Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Bitcoin: In der vergangenen Woche habe ich bereits in meiner Analyse vor weiteren Rückschlägen gewarnt, falls das bärische Dreieck und der RSI nach unten ausbrechen. Mein Kursziel wurde zu 82% erreicht. Wie geht es weiter? -->https://t.co/eDeTDU0g63 @DavidIusow @Cryptonaut_01 https://t.co/kh5gqwogin
  • Mit Turbo #Zertifikaten können Anleger in #Aktien,- Währungs-, oder auch Rohstoffmärkten partizipieren und ihr #Risiko kontrollieren. Erfahren mehr zum über Turbo #Knockout Zertifikate hier: https://t.co/iwTN2XvMEP @IGDeutschland @DailyFX @DavidIusow https://t.co/gEVb5y2GQU
  • Seit mehr als ein Jahrzehnt erfreuen sich der Turbo #Zertifikate- sowie auch der #Optionshandel großer Beliebtheit unter Anlegern und Tradern. Bevor #Anleger jedoch mit dem Handel beginnen sollten die Produkte verstanden werden. https://t.co/9ZVCVUyFF0 @IGDeutschland @DailyFX
  • RT @bbclaurak: Ayes 322 Noes 306 - govt loses, PM has to ask EU for delay to Brexit by tonight
  • RT @phoenix_de: #BrexitDeal: Sondersitzung im @HouseofCommons zum #EU-#Austrittsabkommen (O-Ton). Deutsche Übersetzung hier: https://t.co/7…
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
Vier äußerst effektive Trading Indikatoren, die jeder Trader kennen sollte

Vier äußerst effektive Trading Indikatoren, die jeder Trader kennen sollte

2013-02-08 19:30:00
Tyler Yell, Trading Instructor,
Teile:

Zusammenfassung: Wenn Ihr Forex Trading Abenteuer beginnt, werden Sie wahrscheinlich auf einen Schwarm von unterschiedlichen Trading Methoden treffen. Jedoch können die meisten Trading Gelegenheiten einfach identifiziert werden und das mit nur einem von vier Chartindikatoren. Sobald Sie wissen, wie man das Moving Average, RSI, Stochastik, & MACD Indikator verwendet, sind sie auf dem besten Weg, Ihren Trading Plan wie ein Profi auszuführen. Ebenso wird Ihnen ein kostenloses Unterstützungswerkzeug zur Verfügung gestellt, so dass Sie wissen, wie Sie täglich mit diesen Indikatoren Trades identifizieren können.

Trader tendieren dazu, die Dinge zu verkomplizieren, wenn sie an diesem aufregenden Markt anfangen. Die ist eine unglückliche aber zweifelsohne wahre Tatsache. Trader denken oft, dass eine komplexe Trading Strategie mit vielen beweglichen Teilen besser sein muss, während sie stattdessen den Fokus darauf richten sollten, die Dinge so einfach wie möglich zu halten.

Die Vorteile einer einfachen Strategie

Da sich Trader mit den Jahren weiterentwickeln, kommen sie oft zu dem Schluß, dass das einfachste System meistens das beste ist. Das Trading mit einer einfachen Strategie ermöglicht schnelle Reaktionen und weniger Stress. Falls Sie gerade anfangen, sollten Sie die effektivste und einfachste Strategie suchen, um Trades zu identifizieren und bei dieser bleiben.

Please add a description for the image.

Eine Art und Weise sein Trading zu vereinfachen, ist ein Trading Plan, der Chartindikatoren und einige Regeln enthält, wie man diese Indikatoren verwenden sollte. Wenn man bei der Idee bleibt, dass einfach am besten ist, gibt es vier einfache Indikatoren, mit denen man sich vertraut machen sollte, indem man einen oder zwei gleichzeitig verwendet, um einen Trading Entry und Exitpunkte zu identifizieren. Sobald Sie mit einem Live Konto handeln ist ein einfacher Plan mit einfachen Regeln Ihr bester Verbündeter.

Die Ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge für unterschiedliche Marktumgebungen

Da es viele fundamentale Faktoren gibt, wenn man den Wert einer Währung gegenüber einer anderen Währung bestimmt, entscheiden sich viele Trader dafür, die Charts als eine einfache Art und Weise anzusehen, um Trading Gelegenheiten zu identifizieren. Wenn man auf die Chart schaut, erkennt man zwei herkömmliche Marktumgebungen. Die beiden Marktumgebungen sind entweder range-gebundene Märkte mit starken Unterstützungs- und Widerstandsleveln, oder Böden und Decken, die der Kurs nicht durchbricht, oder trend-gebundene Märkte, bei denen sich der Kurs stetig nach oben oder unten bewegt.

Die technische Analyse ermöglicht es einem Trader range- oder trend-gebundene Umgebungen zu identifizieren und dann Higher Probability Entries oder Exits basierend auf ihrer Interpretation zu finden. Die Interpretation der Indikatoren ist so einfach wie sie auf dem Chart anzuzeigen. Wenn man weiß, wie man einen oder mehrere der vier Indikatoren wie das Moving Average, Relative Strength Index (RSI), langsame Stochastik und Moving Average Konvergenzen & Divergenzen (MACD) verwendet, erhält man eine einfache Methode, um Trading Gelegenheiten zu identifizieren.

