Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅Bad habits are the enemy of consistency in #Trading Because they have influence on your emotional feelings. Emotional stability is needed for positive thinking and positive thinking is needed to withstand losses, so you can stick to your plan. Its that simple. #DayTrading ✅
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,54 % Dow Jones: 0,53 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/21JzycZfI1
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15), Aktuell: 806 Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

2013-04-09 03:00:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Zusammenfassung: Oft sind die besten Lektionen die einfachsten. Wenn man mit dem Ichimoku tradet, dann besteht die wichtigste Lektion, die den kompletten Indikator und das Trading-System trägt, im Trading in Trendrichtung. Dies ermöglicht Ihnen meistens auf der richtigen Seite der großen Bewegungen zu stehen. Dank der JPY Schwäche in den vergangenen Tagen, hat sich diese Lektion wieder einmal als zutreffend erwiesen.

Falls sich 1.000 Pips oder mehr in 3 Tagen für Sie unglaublich anhören, dann ist es das wohl. Eine große Bewegung ergab sich gerade daraus, dass die Bank of Japan letzten Donnerstag ihre Ärmel für die geldpolitische Lockerung aufkrempelte. Nachdem die Nachrichten bekannt wurden, dass Japan bereits eine extreme Form des Quantitative Easing oder des Währungskrieges (hier anmelden, um KOSTENLOS über Währungskriege zu lernen) unternahm und nun seine Maßnahmen vervielfachte, wurde der JPY dermaßen verkauft, wie wir es jüngst nicht mehr erlebt haben.

Learn Forex: Der AUD/JPY Trade bereits ausgegrenzt

The_Dynamic_Offering_of_Ichimoku_for_Trend_Followers_body_Picture_3.png, Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Der Ichimoku ist im Kern ein Trend folgendes System. Anders ausgedrückt, falls der Kurs eine Range mit klarer Unterstützung und Widerstand zeigt, wird das System keine optimalen Ergebnisse erzeugen. Doch sobald ein klarer Trend identifiziert wurde, indem der Kurs sich klar auf einer Seite der Wolke hält, können Sie den Ichimoku einsetzten, um Unterstützung und Widerstand für einen Entry bei High Probability Punkten in Richtung des Trends zu finden.

Andere Beispiele, bei denen der Ichimoku mit JPY Crosses eher gut funktioniert sind GBP/JPY UND EUR/JPY. In einem Aufwärtstrend stellt der Boden der Ichimoku Wolke Ihre letzte Unterstützungslinie dar, und ein Aufwärtstrend gilt bei dem Trading mit dem Ichimoku nicht als durchbrochen bis Sie über eine vollständige Kerze unter der Wolke verfügen (oder über der Wolke, in einem vorherigen Abwärtstrend). Unten sehen Sie wie der Ichimoku sich der Unterstützung näherte, bevor er aufgrund der neusten Nachrichten aus Tokio stieg.

Learn Forex: Unterstützung mit dem Ichimoku ist dynamisch und effektiv bei der Einhaltung des Trends

The_Dynamic_Offering_of_Ichimoku_for_Trend_Followers_body_Picture_4.png, Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Natürlich setzten viele Trader den Ichimoku auf anderen als den täglichen Zeitrahmen der Beispiele oben ein. Letztendlich ist der Ichimoku ein System und ein Indikator, der auf allen Zeitrahmen mit allen Trading-Tools funktioniert. Wenn man mit dem Ichimoku auf einem kleineren Zeitrahmen, wie mit Kerzen, die ein paar oder weniger als eine Stunde abdecken, tradet, dann setzten Trader die Wolke oft allein als Schlüssellevel für das Traden von Unterstützung und Widerstand zur Bestimmung ihrer Trading-Tendenz ein.

