Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen konservativen Trade mit dem Ichimoku

2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen konservativen Trade mit dem Ichimoku

2013-06-11 03:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Artikel Zusammenfassung: Trends, die von Natur aus bullisch sind, neigen dazu überkauft zu sein, und die bärischen Trends erscheinen überverkauft. Doch im Eifer des Gefechts ist es oft schwer zu entscheiden, ob der Kurs sich zu weit von einem guten Entry entfernt befindet oder nicht. Dieser Artikel wird Ihnen im Licht des Ichimoku zeigen, wie man herausfindet, ob der von Ihnen in Betracht gezogene Entry überzogen ist. Mit dieser Information können Sie die schmerzvolle Erfahrung eines Kaufs beim Top oder Verkaufs beim Boden vermeiden.

Neue Trader fürchten oft den Einstieg in einen Trade bei der Spitze einer Bewegung. Wie Sie sich sicher vorstellen können, kann diese gesunde Angst Ihnen helfen vorsichtig zu sein und aufzupassen, wenn eine Bewegung überzogen ist, was den Entry-Zeitpunkt ungünstig machen würde. Bitte verstehen Sie, dass eine überzogene Bewegung nicht bedeutet, dass der Trend eine komplette Wende vollzieht oder abgeschlossen ist, sondern eher, dass eine Korrektur wahrscheinlich ist, und wir sollten vermeiden bei einer Extension in den Trend einzusteigen.

2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen Trade mit dem Ichimoku

Viele von Ihnen, die die wöchentlichen Ichimoku Berichte gelesen oder an den DailyFX Plus Webinaren teilgenommen haben, kennen die Checkliste, auf die wir uns vor dem Einstieg in einen Trade mit dem Ichimoku beziehen. Diese Checkliste lässt uns wissen, wann wir einer High Probability Kaufgelegenheit gegenüberstehen (das Gegenteil trifft auf Sell-Trades zu):

-Kurs liegt über der Kumo Wolke

-Die Triggerlinie (schwarze Linie in meinem Chart) liegt oberhalb der Basislinie (hellblaue Linie) oder kreuzte darüber

-Die Verzögerungslinie liegt über der Kursbewegung von vor 26 Perioden (über der Wolke ist ein zusätzlicher Filter)

-Kumo vor dem Kurs ist bullisch und steigt (als blaue Wolke dargestellt). Dies wurde zurzeit noch nicht erreicht.

Sobald wir einen Entry wie auf dem Zeitrahmen unserer Wahl nach den obigen Regeln hervorgehoben finden, können wir uns der Average True Range (ATR) zuwenden, um uns davon abzuhalten bei einer überzogenen Bewegung einzusteigen. Die ATR misst die durchschnittliche Range einer festgelegten Zeitperiode, um Ihnen bei dem Verstehen der aktuellen Volatilität zu helfen. Falls die ATR sich 100 Pips über den letzten 14 Perioden befindet, können wir heute eine Bewegung in der Gegend von 100 Pips erwarten.

Learn Forex: Der Trend ist großartig, wenn Sie bereits drin sind, aber das Risikoprofil ist zu hoch, um jetzt zu kaufen

2_Step_Process_For_Entering_Ichimoku_Trades_body_Picture_2.png, 2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen konservativen Trade mit dem Ichimoku

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Es dreht sich alles ums Risiko: An Rendite oder Risiko angepasste Entries

Der Hauptgrund, weshalb wir uns auf den ATR konzentrieren wollen liegt in der Wichtigkeit der Risiko-Rendite-Verhältnisse. Es ist eigentlich sehr einfach, falls der Kurs ein Vielfaches von 2x des ATR der bevorzugten Entry, auf die wir uns an der Basislinie konzentrieren, beträgt, dann ist es wahrscheinlich, dass der Kurs eine kurze Korrektur machen wird, die uns dann einen Entry bieten würde. Meine bevorzugte Methode zur Erkennung eines Vielfachen des ATR bei dem Paar, auf das ich mich konzentriere, ist der ATR Pips Indikator auf der Seite der FXCMApps.

Um weiter auf dieses Konzept einzugehen, ist es wichtig zu verstehen, dass wir nicht wissen, was morgen passieren wird, doch wir müssen die Wahrscheinlichkeiten so gut wie möglich zu unseren Gunsten eingrenzen und wissen, was wir tun werden, wenn sich die Zukunft entwickelt. Wenn die tägliche ATR über 14 Perioden (Standard-Durchschnitt) 150 Pips beträgt und wir den Kurs 300 Pips entfernt (2XATR) von der Basislinie entfernt erkennen (die wichtige Zeitlinie beim Trade mit dem Ichimoku), dann können wir auf eine Korrektur warten, bevor wir versuchen in den Trade einzusteigen. Bei dem Level von 2X ATR bei der von Ihnen beobachteten Zeitperiode, werden Sie oft Profit-Taking in Trendrichtung feststellen, da der Trend temporär stockt.

Learn Forex: 200% des ATR hilft uns zu erkennen, wann der Kurs weiter entfernt ist als wir für einen sicheren Entry bevorzugen

2_Step_Process_For_Entering_Ichimoku_Trades_body_Picture_6.png, 2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen konservativen Trade mit dem Ichimoku

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Ichimoku Tageschart Trade: Kauf des USD/JPY, wenn Basislinie bullische Hammer-Candle an der Wolkenbasis durchkreuzt

2_Step_Process_For_Entering_Ichimoku_Trades_body_Picture_7.png, 2-Schritt Vorgang für den Einstieg in einen konservativen Trade mit dem Ichimoku

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Ichimoku Trade: Kauf des USD/JPY bei 99,34, da Kurs Basislinie überschreiten würde, da alle anderen obigen Regeln auf dem Chart erfüllt sind

Stop: 97,50 (Boden der Wolke und Docht der jüngsten Kursentwicklung)

Limit: 103,50 (beim aktuellen Kurs, wird unser Limit größer als unser Risiko in Pips gesetzt)

Die Regeln für einen Buy Trade sind oben aufgelistet, falls Sie eine Auffrischung der Konstanten eines High Probability Trades benötigen. Wie einige von Ihnen wissen, wurde der Ichimoku erzeugt, um zu verstehen, wann ein Trend vorliegt und um die Candlestick Analyse zu ergänzen. Falls Sie mehr über das Lesen von Candlesticks erfahren möchten, können Sie sich KOSTENLOS hier anmelden.

Diese Woche bringt wichtige Nachrichten für den JPY, also achten Sie auf den DailyFX Wirtschaftskalender, wenn Sie die Fundamentalaspekte in Ihr Trading eingliedern möchten.

Happy Trading!

--Geschrieben von Tyler Yell, Trading Instruktor

Um mit Tyler in Kontakt zu treten, senden Sie eine E-Mail an: instructor@dailyfx.com.

Um zu Tylers E-Mail-Verteilerliste hinzugefügt zu werden, klicken Sie bitte hier.

Falls Sie gerne an dem wöchentlichen Ichimoku Webinar Donnerstags morgens um 9:30 ET teilnehmen würden, benötigen Sie Zugang zu Daily FX Plus.

Würden Sie gerne täglich Dutzende Trade-Ideen mit aktualisierten Charts erhalten, damit Sie die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandslevel auf dem Währungspaar, das Sie traden, erfahren?

Falls dem so ist, klicken Sie hier, um mehr über unseren Technical Analyzer auf DailyFX Plus zu erfahren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.