Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • DAX Ausblick: Fokus auf Daten und Deal https://t.co/Q22ETDfR5A #DAX #DAX30 #Aktien #Boersen #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/S54CJ1L7M1
  • Good morning. A choppy but also a stable #DAX. As long as we are within the range on a 4h basis, it’s a consolidation. Top was not validated yet imo. 13.100 will be possible key-support to watch #tradingstrategy #Stocks https://t.co/PuD7cZp0ag
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,94 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/L5iwaZoG0X
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,10 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,09 % 🇬🇧GBP: -0,13 % 🇳🇿NZD: -0,34 % 🇦🇺AUD: -0,60 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/eFafVyiguj
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % CAC 40: 0,03 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/RLCGFqpy45
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (SEP), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.1% Vorher: 0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (SEP) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,59 % Silber: 0,15 % Gold: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/6O69BU7TWI
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,03 % 🇪🇺EUR: -0,03 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇳🇿NZD: -0,29 % 🇦🇺AUD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hNj5HYaF68
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,29 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gXMpK0IINi
Forex Währungspaare fürs Scalping

Forex Währungspaare fürs Scalping

2013-05-22 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Der EUR/CHF wird oft bei Scalping Strategien übersehen. Nachdem es jedoch um 454 Pips gestiegen ist, wurde dieses Paar zur Tages-Trading-Gelegenheit erkoren.

Scalper halten immer Ausschau und hoffen, ihre nächste Trading-Gelegenheit zu erkennen. Aber bevor irgendwelche Trades platziert werden können, muss ein Währungspaar für die Ausführung gewählt werden. Normalerweise berücksichtigen Scalper sowohl den Trend als auch das Momentum, wenn sie ein Paar zum Traden aussuchen. Heute werden wir eines der stärksten Paare auf dem Markt untersuchen und herausfinden, weshalb es diese Woche genau unseren Kriterien fürs Scalping entspricht.

Zuerst möchten Scalper einen starken Trend zum Traden finden, und der EUR/CHF bietet genau diese Gelegenheit! Unten sehen wir, wie das Paar auf dem 4 Stunden-Chart um ganze 454 Pips ab seinem monatlichen Mai-Tief bei 1,2195 gestiegen ist. Da der Trend kontinuierlich höhere Hochs verbucht, werden Trader den EUR/CHF kaufen wollen. Ab hier müssen die Trader das Momentum untersuchen, um die genaue zeitliche Abstimmung des Markts festzulegen.

Learn Forex –EUR/CHF 4-Std.-Trend

Forex_Currency_Pairs_for_Scalping_body_Picture_2.png, Forex Währungspaare fürs Scalping

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

EUR/CHF Blöcke

Die nächste Aufgabe des Scalpers ist zu identifizieren, ob das kurzfristige Momentum in dieselbe Richtung wie der Trend geht. Dieser Schritt ist wesentlich, wenn man sich für ein Paar für das Forex Scalping entscheidet. Falls es scheint, als ob das Paar von seinem primären Trend abweicht, sollten sich Trader anderen Trading-Gelegenheiten zuwenden. Heute werden wir das kurzfristige Momentum festlegen, indem wir die Block-Technik auf unserem Chart anwenden. Schauen wir uns nun also an, wohin genau das Momentum für den EUR/CHF führt, indem wir uns ein 30-Minuten-Chart ansehen.

Zu Beginn unserer Momentum-Analyse müssen wir einen Startpunkt auf der Grafik festlegen.

Üblicherweise wird dies gemacht, indem man den vorherigen Mittwoch und Sonntag auf der Grafik hervorhebt. Block 1, unten beschriftet, beginnt am Mittwoch, dem 15. und dauert bis Sonntag, dem 19. In diesem Zeitrahmen tradete der EUR/CHF weiterhin mit dem Trend und bildete ein höheres Hoch bei 1,2549. Block 2 stellt ebenfalls die Fortsetzung des aktuellen Aufwärtstrends dar, während der Kurs neue höhere Hochs, verglichen mit Block 1, bildet. Da beide Blöcke aufwärts tendieren, wurden sie blau gefärbt, was die aktuelle Marktstärke ausdrückt.

Learn Forex – EUR/CHF Blöcke

Forex_Currency_Pairs_for_Scalping_body_Picture_1.png, Forex Währungspaare fürs Scalping

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Jetzt, da Ihre Analyse komplett ist, können wir bestätigen, dass diese Woche das Scalpen des EUR/CHF möglich ist. Dennoch ist es wichtig, daran zu denken, dass diese Analyse davon abhängt, dass das Paar weitere neue Hochs verbucht. Falls der Kurs umkehrt und auf tiefere Tiefs unterhalb des Blocks 2 bei 1,2435 fällt, würde unser Trend zumindest zeitweise ungültig werden. Zu diesem Zeitpunkt können wir unsere Analyse erneut beginnen und ein neues Währungspaar fürs Scalping aussuchen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.