Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/qwRkxEQR3K
  • 🇯🇵 JPY Handelsbilanz - auf Zahlungsbilanzbasis (Yen) (OCT), Aktuell: ¥254.0b Erwartet: ¥138.8b Vorher: ¥1.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Bank Lending Ex-Trusts (YoY) (NOV), Aktuell: 2.3% Erwartet: N/A Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Bankdarlehen inkl. Trusts (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 2.1% Erwartet: N/A Vorher: 2.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • 🇯🇵 JPY Gross Domestic Product Annualized s.a. (QoQ) (3Q F), Aktuell: 1.8% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-08
  • ✅ The shorter the time frame and #trading the more you will have to focus on markets. Usually non-stop. But it’s also not correct to say, the longer the time frame the better sleep you will have. depends not on the time frame, but on risk management strategies. Keep real ✅
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
EUR/JPY droht Tendlinien-Bruch

EUR/JPY droht Tendlinien-Bruch

2013-03-22 02:40:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Senior Strategist
Teile:

Zusammenfassung: Bei der Forex Technischen Analyse verweist der Forex Kursleiter Jeremy Wagner auf einen Trading-Tipp, und zwar die Anwendung Ihrer Breakout-Strategie auf starken Trendmärkten oder volatilen Märkten. Euro-Paare zeigen im Vorfeld des Ultimatums der EZB am Montag eine breit ausgedehnte Schwäche.

Setzen einer Tendenz bei Ihren Trades mit der Forex Analyse

Identifizieren Sie eine Tendenz oder Trendrichtung, basierend auf der technischen Analyse wie Mustererkennung, Trenderkennung oder mit Moving Averages. Jeremy tendiert zu der Annahme, dass der aktuelle Markt in eine Euro-Schwäche führt. Der EUR/JPY zeigt eine Konsolidierung in der Nähe der Unterstützungstrendlinie. Diese Mischung von Unsicherheit bezüglich des Euro wegen der Forderungen der EZB gegenüber Zypern sowie das technische Setup des Charts könnten eine Breakout-Möglichkeit bieten den EUR/JPY zu verkaufen.

Setzen Sie Ihre Trade Order mit dem Donchian Kanal Indikator

Warten Sie darauf, bis der Markt Ihre Order erreicht. Der Donchian Channel Indikator hilft dabei, den Markt einzugrenzen, damit Sie strategische Kurspunkte erkennen können, um in Trades einzusteigen und sie zu verlassen. Jeremy illustriert, wie man diesen einfachen Indikator nutzt, um einen potentiellen Trade beim EUR/JPY einzugrenzen. Falls Sie bei einem Donchian Kanalbruch einsteigen, würden Short-Entries um die 121,62 gesetzt.

Ein Trader muss nicht die Durchbrüche eines Donchian Kanals verwenden, um in einen Trade einzusteigen. Eine einfache Trendlinienanalyse und das Warten auf Brüche kann eine Methode sein, um einzusteigen. Falls man die Trendlinie aus diesem Video verwendet, würde ein Bruch in der Nähe von 122,00 eintreten.

Zugehöriger Wert:

Tendenzen für Ihre Breakout Trades erkennen

Wie man wechselseitige Wellen bei einer Forex Strategie verwendet (Teil 1)

Zeitliche Bestimmung von Forex Wenden mit gleichen Wellen (Teil 2)

Ähnliche Ressourcen:

Download des Donchian Kanal Indikators für FXCMs Marketscope Charts

Automatisierte DailyFX Plus Breakout Strategie Aktion

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.