Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • DAX Ausblick: Es bleibt volatil https://t.co/BhHM9sTttc #DAX #DAX30 #Aktien #aktienfonds #trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/oOboojuOUF
  • 🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P), Aktuell: -37.9% Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV P) um 06:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -37.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Good morning. #Dax future below the range again with kind of a double-top pattern. If we’re not seeing a turnaround Tuesday behavior today I guess correction mode still in play with target lower trend channel line. Preview cash close at 13.105. #Dax30 $Dax https://t.co/euAfugWHKv
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/h2uqUrxHaY
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇬🇧GBP: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oVLoFbYeck
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -0,14 % Dax 30: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HIdw3etWNa
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,06 % Silber: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/s0Av6cHIOM
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Cq1HvVJJtD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tm3xrD1rYj
Trades mit dem Ichimoku Future Cloud zeitlich abstimmen

Trades mit dem Ichimoku Future Cloud zeitlich abstimmen

2013-02-20 01:30:00
Tyler Yell, Trading Instructor,
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Einige Währungspaare haben sich beruhigt, während andere Trends fortgesetzt wurden. Zu letzteren gehört der EUR/CAD. Wir werden einen Blick auf die Trademöglichkeit des EUR/CAD werfen, sowie auch darauf, wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bemerken, dass die künftige Wolke überschritten wird.

Wie viele andere technische Trading Strategien bietet der Ichimoku einen Plan, um Ihren Trade vor dem Entry zu bestätigen. Bestätigung heißt, dass dies keinen sicheren Trade ergibt, aber es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit für einen Trade, je nach dem, wie viele Aspekte man vor dem Entry abklären kann. Der Ichimoku ist ein Indikator und eine Strategie, die verschiedene Punkte zur Abklärung bietet, bevor man in einen Trade einsteigt, was ihn zu einem natürlichen Indikator für High Probability Trades macht.

Einer der wichtigen Schlüsselpunkte zur Überprüfung ist der Kurs in Beziehung zur Wolke. Wenn der Kurs sich unterhalb der Wolke befindet, sollten Sie nach einem guten Entry-Punkt für einen Sell-Trade suchen. Wenn der Kurs sich oberhalb der Wolke befindet, sollten Sie nach einem guten Entry-Punkt für einen Buy-Trade suchen.

Learn Forex: Die Wolke in steigenden & fallenden Märkten dargestellt

Learn_Forex_EURCAD_Ichimoku_Buy_Signal_body_Picture_1.png, Trades mit dem Ichimoku Future Cloud zeitlich abstimmen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Die Wolke besteht aus zwei spezifischen Mittelpunkten, die Ihnen zusammengenommen dabei helfen den aktuellen Trend und Trade-Chancen zu erkennen. Die orange Linie ist der Mittelpunkt zwischen der Auslöse- und der Basis-Linie, und die dunkelblaue Linie stellt den Mittelpunkt der letzten 52 Perioden dar. Die Wolke wird gebildet, indem die Lücke zwischen den beiden Linien mit einer bestimmten Farbe für steigende oder abnehmende Märkte gefüllt wird.

Es gibt immer zwei Wolkenkomponenten auf jedem Chart, die Sie beachten sollten. Es gibt die Wolke, die sich auf den gegenwärtigen Kurs bezieht, in der Trader oft Stops setzen oder erneute Entries in Trendrichtung suchen. Dann gibt es noch die zukünftige Wolke, 26 Bars in die Zukunft.

Ansatz der Wolken-Überschreitung

Ein einzigartiger Aspekt der Wolke ist, dass sie 26 Perioden von der aktuellen Kerze weiter gezogen wird. Dies hilft Ihnen, ein künftiges Gefühl über das Währungspaar oder ein handelsfähiges Instrument zu erhalten. Wenn Sie erkennen, dass beide Linien in der zukünftigen Wolke in eine Richtung zeigen, haben Sie einen starken Hinweis auf die Richtung, in der der Kurs fortgesetzt wird.

Wenn die zukünftige Wolke nicht klar erkenntlich ist, oder die Linien, die die Wolke bestimmen in entgegengesetzte Richtungen führen, dann ist das Sentiment unklar. Wenn dann die Neigung in eine Richtung abnimmt, dann kann sich eine Range oder eine Haupttrend entwickeln. Dies wäre kein idealer Zeitpunkt für einen Entry in den Trade, und es wird empfohlen, dass Sie ein paar Pips aufgeben und auf die Fortsetzung des Trades warten, bevor Sie in mit einem definierten Risiko in den Trade einsteigen.

Learn Forex: Die zukünftige Wolke hilft Ihnen dabei, Entries zeitlich abzustimmen

Learn_Forex_EURCAD_Ichimoku_Buy_Signal_body_Picture_2.png, Trades mit dem Ichimoku Future Cloud zeitlich abstimmen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Ichimoku Wochen-Trade: Kauf von EUR/CAD vom Abprall der Basislinie aufwärts

Stop: 1,3300 (unterhalb von Doppel-Boden und Test der Basis-Linie)

Limit: 1,4150 (mit dem aktuellen Kurs ist dieses Ziel grob 2 Mal unser Risiko und liegt auf dem Weg des Trends)

Learn_Forex_EURCAD_Ichimoku_Buy_Signal_body_Picture_3.png, Trades mit dem Ichimoku Future Cloud zeitlich abstimmen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Falls Sie zum ersten Mal den Ichimoku Bericht lesen, finden Sie hier eine Wiederholung der Regeln für einen Buy-Trade:

-Kurs liegt über der Kumo Wolke

-Die Auslöse-Linie (die schwarze Linie in meinem Chart) liegt oberhalb der Basis-Linie (hellblaue Linie) oder kreuzte darüber

-Die Verzögerungs-Linie liegt über der Kursbewegung von vor 26 Perioden

-Zukünftige Wolke vor dem Kurs ist bullisch und steigt (als blaue Wolke dargestellt)

Wenn man den Ichimoku anwendet, um gute Entries in Trendrichtung zu erkennen, können Sprünge von der Basis-Linie, unter Berücksichtigung der anderen Regeln, einen starken Trend zeigen, wie wir beim EUR/CAD sehen können. Der Grund für einen engeren Stop ist, dass der klare Trend uns nicht erlaubt zu viel Unterseitenrisiko aufzugeben, während wir den Trend ausnutzen wollen. Deshalb können Sie Ihr Exit so nah wie möglich an unseren Stop beim doppelten Boden und dem Test der Basis-Linie platzieren.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.