Trading mit Moving Averages

Moving Averages machen es den Tradern einfacher, Trading Gelegenheiten in der allgemeinen Trendrichtung zu lokalisieren. Wenn der Trend nach oben geht, kann man das Moving Average oder mehrfache Moving Averages verwenden, um den Trend und den richtigen Zeitpunkt für Buy oder Sell zu identifizieren. Das Moving Average ist eine aufgetragene Linie, die einfach den Durchschnittskurs eines Währungspaares über einen bestimmten Zeitraum misst, wie in den letzten 200 Tagen oder dem letzten Jahr der Kursbewegung, um die allgemeine Richtung zu verstehen.

Please add a description for the image.

Sie bemerken, wie oben eine Trade-Idee nur gerade durch Hinzufügen einiger weniger Moving Averages auf den Chart entstand. Trade-Gelegenheiten mit Moving Averages zu identifizieren erlaubt Ihnen, das Momentum zu erkennen und entsprechend zu traden, indem Sie eine Entry setzen, wenn sich das Währungspaar in Richtung des Moving Averages bewegt und aussteigen, wenn es beginnt, in die Gegenrichtung zu gehen.

Trading mit RSI

Das Relative Strength Index oder RSI ist ein Oszillator, der in der Anwendung einfach und hilfreich ist. Oszillatoren wie das RSI helfen einem, festzustellen, wann eine Währung überkauft oder überverkauft ist, so dass eine Umkehr wahrscheinlich ist. Für diejenigen, die gerne "tief kaufen und hoch verkaufen", könnte das RSI genau der richtige Indikator sein.

Please add a description for the image.

Der RSI kann ebenso gut in Trend- und Range-Märkten angewendet werden, um bessere Entry- und Exit-Kurse zu erkennen. Wenn die Märkte keine klare Richtung aufweisen und in einer Range handeln, können sie Signale wie oben entweder kaufen oder verkaufen. Wenn die Märkte einen Trend aufweisen, möchten Sie nur in der Trendrichtung einsteigen, wenn sich der Indikator von Extremen erholt (oben hervorgehoben).

Da das RSI ein Oszillator ist, wird es mit Werten zwischen 0 und 100 gezeichnet. Der Wert 100 wird als überkauft angesehen und eine Umkehr nach unten ist wahrscheinlich, während der Wert 0 las überverkauft angesehen wird und eine Umkehr nach oben anstehen könnte. Falls an Aufwärtstrend entdeckt wurde, möchte man im RSI eine Umkehr von Ziffern unterhalb 30 oder von überkauft identifizieren, bevor man erneut in Trendrichtung einsteigt.

Mit Stochastik traden

Langsame Stochastik ist ein Oszillator wie das RSI, mit dem man überkaufte oder überverkaufte Umgebungen identifizieren kann, in denen eine Umkehr des Kurses wahrscheinlich ist. Der einzige Aspekt des Stochastik-Indikators sind die beiden Linien, die %K und %D Linie, um unseren Entry zu signalisieren. Da der Oszillator dieselben überkauft oder überverkauft Daten hat, muss man einfach darauf warten, dass die %K Linie über die %D Linie über das 30er Level kreuzt, um ein solides Kaufsignal in Trendrichtung zu identifizieren.

Please add a description for the image.

Trading mit Moving Average Konvergenzen & Divergenzen (MACD)

Manchmal als König der Oszillatoren bekannt, kann das MACD gut in trend- oder range-gebundenen Märkten verwendet werden, da dessen Verwendung von Moving Averages eine Visualisierung von Änderungen des Momentums liefert. Nachdem man die Marktumgebung entweder als range- oder trendgebunden identifiziert hat, gibt es zwei Dinge, auf die man schauen möchte, um durch diesen Indikator Signale zu erhalten. Zuerst sollte man die Linien im Verhältnis zur Nullinie erkennen, welche einen Bias des Währungspaares nach oben oder nach unten identifizieren. Zweitens sollte man Crosses der MACD Linie (rot) über oder unter die Signallinie (blau) identifizieren, um einen Trend entsprechend zu kaufen oder zu verkaufen.

Please add a description for the image.

Wie alle Indikatoren wird das MACD am besten mit identifizierten trend- oder range-gebundenen Märkten gekoppelt. Sobald man den Trend identifiziert hat, ist es das beste Crossovers der MACD Linie in Trendrichtung zu nehmen. Wenn man den Trade eingegangen ist, kann man Stops unterhalb des jüngsten Kursextreme vor dem Crossover und ein Limit bei dem doppelten Betrag des Risikos setzen.

Please add a description for the image.

Unschätzbares und kostenloses Unterstützungstraining

Nun, da Sie alle vier effektiven Indikatoren kennen, sind Sie dem Abschluss von profitablen Trades einen Schritt näher. Natürlich gibt es nur Gelegenheiten und keine Garantien. Um Ihnen dabei zu helfen, tägliche Gelegenheiten ausfindig zu machen, hat DailyFX einen vierwöchigen, kostenlosen Kurs via Twitter Feed erstellt, @DailyFXEDU. Ein paar Minuten am Tag können Sie @DailyFXEDU folgen, um tägliche Gelegenheiten zu erkennen, die mit den heute präsentierten Indikatoren zusammenliegen.

Natürlich ist das Verfolgen KOSTENLOS und einfach zu verstehen. Falls Sie Ihr Wissen über Forex Trading aufbauen, möchten wir Ihnen und Ihrer Strategieentwicklung zur Seite stehen. Denn die einzige Grenze Ihres Erfolges ist Ihr Wissen, wir hoffe, Sie dort zu treffen.

Happy Trading!

Nächster Artikel: Wie man einen gleitenden Durchschnitt bewertet (8 von 11)

Vorherige Artikel: Folgen Sie der Mode: Handeln Sie Trends

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.