Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $TSLA - The breakout from the bearish flag indicates a trend continuation. #Tesla is currently struggling to hold the EMA-200, and a loss would trigger the already activated price target based on the flag at around $500. #BTC #TSLA #mondaythoughts https://t.co/DciN9uDvLs
  • RT @Tinprimorac: Die wichtigsten Wirtschaftstermine der Woche im Überblick: https://t.co/yYnCwZpGwj
  • $BTC - Update: As expected we have tested the MA-200 and pulled back almost to 61,8-%-Retracement. If #Bitcoin can defeat this major support we could see a bottom formation here. https://t.co/16SvDW3sXi https://t.co/g5C2O1BiqY
  • #Bouhmidi bands show that only after the recapture of 48k, the upward rally can be continued again. In the short term, a break with the lower band at 44k could lead to further downward impulses. With a probability of 68%, #Bitcoin will trade today between $48,425-$44,486 #BTC https://t.co/mXuKK3hTj5
  • #EURNOK befindet sich in einem intakten Abwärtstrend. Die saisonale Schwäche des $EURNOK im Mai, die günstige charttechnische Ausgangslage und der steigende Ölpreis könnten die Krone bestärken. Erfahre auch u.a mehr #EURTRY in meinem Börsenbrief: https://t.co/6czZUuYRxg https://t.co/TFCsGIBxN1
  • #Bitcoin is in a key support area. February low and EMA-200 are crucial zones, where we might have started a temporary pullback heading north to 61,80-%- Retracement at 46871. $BTC #BTC https://t.co/RkobOofgft
  • #EURNOK - Our trade based on the divergence between #crudeoil and $EURNOK is heading our expected direction. #Euro could depreciate further and thus reduce the divergence. #Forex #OOTT #Norway https://t.co/Q9tQZT1WnE
  • #Trading - Mit @IGBank startet im Mai meine Mini-Serie: "Technische Analyse für Fortgeschrittene" - Die dreiteilige Seminarserie Am 26. Mai, 2. und 8. Juni, jeweils ab 18:00 Uhr | #Webinar | Kostenlos anmelden: https://t.co/gD11PSHx15 #Swiss #Zurich #Finance https://t.co/MdoZ817bXa
  • Jetzt klar, warum die Muffensausen kriegen. Hier der Bund-Future auf Monatsbasis. #Futures #Bonds #Bunds https://t.co/xs94mji73R https://t.co/v9y87KZYDy
  • Crypto update: #Bitcoin 47287.40 -1.99% #Ether 3578.34 -5.66% #BitcoinCash 1173.73 -2.33% #EOS 10.0743 -3.74% #Litecoin 302.64 -2.17% #Stellar 0.7222 +5.55% #Crypto 10 Index 24140 -3.48% #BTC #ETH #BCH #XLM #LTC
Traden von Kurskanälen

Traden von Kurskanälen

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Zusammenfassung: Das Bilden einer Forex Trading Strategie muss nicht schwierig sein. Heute werden wir uns nochmals mit den Grundlagen des Traden von Kurskanälen beschäftigen.

Irgendwo zwischen richtungsorientiertem Trend-Trading und der Unterstützungs- und Widerstandslevel beim Range-Trading, entdecken Trader das Traden von Kurskanälen. Kurskanäle sind eine spannende Art des Trading, da sie auf Ihren Charts einfach zu erkennen sind, und ebenso einfach eine Trading-Strategie für sie geplant werden kann, wenn man weiß worauf man achten muss.

Zunächst wollen wir lernen, wie man einen Kurskanal findet. Dies kann durch die Feststellung und Verbindung einer Reihe von Hochs und Tiefs auf unserer Grafik geschehen. Unten können wir einen abnehmenden Kanal auf dem 4-Stunden Chart des USD/CHF sehen. Man beachte, dass der Widerstand gebildet wurde, indem man die zwei vorherigen Hochs verband, um eine abnehmende Trendlinie zu bilden. Da der Widerstand abnimmt, sollte die Unterstützung ebenfalls abnehmen, denn der USD/CHF bildet eine Reihe von tieferen Tiefs. Diese Tiefs sollten parallel zur Widerstandslinie verlaufen, die zuvor zur Vervollständigung des Kurskanal-Musters gezeichnet wurde.

Obwohl die USD/CHF-Grafik in unserem Beispiel ein abnehmender Kurskanal ist, sollte beachtet werden, dass Kanäle in einem Aufwärtstrend auch steigen und in Range-Märkten seitwärts verlaufen können.

Learn Forex – USD/CHF 4-Stunden-Trend

Trading_Price_Channels_body_Picture_2.png, Traden von Kurskanälen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Den Kanal traden

Sobald ein Kurskanal festgestellt wurde, können wir einen Plan aufstellen diesen zu traden. Das Traden von einem Kurskanal ist ähnlich wie das Traden einer Range, da wir Unterstützungs- und Widerstandsbereiche für geeignete Entries festlegen. In einem abnehmenden Kurskanal können Entries aufgrund eines Test des vorherigen Widerstands gesetzt werden. Trader werden versuchen in diesem gleichmäßigen Abwärtstrend zu verkaufen und einen Vorteil daraus ziehen, wenn der Kurs tiefere Tiefs erreicht. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Traden von Kanälen letztendlich eine Unterstützungs- und Widerstandsstrategie darstellt. Das bedeutet, dass Trader auf ihre Gelegenheit für einen Entry in den Markt warten werden, und nicht traden werden, wenn der Kurs zwischen diesen Levels liegt.

Die übliche Art, einen abnehmenden Kanal zu traden besteht darin, die Entry Orders zum Verkauf beim Widerstand zu setzen. Falls Trader jedoch eine weitere Bestätigung vom Markt suchen, können sie beim Handeln von Kurskanälen den Oszillator anwenden. Trader, die einen Oszillator benutzen, werden auf ihren gewählten Indikator warten, um sich vom überkauften Bereich zurückzuziehen und zu verkaufen, wenn das Markt-Momentum wieder in einem abnehmenden Kanal zu sinken beginnt. Wenn eine Entry entschieden ist, müssen als nächstes dann die Exit-Optionen der Position geklärt werden.

Learn Forex – USD/CHF Kanal-Entries

Trading_Price_Channels_body_Picture_1.png, Traden von Kurskanälen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Exit-Positionen

Ohne Rücksicht auf die Trading-Strategie, sollten Trader immer über einen Plan für einen Ausstieg aus dem Markt verfügen. Kanal-Trader genießen es, über klare Profitziele und Bereiche für die Platzierung von Stop-Order zu verfügen. In einem sich abwärts windenden Kanal sollten Stops immer über dem Widerstand platziert werden. Falls der Kurs wieder höhere Hochs zeichnet, ist es im Sinne der Trader, wenn die Exit-Positionen den USD/CHF so schnell wie möglich verkaufen.

Profit-Ziele können auch mit unserem Kurskanal gesetzt werden. Bereiche zum Verbuchen von Profiten können extrapoliert werden, indem wir unsere Kursunterstützungslinie verlängern. Trader werden aussteigen wollen, wenn die Unterstützung getestet wird, da der Kurs wieder auf den Widerstand zurückprallen und unser Muster des abnehmenden Kanals fortsetzen könnte.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.