Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
Grundlagen für Range Trading im Forex

Grundlagen für Range Trading im Forex

2013-05-06 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Forex Trading Ranges können ausgezeichnete Gelegenheiten für technische Trader bieten. Lernen Sie hier die Grundlagen des Range Tradings unter Anwendung der vorhandenen Unterstützungs- und Widerstandslevel.

Marktranges ergeben sich, wenn ein Währungspaar keinem spezifischen, richtungsweisenden Trend unterliegt. Anstatt sich mit Seitwärtskursen zu begnügen, sollten Trader den Vorteil klar definierter Trading Level nutzen, um neue Entry Order zu setzen. Heute werden wir eine grundlegende Range Trading Strategie mit definierbaren Kurslevels und Profitzielen besprechen.

Der erste Schritt, um eine Range zu finden ist, die Unterstützung und den Widerstand auf Ihrem Chart zu erkennen. Diese Kurslevel können ersehen werden, wenn Sie eine Reihe aktueller Markt-Hochs und -Tiefs mit horizontalen Linien verbinden. Der Widerstand ist die aktuelle Obergrenze des Kurses und ist unten auf dem GBP/USD bei 1,5600 ersichtlich. Die Unterstützung ist der aktuelle Kursboden, der bei 1,5500 liegt, was eine Trading Range von 100 Pips bei diesem Paar ergibt. Diese Punkte sind die Basis für Ihre Strategie und sollten klar auf unserem Chart markiert werden, bevor wir fortfahren.

Range_Trading_Basics_for_Forex_body_Picture_2.png, Grundlagen für Range Trading im Forex

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Als nächstes, nachdem die Unterstützung und der Widerstand aktualisiert sowie eine Trading Range identifiziert wurden, können wir damit beginnen unsere Trading-Strategie vorzubereiten. Da der Kurs seitwärts zwischen den Kurslevels tradet, können Trader einen Ansatz für einen Markt ohne Tendenz anwenden und den Markt entweder ohne eine besonders bevorzugte Order-Art kaufen oder verkaufen. Es ist wichtig vor dem Traden zu warten bis der Markt die Unterstützung oder den Widerstand erreicht.

Da der Kurs im Mittelpunkt unserer Range tradet, ist es ratsam auf einen besseren Kurs zu warten. Falls der Kurs in Richtung Widerstand auf 1,5600 steigt, werden Trader den Markt verkaufen. Wenn der Kurs zuerst auf 1,500 fällt, sollten Trader das GBP/USD kaufen. Beide Order können gleichzeitig mit der Bildung einer OCO-Order (One Cancels the Other) platziert werden. So werden wir unabhängig von der Marktrichtung für einen Kauf oder Verkauf bereit sein. Falls unsere Verkaufsorder aktiviert wird, wird unsere OCO die Kauforder löschen. Dasselbe gilt, wenn unsere Kauf-Entry bei der Unterstützung aktiviert wird.

Range_Trading_Basics_for_Forex_body_Picture_1.png, Grundlagen für Range Trading im Forex

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Schlussendlich ist es wichtig daran zu denken, dass der Kurs vielleicht unsere markierten Unterstützungs- und Widerstandslevel durchbrechen kann. Aus diesem Grund sollten Range Trader immer Stops in ihre Positionen platzieren. Im Beispiel oben wurden Stops mit 25 Pips Abstand zu unserem Entry platziert, was einem Viertel unseres Range-Werts entspricht. Wenn Profitziele mit einer Entfernung von 100 Pips zur Unterstützung oder zum Widerstand gesetzt werden, würde dies ein Risiko-Rendite Verhältnis von 1 zu 4 für diesen Trade ergeben.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.