Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Trader sind Zocker? Soweit ich das beurteilen kann, sind (erfolgreiche) #Trader diejenigen, die es nicht nötig haben, jedem Hype hinter zu rennen. Food for thought. Good night.
  • #Bouhmidi-Breakouts that's what we have seen today on the #StockMarket - $IBM and $AMZN have defended the bandwidth with chartbook reversals. With Bouhmidi-Bands we have identified also nice $Gold and $Crude #daytrading opportunities. #Amazon #IBM #Gold #OOTT $OIL https://t.co/6EeswOt423
  • #Ethereum: Ist die Rallye vorbei oder fängt sie erst an? 👉https://t.co/rngF9Q1f1M #ETHUSD #Krypto #Trader #Forex @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/3atyqUrlaO
  • $GOOG - Even Stocks like #Alphabet broke out of the #Bouhmidi-Bandwidth today. There is hope for a reversal but down pressure increases....... https://t.co/f2sC1mq0LX
  • #BTCUSD at/below 30k https://t.co/nY3DGjbHnx
  • #NDX - Is testing lower #Bouhmidi-Band while $SPX already broke the lower - Level. Many markets brokeout today. #volatility #NASDAQ100 https://t.co/vdgrWuiiC0
  • #SPX Cash 1h https://t.co/gc9F70rX8J
  • #FED #FOMC #EURUSD #USDollar https://t.co/WJAEj4PfhV
  • 🇺🇸US Dollar: FED muss sehr dovish werden um… 👉https://t.co/Inu3DKXeem #FED #USD #DXY #FOMC #Forex #EURUSD https://t.co/xe4VlsuXnc
  • #volatility - Historically $VIX tends to rise in #February - After a perfect start in January - We could see a bearish $SPX period in FEB. Is the market preparing for a seasonal selling? #seasonality #Trading #stockmarkets https://t.co/APJIAv7Pjz
Sind Scalper bereit, den USD/CHF zu traden?

Sind Scalper bereit, den USD/CHF zu traden?

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Zusammenfassung des Artikels: Der USD/CHF wird oft übersehen, wenn es zum Scalping kommt. Nachdem er um 258 Pips gefallen ist, werden wir nachschauen, ob das Momentum neue Tages-Trading-Gelegenheiten bietet.

Scalping-Strategien wenden normalerweise die Trendidentifizierung und die Momentum-Analyse an. Dieser Schritt ist in unserem Tradingplan wichtig, aber meistens bringt dies uns dazu, uns auf volatilere Währungspaare zu konzentrieren. Das muss jedoch nicht immer so sein. Heute werden wir für unsere Analyse ein Paar behandeln, das oft wegen seiner kleineren Trading Ranges beim Scalping übersehen wird. Heute werden wir uns den USD/CHF ansehen um festzustellen, ob der Markt für neue Tages-Trade-Positionierungen günstig ist.

Unten sehen wir einen 4-Std.-Chart des USD/CHF. Obwohl dieses Paar nicht oft mit stark schwankenden Trends verbunden wird, fiel der USD/CHF um über 258 Pips seit dem Trading des letzten Monats. Trader, die den Trend benutzen möchten, können weiterverkaufen, solange sich diese Tendenz fortsetzt. Bevor jedoch irgendwelche neue Order gesetzt werden, werden sich Trader fragen, ob der Kurs kurzfristig dem Trend folgen wird.

Learn Forex – USD/CHF 4-Std.-Trend

Are_Scalpers_Ready_to_Trade_the_USDCHF_body_Picture_2.png, Sind Scalper bereit, den USD/CHF zu traden?

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

USD/CHF Blöcke

Nachdem der Trend identifiziert wurde, ist der nächste Schritt des Scalpers, das kurzfristige Momentum zu erkennen. Dieser Schritt wird getan, um potentielle Wenden zu vermeiden und technische Schlüssel-Levels für das Traden zu identifizieren. Wie man in der Grafik unten erkennt, werden wir uns einen 30-Minuten-Chart ansehen, der unsere Handelswoche zwischen Mittwoch und Sonntag aufteilt. Ein starkes Momentum wird erkannt, wenn wir eine Fortsetzung des Trends in beiden Teilen sehen. Schauen wir uns also nun genau an, wohin das Momentum beim USD/CHF führt.

Zu Beginn unserer Momentum-Analyse müssen wir einen Startpunkt auf der Grafik festlegen. Block 1, unten beschriftet, beginnt am Mittwoch, dem 3. und setzt sich bis Sonntag, dem 7. fort. Innerhalb dieses Zeitrahmens fiel der USD/CHF von seinem Hoch bei 0,9525 und formte ein neues Tief bei 0,9318. Block 2 zeigt eine Fortsetzung des Abwärtstrends, während der Kurs ein neues Tief bildet. Nachdem unsere Analyse abgeschlossen ist, werden Sie erkennen, dass beide Blocks rot gefärbt sind. Dies zeigt den Scalpern, dass sich das Momentum zurzeit in Richtung unseres primären Trends nach unten bewegt.

Learn Forex – USD/CHF bildet Blöcke

Are_Scalpers_Ready_to_Trade_the_USDCHF_body_Picture_1.png, Sind Scalper bereit, den USD/CHF zu traden?

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Jetzt, da unsere Analyse vollständig ist, können wir bestätigen, dass beim USD/CHF ein Scalping-Potential besteht. Solange sich der Trend und das Abwärtsmomentum fortsetzen, werden Trader neue Bereiche suchen, um in eine Breakout oder Swing-Stil-Position einzusteigen. Falls der Kurs umkehrt und über den stehenden Hoch in Block 2 bei 0,9356 bricht, sollten Trader dies als Signal sehen, dass der Markt wenigstens vorübergehend umkehrt. Dann können wir unsere Analyse wieder von vorne beginnen und ein neues Währungspaar zum Traden suchen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.