß Muster. Das ist eine evolutionäre Eigenschaft; wenn ein Mann oder eine Frau nur aus der Höhle tritt, um von einem Bären gefressen zu werden, so werden die anderen in dieser Höhle vorsichtig werden, wenn sie die Höhle verlassen.

Wir verbinden Emotionen zu Ergebnissen, denn das ist die beste Art, erfolgreich zu sein, egal, wonach wir streben.

Beim Trading umfasst dies oft, dass wir uns wohl fühlen, wenn wir gewinnen und schlecht, wenn wir verlieren. Das ist der Stimulus, der unsere künftigen Muster und Entscheidungsprozesse leitet. Aber ist dies tatsächlich die beste Art für den Trader, den Markt anzugehen - Entscheidungen davon abhängig zu machen, was sich "besser" anfühlt?

Wie oft Sie Recht haben, ist nicht wichtig

Das ist etwas, was wir in der DailyFX-Forschung Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader herausgefunden haben. Trotz der Tatsache, dass Trader im Durchschnitt Geld verlieren – gewannen sie dennoch gut in mehr als der Hälfte der Trades in den meisten Währungpaaren. Unten zeigen wir den durchschnittlichen Gewinn-Prozentsatz in den Hauptwährungspaaren an:

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_6.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_5.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_4.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Gewinn-Prozentsatz in den Hauptwährungspaaren; wie im Fehler Nummer Eins, denn FX Trader begehen von David Rodriguez aufgezeigt

Denken Sie einen Moment übe diese Gewinn-Prozentsätze nach. Diese Trader empfanden das Jubelgefühl, das mit einem Gewinntrade kommt, öfter als das Gefühl des Misslingens, wenn sie Verluste verbuchten.

Also, trotz der Tatsache, dass die Trader durchschnittlich bei diesen Paaren Geld verloren, 'fühlten' sie sich dennoch erfolgreich.

Ist es wichtiger, sich erfolgreich zu fühlen als erfolgreich zu sein?

Wie der Titel dieses Artikels bereits aussagt, ist die menschliche Natur – das, was uns in Richtung Freude treibt und vom Schmerz wegtreibt - ist dasselbe, was das Lernen für Neutrader so schwer macht.

Und der Grund dafür ist das, was auf einer Basis pro Trade passiert…

Denken Sie daran, die Trader oben – obwohl sie sich öfters erfolgreich als gescheitert fühlten – verloren trotzdem Geld. Also mussten sie durchschnittlich trotzdem ein Misslingen einstecken.

Und der Grund dafür ist das, was auf einer individuellen, pro Trade Basis passiert.

In der DailyFX-Forschung Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader, die wir oben andeuteten, wollten wir den Grund erfahren, weshalb Trader Geld verlieren, obwohl sie mehr als in der Hälfte der Male gewannen; und die Antwort dazu steht unten:

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_3.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_2.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Why_human_nature_works_against_you_body_Picture_1.png, Warum die menschliche Natur gegen Sie als Trader arbeitet

Gewinn/Verlust-Verhältnisse in den Hauptwährungspaaren; wie im Fehler Nummer Eins, den FX-Trader begehen von David Rodriguez aufgezeigt

Wie Sie in den Tortendiagrammen oben sehen können, verloren die Trader in vielen Fällen bedeutend mehr, wenn sie falsch lagen als sie gewannen, wenn sie Recht hatten.

Und genau das zeigt auf, wie die menschliche Natur gegen uns als Trader arbeiten kann. Wenn wir eine Verlust-Position halten, harren wir lieber in der Hoffnung aus, dass der Kurs sich wieder dreht, damit wir keinen Verlust verbuchen müssen. Wir wünschen uns dieses "Erfolgsgefühl", anstatt das große Bild und die Tatsache zu erkennen, dass der Trade, der bereits einen Verlust aufweist, das Potential hat, uns noch mehr Verlust einzubringen.

Und wenn wir dann tatsächlich eine Gewinn-Position halten, arbeitet dieselbe menschliche Natur wieder gegen uns. Wir beobachten die Position mit Sorge und hoffen, dass unser Gewinn nicht zu einem Verlust wird. Also tendieren wir dazu, diese Positionen sehr schnell abzuschließen, um zu verhindern, das der Gewinner zum Verlierer wird…. Und wieder erlauben wir, dass unsere Handlungen von dem Wunsch geleitet und geführt werden, sich erfolgreich zu "fühlen".

Wie können wir unsere menschliche Natur bekämpfen?

Obschon die Überwindung der menschlichen Natur in einem breiteren Kontext weit schwieriger sein kann als wir in diesem Artikel anbieten können, so ist dieser Kampf beim Traden wesentlich einfacher zu führen.

In erster Linie – so wie es David Rodriguez im Fehler Nummer Eins, den Forex-Trader begehen aufzeigte, suchen Sie die geringsten Risiko-Rendite-Verhältnisse von 1 zu 1 oder besser; oder einfacher ausgedrückt, steigen Sie nur in Trades ein, aus denen Sie mehr machen können als Sie riskieren.

Zweitens, denken Sie daran, das jeder Trade, den Sie platzieren, kaum mehr als nur einer unter Tausenden unbedeutender Trades, die Sie im Verlauf Ihrer Karriere eingehen werden, ist.

Drittens, erwarten Sie nicht, dass Sie den Markt "abschätzen" können… denn das wird kaum geschehen.

Falls dies herausfordernd ist, so setzen Sie einen Stop und ein Limit beim Trade, um das minimale Risiko-Rendite-Verhältnis von 1 zu 1 zu verstärken, und lassen Sie dann den Trade arbeiten. Sie können einen Break-Even-Stop oder eine vordefinierte Stop-Bewegung hinzufügen oder programmieren; aber zu jedem Zeitpunkt – planen Sie ihren Trade und traden Sie Ihren Plan.

-- Geschrieben von James Stanley

James ist auf Twitter erreichbar:@JStanleyFX

Um in die Verteilerliste von James Stanley aufgenommen zu werden, klicken Sie bitte hier.

Möchten Sie mehr über den Mirror Trader erfahren? Besuchen Sie uns für eine live

Tour, jeweils Mittwochs um 15.00 Uhr Eastern Time.

Wir haben kürzlich damit begonnen, eine Reihe von Forex-Videos über eine Vielfalt von Themen aufzunehmen. Wir würden uns sehr über Ihr Feedback oder einen Beitrag freuen, den Sie vielleicht zum folgenden Forex-Video schicken möchten:

EUR/USD

Forex – Das Geheimnis der rentablen Forex-Trader

Neu beim FX Markt? Sparen Sie sich die Stunden, in denen Sie versuchen herauszufinden worum es beim Forex Trading geht.

Schauen Sie sich dieses kostenlose 20-minütige Video "Neu bei FX" an, welches von DailyFX Education präsentiert wird. In dem Tutorial lernen Sie die Grundlagen einer Forex-Transaktion, was Leverage ist und wie Sie eine geeignete Leverage-Menge auf Ihrem Trading festlegen können.

Melden Sie sich HIER an, um Ihre Forex Trading Ausbildung jetzt zu beginnen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.