Verpassen Sie keinen Artikel von Jeremy Wagner

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Jeremy Wagner abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Zusammenfassung: Ein Breakout ist eine bekannte Forex Trading Strategie, die von vielen Tradern eingesetzt wird. Erfahren Sie in diesem 50-minütigen Video, warum Breakouts funktionieren, welche Bedingungen vorliegen sollten um sie zur High-Probability Strategie zu machen, und wie man eine Breakout Strategie beim Euro einsetzt.

Warum Breakouts traden?

Es wird uns oft gelehrt tief zu kaufen und hoch zu verkaufen. Doch beim Breakout Trading gehen wir tatsächlich genau gegensätzlich vor. Wie kann diese Art Strategie in den Finanzmärkten wirklich funktionieren?

Die Angst etwas zu verpassen ist ein starkes Gefühl. Wenn Sie denken, dass sich gerade ein starker Trend entwickelt, aber diesen nicht traden, dann beobachten Sie was mit Ihren Gefühlen passiert, wenn sich der Trend letztendlich in die von Ihnen vorhergesehene Richtung bewegt. Das ist die Angst etwas zu verpassen. An dem Punkt fühlen sich Trader in der Regel gezwungen in den Trend einzusteigen, weil sie wissen, dass sie richtig lagen.

Das Trading von Breakouts ergibt sich aus den Gefühlen etwas zu verpassen. Während ein starker Trend sich entwickelt, möchte jeder aufspringen, was dem Trend noch mehr Antrieb verschafft. Indem man auf höhere Kurse wartet und strategisch auf dem Widerstand einsteigt, wird der Markt gezwungen Ihnen vorzugeben, wenn er bereit ist bei neuen, seit einer Zeit nicht mehr erlebten, Leveln zu traden.

Welche Zutaten werden zur Umsetzung benötigt?

Higher Probability Breakouts benötigen starke Trends oder volatile Bedingungen hinter dem Markt. Starke Trends haben eine größere Wahrscheinlichkeit erfolgreich durchbrechen zu können. Stellen Sie sich einen starken muskulösen Menschen vor, der auf ein Holzbrett einschlägt. Es kann genügend Kraft (starker Trend) entwickelt werden, um durch diese Unterstützungs- und Widerstandslevel zu brechen.

Wie in “Eine grundlegende EUR/USD Breakout-Strategie” beschrieben, ist das Finden eines starken Trends zum Traden wichtig, um dem Breakout-Setup eine höhere Wahrscheinlichkeit zu geben.

Auch volatile Bedingungen eigenen sich eher für die Umsetzung. Volatilität bedeutet, dass es dem Kurs bei den aktuellen Levels nicht angenehm ist. Dieses Unbehagen wird sehr wahrscheinlich eine Verlagerung erzeugen, und der Kurs wird schnell nach einem Gleichgewicht suchen.

Nutzen sie den Donchian Kanalindikator, um die Unterstützungs- und Widerstandslevels zu identifizieren. In einem Aufwärtstrend kaufen Sie beim oberen Kanal und setzen Sie Ihr Stop-Loss beim tieferen Kanal.

In einem Abwärtstrend, verkaufen Sie beim tieferen Kanal und setzen Sie Ihr Stop-Loss beim oberen Kanal.

Manuelles Stop-Loss-Trailing.

Mit Automation Traden

Sind Sie sich nicht sicher wie Sie selbst Breakouts traden können? Lassen Sie den Computer die Trades für Sie vornehmen. DailyFX bietet Signale, die in Ihrem Forex-Konto automatisch getradet werden können. Wählen Sie aus 6 verschiedenen Strategien, inklusive von Breakout2, die den SSI (Speculative Sentiment Index) als ein Trendfilter beinhaltet.

Ähnliche Artikel:

Die Wahl einer automatisierten Forex Trading Strategie

EUR/JPY droht mit Trendlinienbruch

Tendenzen für Ihre Breakout Trades erkennen

Ähnliche Ressourcen:

Download des Donchian Kanal Indikator für FXCMs Marketscope Charts

Automatisierte DailyFX Plus Breakout Strategie Aktion