Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Webinar - Der Reversal Trade mithilfe der #Bouhmidi-Bänder ist geglückt. Der #DAX schloss am Ende in der Bandbreite. Unser $DAX Turbo-Call wurde mit Erfolg geschlossen. $WTI setzt seinen saisonalen und technischen Trend fort. Morgen gibt es die Aufzeichnung zum Webinar. https://t.co/0Tafkal1jL https://t.co/UyQUJ7Lcao
  • Heute steht die Entscheidung an und die Korrektur im #EURCHF könnte enden (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/XME5myyV7x https://t.co/rqLJ5ICF5x
  • RT @CHenke_IG: Das Inflationsgespenst ist zurückgekehrt und könnte heute den #DAX erneut erschrecken. #inflation #Aktien #boerse #trading…
  • #WTI #Brent #Opec https://t.co/SUC0uVoPrj
  • #Webinar - Live Trading: $Gold , #Forex , #DAX, #Bitcoin und was du noch auf dem Herzen hast - Meld dich an und sei morgen bei meiner Live-Trading Session um 14.30H vor der #WallStreet -Eröffnung dabei: https://t.co/xt9FQxD1ZD https://t.co/yzm2zQd8te
  • #WTI - Op basis van het seizoen en technische analyse verwachten wij dat de #olieprijs nog verder kan stijgen. Meer informatie in mijn analyse: https://t.co/nlmp3WgpJ6 #Grondstoffen #Energie #Shell https://t.co/7AhDOAX7Vd
  • #OOTT - Heute sorgt der Hackerangriff auf ein US-Pipelinebetreiber für Nervosität am Markt und schiebt die Ölsorten #WTI und #Brent weiter an. Doch auch charttechnische, saisonale und fundamentale Faktoren könnten für eine Fortsetzung der Rallye sprechen: https://t.co/tnHgBI8h1R https://t.co/l7nXnkvkdJ
  • #WTI - Its not only #ColonialPipeline that pushes #crudeoil prices up. Rising #commodity prices, the entry into the seasonally best period of the year, #OPEC and TA could continue to support #OOTT in the coming weeks. https://t.co/yIJmTP7UwT
  • De #goudprijs bereikte het koersdoel dat gebaseerd is op de dubbele bodemformatie aan het begin van de week, wat het opwaartse momentum in het edelmetaal bevestigt. Wat gaan we nu doen? Ontdek het in mijn analyse: https://t.co/xTF85qMPuJ #Goud #Beurs #Beleggen https://t.co/xCTyRCz655
  • $XAUUSD - Der #Goldpreis konnte zum Wochenauftakt das Kursziel auf Basis der W-Formation erreichen und bestätigt damit die Aufwärtsdynamik im sicheren Hafen. Wie geht es weiter? Erfahre in meiner Analyse: https://t.co/RmJ4nxfngk https://t.co/hWMw7gViZZ
Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Tyler Yell, CMT, Währungsstratege

Zusammenfassung des Artikels: Der heutige Fall des USD/JPY war der größte in drei Jahren. Bewegungen wie diese sind selten, aber als Trader müssen wir auf alles vorbereitet sein. Pivot-Punkte auf Ihrem Chart können Ihnen dabei helfen, wahrscheinliche Bewegungsgrenzen zu erkennen, damit Sie wissen, wann es reicht und wo Sie sich auf das nächste mögliche Ziel konzentrieren sollten.

Wenn sich die Märkte zu bewegen beginnen, erfahren sie oft einen Lawineneffekt. Wenn eine große Bewegung eine weitere erzeugt, dann können die Kurse außer Kontrolle geraten. Wenn Ihr Geld auf dem Spiel steht, ist der schwierigste Aspekt hier zu wissen, wann Sie Ausschau nach Profit-Taking halten oder ob Sie aussteigen sollten, wenn sich die Bewegung gegen Sie entwickelt.

Pivot_Points_And_Volatility_In_Forex_body_Picture_6.png, Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Wenn sich diese starken Bewegungen entwickeln, ist es wichtig, objektive Levels als Referenz zu haben. Als Trader ist die Objektivität wesentlich, denn sie hält die gefährliche Angst oder das übermäßige Vertrauen ab, die viele Trader plagen. Diese objektiven Levels können mit Pivot-Punkten erkannt werden, und die werden von den wichtigsten Levels der vergangenen Periode errechnet, um festzustellen, wohin der Kurs sich als nächstes entwickeln wird.

