Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,18 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,72 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zkHLxp1Ps0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,80 % Gold: -0,13 % Silber: -1,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/QJhuTL7TcK
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,49 % 🇨🇦CAD: 0,47 % 🇬🇧GBP: 0,39 % 🇯🇵JPY: 0,07 % 🇨🇭CHF: -0,12 % 🇪🇺EUR: -0,24 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/SyZmUmlsmb
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,63 % S&P 500: 1,33 % FTSE 100: 0,02 % Dax 30: -0,04 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/0nMCkr45t5
  • $DAX (Cash 1H) Update. Seems its an interesting setup for tomorrows opening. #DAX #Trading #DAX30 https://t.co/Q6kFFsOe2E
  • This 👇 https://t.co/aXVldDxvZA
  • #WTI #Brent #Oelpreis #Trading https://t.co/hlqveto0un
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,55 % 🇦🇺AUD: 0,42 % 🇳🇿NZD: 0,23 % 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇪🇺EUR: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/f9frHqfI9i
  • API nearly confirmed this week by EIA, but both reports still with mixed signals for three weeks in a row now 🤔#Crudeoil #wti #brent #OOTT #CL_F #Oilprice https://t.co/i5RnpMGO9R
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,45 % S&P 500: 1,10 % CAC 40: 0,33 % Dax 30: 0,30 % FTSE 100: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QbJuvNlmh9
Dynamisches Trend-Trading mit klassischen Pivot-Punkten

Dynamisches Trend-Trading mit klassischen Pivot-Punkten

2013-05-27 03:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Zusammenfassung: Pivot-Punkte sind ein kursbasierter Indikator, der einem Trader hilft "Kipp-Punkte" im Markt zu finden. Natürlich werden die Kipp-Punkte, wenn ein Up- oder Downtrend klar ist, zu einem neuen relativen Hoch oder Tief führen. Die Identifizierung dieser Punkte im Markt ist einfach und präzise, und kann Ihnen zu High Probability Entries verhelfen.

Die Debatte über Leit- und Verzögerungs-Indikatoren ist im Allgemeinen hitzig. Verzögerungsindikatoren wie Moving Averages oder Oszillatoren helfen Ihnen, einen Trend zu bestätigen und einen Entry zu setzen, wenn er begonnen hat, während die Leitindikatoren Ihnen helfen können zu erkennen, wohin die Kursbewegung fortfahren könnte, falls sich die Bewegung fortsetzt oder die Range halten wird. Heute werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Pivots nutzen können, und zwar nicht nur, um Trends zu identifizieren, sondern auch um Entries und Ziele zu erkennen.

Was ist ein Pivot-Punkt?

Pivot-Punkte sind berechnete "Kipp-Punkte", zusammen mit wahrscheinlichen Unterstützungs- und Widerstandsleveln auf Basis des vorherigen Hochs, Tiefs und Schlusskurses einer gewählten Periode. Dieser extrem starke kursbasierte Level-Erzeuger kann dabei helfen zu erkennen, ob eine Bewegung einen Hochpunkt oder eine Wende erreichen könnte. Manchmal werden sie als Parkett-Pivot-Punkte bezeichnet, weil geschichtlich viele Trader auf dem Börsenparkett diese Zahlen immer vor sich hielten, um wichtige Kurspunkte des Tages vorauszusagen.

Learn Forex: Pivots in Aktion beim Downtrend des GBP/USD mit Ziel auf die Tagesunterstützung

Dynamic_Trend_Trading_With_Classic_Pivot_Points_body_Picture_1.png, Dynamisches Trend-Trading mit klassischen Pivot-Punkten

Präsentiert von Marketscope Charts von FXCM

Learn Forex: Pivots in Aktion beim Aufwärtstrend des USD/CHF mit Ziel auf den Tageswiderstand

Dynamic_Trend_Trading_With_Classic_Pivot_Points_body_Picture_2.png, Dynamisches Trend-Trading mit klassischen Pivot-Punkten

Präsentiert von Marketscope Charts von FXCM

Pivotpunkte werden als die schwarze Linie gezeichnet, die die meiste Zeit die Tendenz für die Kursbewegung des Tages zeigt. Unterstützung und Widerstand werden entsprechend als rote und grüne Linien dargestellt. Auf diese Bereiche können Sie sich konzentrieren, wenn Sie dieses Tool verwenden.

Pivot Trading Strategie

Wenn ein Trend identifiziert wurde, können Sie die zusätzlichen Level für Profitziele und die gegensätzlichen Levels als Stop nutzen. Es gibt zahlreiche Methoden, um den Trend zu identifizieren. Falls Sie bei den Pivots als einzigen Indikatoren auf Ihrem Chart bleiben möchten, dann können Ihnen steigende Pivot-Linien einen Aufwärtstrend und als das Gegenteil einen Abwärtstrend aufzeigen.

In einem Downtrend kann der Kurs bis/nahe an den Pivot heran reichen und dann in Richtung der Unterstützungslevel als Tagesprofitziel abprallen. In dem Downtrend-Beispiel oben, mit 10 Trading-Tagen im GBP/USD traf der Kurs die Unterstützungslevel (Ziele in einem Downtrend) an 7 Tagen, während der Widerstand (Stops in einem Downtrend) nur an 2 Tagen getroffen wurde. Dies hilft Ihnen zu erkennen, dass das Kursverhalten nahe dem Pivot, das beginnt sich in Richtung des Trends zurück zu bewegen, mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Ziel erreichen wird.

In einem Aufwärtstrend, begünstigt die Kursbewegung die Widerstandslevels während des Kursanstiegs auf fast magnetische Weise. Die Unterstützung kann als Stop des Tages genutzt werden, und falls Sie sich entschließen, den gesamten Trend auszunutzen, können Sie Ihren Stop auf das Unterstützungslevel des Folgetages verschieben oder ziehen. Der USD/CHF zeigt ebenfalls ein Szenario, in dem der Stop nur dreimal in einem Beispiel von 10 Tagen erreicht wurde.

Wie Sie Pivots zu Ihrem Chart hinzufügen

Die Pivotpunktformel ist einfach. Pivotpunkte beachten das Hoch, Tief & den Schlusskurs, welche als die wichtigsten Kurse angesehen werden, um Pivotlevels zu erzeugen, anhand derer wir handeln können. Hier kommt für Sie die Formel:

P= (H+T+S)/3= Pivot Punkt

Dies ist einfacher als es klingt, da dies ein vorgegebener Indikator ist, den Sie hinzufügen können.

Dynamic_Trend_Trading_With_Classic_Pivot_Points_body_Picture_5.png, Dynamisches Trend-Trading mit klassischen Pivot-Punkten

Sobald die Pivot-Level hinzugefügt sind, können Sie darauf warten, dass die Kursbewegung sich entsprechend dem Trend zu einem dieser Level bewegt. Wenn Sie über eine einfache Art und Weise verfügen möchten, um Trade Ideen um Pivots herum zu erzeugen, bietet DailyFX Plus ein Tool, genannt Technical Analyzer, das Trades basierend auf dem Pivot oder Wendepunkt erzeugt. Um der Form zu entsprechen, basieren Limits und Stops Ihres Trades auf Unterstützungs- und Widerstandslevel.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.