Daher werden Sie wesentlich zahlreichere Entry-Signale erhalten, wenn Sie auf einem kleineren Zeitrahmen traden. Als Trader für Ihre eigenes Konto können Sie entscheiden, ob Sie nur Trades in Richtung des Tages- oder vorherrschenden Trends eingehen möchten oder nicht, oder ob Sie auf jedes Signal, das Sie auf dem Zeitrahmen Ihrer Wahl erhalten, reagieren möchten. Umso kleiner der Zeitrahmen ist, auf den Sie sich konzentrieren, umso eher eignen sich Cloud-Breakouts im Gegensatz zu den Auslöse- und Basis-Linien, die oft eingesetzt werden, um Trades auf größeren Zeitrahmen auszulösen.

Learn Forex: Cloud-Breakouts allein können Ihnen auf kleineren Zeitrahmen Signale liefern

The_Dynamic_Offering_of_Ichimoku_for_Trend_Followers_body_Picture_6.png, Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Einer der Vorteile, die man aus der Erfahrung als Trader ziehen kann, ist die Tatsache, dass man eher den Signalen folgt, wenn die Dinge besonders emotional werden. Die fundamentale Lektion, die sich aus dem alleinigen Trading in Richtung der Wolke ziehen lässt, liegt auf gleicher Linie mit der, die in den Ichimoku Berichten zu Ihnen gebracht wurde, und ist nicht weniger wichtig. Mit einer kontrollieren Tradegröße sollten Sie sicherstellen, dass Sie weiterhin in Trendrichtung traden, da viele Ausreißer-Bewegunen in Trendrichtung stattfinden werden, und genau dort wollen Sie als Trader stehen.

Ichimoku Trade: Sell GBP/USD, wenn GBP/USD Widerstand berührt

The_Dynamic_Offering_of_Ichimoku_for_Trend_Followers_body_Picture_7.png, Das dynamische Angebot von Ichimoku für Trend-Verfolger

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Ichimoku Trade: Sell GBP/USD nach Widerstandsberührung

Dieser Trade stimmt nicht mit allen Regeln unten überein, doch zeigt Ihnen eine weitere Methode, um mit diesem dynamischen Indikator Entries zu finden.

Stop: 1,5525 (Letzte Widerstandslinie mit Top der Wolke)

Limit: 1,4775 (Zweimal das Risiko in Pips und in Richtung allgemeinem Trend)

Falls dies Ihr erstes Trading des Ichimoku Berichts ist, finden Sie hier eine Wiederholung der traditionellen Regeln für einen Sell-Trade:

-Der Kurs befindet sich unterhalb der Kumo-Wolke

-Die Triggerlinie (schwarz) liegt unterhalb der Basislinie (hellblau) oder unterschreitet sie

-Die verzögerte Linie liegt unterhalb der Kursbewegung von vor 26 Perioden (wir erhielten außerdem eine Bestätigung nach dem Cloud-Bounce)

-Kumo vor dem Kurs ist bärisch und fallend

-Entry Kurs liegt nicht weiter als 300 Pips von der Basislinie entfernt, da der Kurs wahrscheinlich zu der Linie zurückschnellt, wenn man in eine ausgedehnte Bewegung einsteigt.

Wenn man den Ichimoku anwendet, um gute Entries in Richtung eines straken Trends zu erkennen, können Sprünge von der Wolke eine Entry-Stelle bieten. Weil die traditionellen, oben erwähnten Regeln die besten Entries bieten, wird dieser Entry als Low Probability erachtet, denn Sie traden gegen die Trigger-, Basis- und verzögerte Linie. Das Risiko ist jedoch im Vergleich zur letzten Widerstandlinie kleiner. Aufgrund dieses Entry-Punktes können Sie, falls der Kurs unterhalb der Wolke bleibt und sich abwärts unter die Trigger- und Basislinie zu bewegen beginnt, den Trade erweitern, falls Sie das als das Beste für Ihr Tradingkapital einstufen.

Falls Sie lieber anhand der traditionellen Regeln traden möchten, steht es Ihnen frei sich abseits zu halten bis sich ein Trade ergibt, der mit den oben erwähnten Regeln übereinstimmt.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.