Learn Forex: Pivot-Level helfen Ihnen, bei großen Bewegungen einen Referenzpunkt zu erkennen

Pivot_Points_And_Volatility_In_Forex_body_Picture_2.png, Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

Auf dem Tageschart des GBP/USD oben wurde das monatliche Pivot angewandt. Das Pivot erstreckt sich über den gesamten Monat und wird beim Abschluss der vorherigen Trading-Periode berechnet. Also konnten das monatliche Pivot und die entsprechenden Levels vom Juni bei Handelsschluss des letzten Handelstages im Mai berechnet werden.

Der Vorteil dieses objektiven Levels ist, dass Sie es sozusagen als Meilensteine in einem Trend oder bei einer starken Bewegung nutzen können. Wie Sie oben erkennen können, lag das gesamte Monats-Trading über dem monatlichen Pivot von 1,5146, außer bei einem kurzen Test, der am ersten Handelstag des Monats scheiterte, und somit gibt dies dem Trade eine bullische Tendenz. Das Pivot oder 1. Unterstützungslevel kann als Stop genutzt werden, und die entsprechenden Widerstandslevel können für das Scale-Out eines Trades verwendet werden.

Pivot_Points_And_Volatility_In_Forex_body_Picture_3.png, Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Mit freundlicher Genehmigung von Trading the Pivot von James Stanley

Wenn die Volatilität hoch ist, werden die Pivots außerordentlich hilfreich, und zwar aus verschiedenen Gründen. Ein beliebter Grund für Trader ist der, dass sie ihnen konkrete Levels bieten, bei denen einer starken Bewegung wahrscheinlich der Dampf ausgeht. Während normale Trends in einem Aufwärtstrend um das zweite Widerstandslevel oder im Abwärtstrend bei der Unterstützung auslaufen können, können Bewegungen wie die heutigen unseren Blick auf das 3. Widerstands- oder Unterstützungslevel wenden.

Learn Forex: In einer starken Abwärtsbewegung kann das 3. Unterstützungslevel als Ziel dienen

Pivot_Points_And_Volatility_In_Forex_body_Picture_4.png, Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Präsentiert von FXCM Marketscope Charts

All dies zusammensetzen

Beim Traden, wie im Leben, gibt es keine Garantien, nur Chancen. Pivots helfen Tradern, indem sie dem Weg des geringsten Widerstands folgen, was die Seite des Pivots ist, den der Kurs zurzeit begünstigt. Entsprechend ermuntert der Kurs über dem Pivot die Trader, in Long-Position zu sein und die Widerstandslevel als potentielle Exit-Level zu betrachten, und ein Kurs unterhalb des Pivots gibt den Tradern den Rat, in Short-Position zu sein und sich auf die Unterstützungslevel für Exits zu konzentrieren.

In Bezug auf das anzuwendende Pivot, ist das Classic das am meisten benutzte, und somit generell zuverlässiger. Für die, die mit den Tageskerzen-Charts traden, funktioniert ein monatliches Pivot oft am besten, und das sehen Sie auf meinem Chart. Für diejenigen mit einem 4-Stunden- oder 1-Stunden-Kerzenchart, eignet sich ein wöchentliches Pivot gut.

Eine weitere Methode, die die Volatilität begünstigt

Dies ist nur eine der Methoden, um mit einer ruhigen Hand zu traden, wenn die Volatilität hoch ist. Eine weitere Methode, die sich auf eine individuelle Währung anstelle eines Korbes voller anderer Währungen konzentriert, kann mit unserer Mirror Trader Plattform genutzt werden. Bei Mirror Trader können Sie Währungskörbe traden, bei denen Sie eine Währung gegenüber 4 anderen Hauptwährungen kaufen oder verkaufen.

Wenn die Volatilität extrem ist, kann dies oft daran liegen, dass alle im Trading-Umfeld sich einer spezifischen Währung entledigen. Heute morgen wurde der USDOLLAR allgemein verkauft, während der Japanische Yen aggressiv aufgekauft wurde. Wie Sie unten sehen, hätten Sie einen Korbansatz mittels Mirror Trader (kostenlos mit einem FXCM Account) wählen können, als Ihre Strategie Ihnen eine allgemeine USDOLLAR-Schwäche oder allgemeine Yen-Stärke signalisierte.

Learn Forex: Korb-Trading-Fähigkeit des Mirror Trader

Pivot_Points_And_Volatility_In_Forex_body_x0000_i1025.png, Wie Pivot-Punkte helfen, Ihren Kopf beisammen zu halten, wenn die Volatilität hoch ist

Präsentiert von FXCM Mirror Trader

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.